Berufsbezogener Sprachkurs Deutsch - DeuFöv

Berufsbezogener Sprachkurs Deutsch

DeuFöV 

Der Kurs richtet sich an Migrantinnen und Migranten, die bei der Agentur für Arbeit arbeitssuchend oder beim Jobcenter als arbeitslos gemeldet sind bzw. Personen, die eine sprachliche Qualifizierung im Rahmen der Berufsanerkennung oder wegen des Zugangs zu einem Beruf eine sprachliche Qualifizierung auf B 2-Niveau benötigen. Teilnehmen können auch  Auszubildende mit Migrationshintergrund, sowie Asylbewerber/innen mit einer guten Bleibeperspektive.

Der Kurs schließt mit einer Prüfung und einem offiziellen Deutschzertifikat B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GERR) ab.

Beginn ab Ende September, drei Abende in Woche, 18.00 - 21.00 Uhr, insgesamt 75 Termine. Preis: Für Teilnahmeberechtigte ohne eigenem Einkommen kostenfrei, für Teilnahmeberechtigte mit Einkommen 621 € (auch in Ratenzahlung möglich).

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert