Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Sofern die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten besteht, erfolgt dies seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis. Die Daten werden lediglich zum angegebenen Zweck (Anmeldung, Zahlungsabwicklung, Informationsübermittlung an den Kunden.) verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können bei der Volkshochschule des Landkreises Pfaffenhofen a. d. Ilm jederzeit die Nutzung Ihrer angegebenen personenbezogenen Daten widerrufen. Bei jedem Zugriff auf unsere Server werden Daten gespeichert. Je nach verwendetem Zugriffsprotokoll erfassen wir hier die IP-Adresse Ihres Internet Service Providers, Datum und Uhrzeit, die vom anfordernden Rechner gewünschten Zugriffsmethode, die vom anfordernden Rechner übermittelten Eingabewerte sowie den Zugriffstatus des Webservers. Diese Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und zur Verbesserung unseres Internetdienstes genutzt. Die protokollierten Daten werden für die Dauer von 14 Tagen gespeichert und dann gelöscht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die zur Kursanmeldung gemachten personenbezogenen Angaben (Name, Adresse, Bankverbindung etc.) bleiben auch nach Ablauf von 6 Monaten gespeichert, um erneute Anmeldungen zu erleichtern. E-Mail-Adressen können zur Kundeninformation (z. B. Kursänderungen, Erscheinen des neuen Programms etc.) genutzt werden. Die gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 

Auf Wunsch des Kunden können die Daten nach Kursende (bis auf Name, gebuchte Kurse und Geburtsjahr) gelöscht werden. 

Die Homepage der vhs Pfaffenhofen verwendet Cookies um Daten, welche Sie in Formulare eingeben, zu behalten, wenn Sie innerhalb unseres Webauftrittes die Seite wechseln. Dies geschieht um für Sie den Anmeldevorgang komfortabler zu gestalten. Nachdem Sie Ihren Browser geschlossen haben, werden die Cookies von Ihrem Rechner gelöscht. Die Verwendung von Cookies kann durch Einstellungen des Browserprogrammes vom jeweiligen Nutzer ausgeschaltet werden. 

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.