Zweigstellen >> Ernsgaden >> Elternschule Ernsgaden

auf Warteliste NEU! Kinder verstehen, Kindern helfen, Kindern Grenzen setzen

Do., 12.10.2017, 19:30 - 21:30 Uhr, in Ernsgaden − Kurs-Nr. 172C1201
Dozent: Werner Gratzer

Ein Elternabend anderer Art: praxisbezogen - spannend - humorvoll - abwechslungsreich - informativ. Unsere Kinder... so sind sie: WWKinder wollen lernen - Kinder wollen leisten WWWas ist eine gute Familie? Darf man Fehler in der Erziehung machen? WWErziehen oder Verziehen? Sind unsere Kinder zu verwöhnt? WWWas Kinder brauchen - Kindern Grenzen setzen WWBitten eines Kindes.

auf Warteliste NEU! Naturerlebnistag im Wald für Groß und Klein

Fr., 13.10.2017, 14:30 - 17:00 Uhr, in Ernsgaden − Kurs-Nr. 172C1202
Dozentin: Brigitte Krach

Haben Sie auch manchmal das Gefühl, mit Ihrem Kind viel zu wenig Zeit für gemeinsame Unternehmungen in der Natur zu haben? Dann ist dieser Naturerlebnistag für Eltern (Großeltern) und Kinder - geleitet von einer erfahrenen Expertin - genau das Richtige! Wir lernen dabei den Wald von seiner "fruchtigsten" (Herbst-)Seite kennen: Schlehen, Hagebutten, Brombeeren, Pilze. Wir sammeln Eicheln und bunte Blätter und schließen den Nachmittag mit einem kleinen, herbstlichen Imbiss ab. Treffpunkt für diesen Waldspaziergang ist am Kindergarten Mondschauk'l

wenig Plätze frei NEU! Streit im Kinderzimmer - Eltern als Vermittler

Di., 17.10.2017, 19:30 - 21:30 Uhr, in Ernsgaden − Kurs-Nr. 172C1203
Dozentin: Eva Schröder

Dass Kinder untereinander streiten (Geschwister aber auch befreundete Kinder) erleben Eltern fast täglich und stellen sie auf so manche Geduldsprobe. Nicht selten werden die Kleinen auch handgreiflich, wenn es z. B. darum geht, Besitz zu verteidigen. WWWarum sind Konflikte mit Gleichaltrigen eigentlich wichtig für die Entwicklung? WWWie geht man nun als Eltern damit um, wenn Kinder streiten? WWWann und wie ist es sinnvoll, als Erwachsener einzugreifen? WWWie lernen Kinder Konflikte selbst zu lösen (ohne dass der Stärkere gewinnt)? WWWas können Eltern tun, um Kindern konstruktives Streiten beizubringen? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen des Vortrags aufgegriffen und beantwortet. Des Weiteren wird anhand des Verfahrens der Mediation praxisnah erläutert, wie Eltern mit Ihren Kindern streiten "üben" können.

Plätze frei NEU! "Was geht in diesem Kopf nur vor?"

Mi., 08.11.2017, 19:30 - 21:00 Uhr, in Ernsgaden − Kurs-Nr. 172C1204
Dozentin: Susanne Remlinger

Welchen Einfluss hat das Schädelwachstum und die Zahnstellung auf die kognitive Entwicklung von Kindern? Wer mit Kindern zu tun hat, stellt sich immer wieder Fragen wie: WWAus welchem Grund gelingt das Stillen nicht? WWWarum ist das Kind so verträumt/so aufgedreht, kann sich nicht konzentrieren? WWWeshalb leidet es immer wieder an Mittelohrentzündung? WWWarum fallen Rechtschreibung oder Rechnen so schwer? WWWeshalb wachsen Zähne schief? Ein Teil dieser Probleme wird druch Störungen des Schädelwachstums verursacht oder begünstigt. Der Vortrag gibt Hinweise darauf, wie Eltern oder Erzieher Anzeichen einer gestörten Schädelentwicklung erkennen können und welche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • Online-Anmeldung nicht mögl.Online-Anmeldung nicht mögl.