Die Betriebskosten, auch Nebenkosten genannt, werden oft als "zweite Miete" bezeichnet. Zahlreiche Vorschriften und steigende Energiekosten machen die korrekte Umlage und Abrechnung für Vermieter und Mieter von Wohnimmobilien gleichermaßen wichtig. Sonst sind Konflikte vorprogrammiert. Ich erkläre Ihnen die wichtigsten Punkte der Betriebskostenabrechnung nach dem Stand der aktuellen Rechtsprechung: Was sind Betriebskosten, unter welchen Voraussetzungen können diese auf den Mieter umgelegt werden, wie müssen die einzelnen Kostenpositionen aufgeteilt werden, welchen formellen Anforderungen (Inhalt der Abrechnung, Frist) muss eine Abrechnung entsprechen?


Dozent/in

Zeitraum und Kosten
Di., 26.02.2019, 19:00 - 20:30 Uhr, 8,00 €


Wichtiger Hinweis:

Keine Abendkasse, Anmeldung erforderlich.


Kursort
Realschule Pfaffenhofen, Raum B212 (2. Stock)
Niederscheyerer Straße 2
85276 Pfaffenhofen


Datum Zeit Straße Ort
26.02.2019 19:00 - 20:30 Uhr Niederscheyerer Straße 2 Realschule Pfaffenhofen, Raum B212 (2. Stock)


Kurs abgeschlossen