Eltern wünschen sich nur das Beste für ihre Kinder. Eine unproblematische Schullaufbahn steht dabei oft ganz oben auf den Wunschlisten. Dass ihr eigenes Verhalten dabei maßgeblich über den schulischen Erfolg oder Misserfolg ihrer Kinder mitentscheidet, ist Eltern dabei aber oft nicht bewusst. Was genau Eltern aktiv tun können und sollten, um den Schulerfolg ihrer Kinder zu unterstützen beziehungsweise ihnen nicht unbewusst im Weg zu stehen, erfahren Sie in diesem Vortrag. Die Themenpalette reicht von Hausaufgabenunterstützung über effektvives Lernen bis hin zur Vorbildfunktion von Eltern. Außerdem werden wir mitunter über Fluch und Segen von Spiegelneuronen, die Notwendigkeit von Neurogenese, Sinn und Unsinn von Lernkurven sowie über die Lehren der kindlichen Freude an Computerspielen reden. Am Ende des Kurses verfügen Sie über einen breitgefächerten Einblick in das Thema sowie über konkrete Hilfestellungen und Anregungen für die praktische Umsetzung.


Dozent/in

Zeitraum und Kosten
Fr., 24.05.2019, 17:30 - 20:00 Uhr, 11,00 € inkl. Skript


Kursort
Realschule Pfaffenhofen, Raum CK14 (UG)
Niederscheyerer Straße 2
85276 Pfaffenhofen


Datum Zeit Straße Ort
24.05.2019 17:30 - 20:00 Uhr Niederscheyerer Straße 2 Realschule Pfaffenhofen, Raum CK14 (UG)


Kurs abgeschlossen