In vielen Elternratgebern liest man wie wichtig es ist, sein Kind sprachlich möglichst früh zu fördern und Sprachentwicklungsstörungen rechtzeitig zu erkennen. Immerhin sind gute sprachliche Fähigkeiten nicht nur für die Einschulung wichtig, sondern bestimmen auch das gesamte weitere Leben. Doch wie verläuft eigentlich eine altersgerechte Sprachentwicklung? Ab wann sollte man sich fachtherapeutischen Rat einholen? Wo bekommt man überhaupt Unterstützung? Und wie kann man die Sprachentwicklung eines Kindes selbst zu Hause fördern ohne zu überfordern? – All diese Fragen, die sich viele Eltern täglich stellen, werden im Rahmen dieser Veranstaltung beantwortet.


Dozent/in

Zeitraum und Kosten
Fr., 15.03.2019, 17:30 - 20:00 Uhr, 11,00 € inkl. Skript.


Wichtiger Hinweis:

Hinweis: Auf die Besonderheiten einer mehrsprachigen Entwicklung wird in einer weiteren Veranstaltung am 12.04. eingegangen.


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kurs abgeschlossen