Seite 2 von 2

Plätze frei Zauberharfe - Gruppe Lavendel

Mi. 23.03.2022 (11:15 - 12:45 Uhr) - Mi. 06.07.2022, 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A5814
Dozentin: Teona Khazalashvili

Fortführung des bisherigen Kurses. Neuanmeldungen sind nur begrenzt nach Rücksprache mit der Kursleiterin möglich.

Plätze frei Zauberharfe - Gruppe Sterngladiole

Mi. 23.03.2022 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 06.07.2022, 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A5815
Dozentin: Teona Khazalashvili

Fortführung des bisherigen Kurses. Neuanmeldungen sind nur begrenzt nach Rücksprache mit der Kursleiterin möglich.

Plätze frei Zauberharfe - Gruppe Hortensien

Fr. 25.03.2022 (08:30 - 10:00 Uhr) - Fr. 08.07.2022, 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A5816
Dozentin: Teona Khazalashvili

Fortführung des bisherigen Kurses. Neuanmeldungen nur begrenzt und in Rücksprache mit der Kursleiterin möglich.

Plätze frei Zauberharfe - Gruppe Sonnenblume

Fr. 25.03.2022 (10:00 - 11:30 Uhr) - Fr. 08.07.2022, 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A5817
Dozentin: Teona Khazalashvili

Fortführung des bisherigen Kurses. Neuanmeldungen sind nur begrenzt nach Rücksprache mit der Kursleiterin möglich.

Didgeridoo - Baukurs

So. 15.05.2022 09:00 - 12:00 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A5820
Dozent: Hans Kreuzer

Das Didgeridoo ist eines der ältesten Musikinstrumente der Erde. Wegen seines geheimnisvollen, in die Tiefe dringenden Tons wird es traditionell von den australischen Aborigines zu religiösen, festlichen und bewusstseinserweiternden Zeremonien gespielt. Nach kurzer Einleitung fertigen Sie Ihr eigenes individuelles Didgeridoo aus geflammtem Mooso-Bambus. Ein ausgewogenes Durchmesser-/Längenverhältnis und dazu ein passendes Mundstück aus Bienenwachs bewirken einen voluminösen, obertonreichen Klang bei leichter Spielbarkeit. Zuletzt lernen Sie mit viel Spaß Grundton und Anblastechnik auf Ihrem selbstgebauten Didgeridoo.

Didgeridoo - Spielkurs

So. 15.05.2022 12:30 - 16:00 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A5821
Dozent: Hans Kreuzer

Für den Sound Australiens sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mit viel Spaß üben wir die Anblastechniken, die Zirkuläratmung und das Erzeugen verschiedener Rhythmen und Tierlaute auf dem Didgeridoo. Für die "Klänge der Traumzeit" braucht es den koordinierten Einsatz von Zwerchfell, Zunge und Lippen-Muskeln. Darüberhinaus verhilft insbesondere die Bauchatmung (Zwerchfellatmung) noch zu tiefer Entspannung und innerer Ruhe.
Das Musizieren mit dem Didgeridoo ist ein ausgezeichnetes Training für Hals, Mund und Atemmuskulatur und kann deshalb das Schnarchen und auch das weit verbreitete Schlafapnoe-Syndrom bessern. Vereinzelt wird das Didgeridoo inzwischen auch bei der Therapie von Asthma, Bronchitis und Mukoviszidose-Leiden eingesetzt.

trans.png Wien, Wien, nur du allein...

Sa., 19.02.2022, 19:00 Uhr, Eintritt in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A5822
Dozent: Günther Hausner

Die Schanzer Schrammeln - Eva Bonk, Eva Kornas (Violinen), Claudia Fabian (Akkordeon) und Günther Hausner (Kontragitarre) spielen original Wiener Musik mit diesem unverwechselbaren Flair von Kaffeehaus und Heurigenlokal.

trans.png Lesung mit Musik

Sa. 05.03.2022 19:00 - 20:30 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A5824
Dozent: Günther Hausner

Heitere Texte und Sketche von Barbara Hausner und Franz Rubey wechseln sich mit musikalischen Beiträgen vom Weichenrieder Drei´gesang und der Wind´ner Stubenmusik ab.

trans.png Lesung mit Musik

So. 06.03.2022 16:00 - 17:30 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A5825
Dozent: Günther Hausner

Heitere Texte und Sketche von Barbara Hausner und Franz Rubey wechseln sich mit musikalischen Beiträgen vom Weichenrieder Drei´gesang und der Wind´ner Stubenmusik ab.

Passionssingen

So. 27.03.2022 16:00 - 18:00 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A5826
Dozent: Günther Hausner

Lieder und Instrumentalstücke passend für die Zeit vor Christi Auferstehung - dargeboten von regionalen Musikgruppen. Die Texte liest Anton Siebler.



Seite 2 von 2
  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • trans.png