Pfaffenhofen >> Gesellschaft >> Gesellschaft & Leben
Pfaffenhofen >> Gesellschaft >> Gesellschaft & Leben
Veranstaltung "Livestream - vhs.wissen live: Adolph Menzels Kunst und Wirklichkeiten" (212A1140) ist für Online-Anmeldungen nicht freigegeben.

wenig Plätze frei Livestream - vhs.wissen live: Die resiliente Gesellschaft

Do., 09.12.2021, 19:30 - 21:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A1148
Dozentin:

In diesem Vortrag wird das Konzept der Resilienz als Leitprinzip für unsere Gesellschaft nach COVID vorgestellt.
Anstatt uns auf Kostenminimierung und enge Effizienzgewinne zu konzentrieren, sollten wir unser Denken auf eine widerstandsfähige Gesellschaft verlagern, die in der Lage ist, sich von Schocks zu erholen.
Resilienz, bei der es darum geht, Fallen und Wendepunkte zu vermeiden, unterscheidet sich damit vom klassischen Risikomanagement. Im Vortrag wird skizziert, wie sich das Konzept der Resilienz auf die öffentliche Gesundheit und die Makroökonomie anwenden lässt und wie es sich auf Innovation, Verschuldung oder ökonomischer Ungleichheit auswirken kann.

Dozent: Markus Brunnermeier, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Princeton University und Direktor des Bendheim Center for Finance

wenig Plätze frei Livestream - vhs.wissen live: Chinas große Umwälzung - Soziale Konflikte und Aufstieg im Weltsystem

Fr., 10.12.2021, 19:30 - 21:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A1150
Dozentin:

Der gegenwärtige Aufstieg der Volksrepublik China führt zu einer Neuordnung der globalen Machtverhältnisse. Auch innerhalb des Landes haben sich durch die wirtschaftliche Entwicklung Klassen- und Geschlechterverhältnisse grundlegend verändert. Jedes Jahr verlieren Millionen von Bäuerinnen und Bauern ihr Land, und neue Klassen von freien LohnarbeiterInnen und von KapitalistInnen sind entstanden. Streiks, ländliche Unruhen und ethnische Konflikte sind die Folge.
Felix Wemheuer untersucht außerdem Chinas große Transformation im Kontext globaler Trends von Entkolonialisierung, Kaltem Krieg und dem Siegeszug des neoliberalen Kapitalismus. Rückständigkeit zu überwinden und den Westen wirtschaftlich einzuholen, war und ist ein zentrales Ziel der chinesischen Führung. Es wird der Frage nachgegangen, ob China das Weltsystem grundlegend verändert oder selbst zu einem neuen kapitalistischen Zentrum aufsteigt. Und es wird diskutiert, welchen Charakter die heutige chinesische Gesellschaft hat.

Dozent:Felix Wemheuer ist Professor für Moderne China-Studien an der Universität zu Köln.
Zuvor war er Gastwissenschaftler an der Harvard University und studierte „Geschichte der KPCh“ an der Volksuniversität in Beijing.

wenig Plätze frei Livestream - vhs.wissen live: Religion und Nation in den USA

Do., 20.01.2022, 19:30 - 21:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A1160
Dozentin:

Trotz der verfassungsmäßigen Trennung von Staat und Kirche haben Religionen das Werden der USA von Beginn an mitbestimmt. Weder die Amerikanische Revolution noch der Aufbau der neuen Republik wären ohne die Mitwirkung evangelikaler und liberaler Protestanten denkbar gewesen. Seit den 1850er Jahren kam dann eine politisch zunehmend bedeutsame katholische Minderheit hinzu.
Der Vortrag spürt der historischen Bedeutung der verschiedenen christlichen Religionsgemeinschaften nach und geht zusätzlich auf deren aktuelle Rolle ein.

Dozent: Michael Hochgeschwender, Professor für Nordamerikanische Kulturgeschichte an der LMU München
Erzählt zu den besten Kennern der USA. Bei C.H. Beck hat er zuletzt „Die Amerikanische Revolution: Geburt einer Nation“ veröffentlicht.

Plätze frei Früher in Rente?

Di., 05.04.2022, 19:00 - 21:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A1103
Dozentin: Maria Nickl

Früher den Ruhestand genießen? So wenige Rentenabschläge wie möglich? Sie erfahren wann und unter welchen Voraussetzungen Sie in Rente gehen können und was sich hinter dem Begriff Flexi-Rente verbirgt. Angesprochen wird auch der Übergang in die Rente bei Arbeitslosigkeit, Krankheit, Schwerbehinderung oder Altersteilzeit und besonders langjähriger Versicherung. Sie erhalten Tipps, wie Sie die hohen Rentenabschläge (bis zu 14,4 %) reduzieren können und welche Hinzuverdienstgrenzen gelten. Aufgezeigt werden auch die häufigsten Fehler der Betroffenen, Ärzte sowie Behörden in Altersrenten-, Erwerbsminderungs- und Schwerbehindertenverfahren.



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • trans.png