Suche >> Suchergebnis
Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:
Seite 5 von 92

Beendet bzw. abgesagt NEU! Schwierige Gesprächssituationen souverän meistern

Sa., 30.11.2019, 09:00 - 12:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A1318
Dozentin: Josefine Möller

Wichtige berufliche und private Gespräche (z.B. Gehaltsverhandlungen, Konflikte...) lassen sich nur mittels Redegewandtheit und akribischer Vorbereitung meistern? Falsch! Unterschätzen Sie nicht die Macht der Präsenz! Präsenz bedeutet, das Hier und Jetzt bewusst wahrzunehmen, aktiv zuzuhören und den Kontext des Gespräches zu berücksichtigen. Mithilfe von Präsenz werden die Bedürfnisse des Gegenübers und die Erfordernisse der Situation erkannt und es kann entsprechend reagiert werden. Erst dann ist es möglich, die richtigen Worte und das Gehör zu finden, um das eigene Anliegen erfolgreich zu vermitteln! Denn erst wenn wir komplett in der Situation und beim Gesprächspartner sind und aufhören, uns nur auf unseren nächsten Redebeitrag zu fokussieren, wird wahre und zielführende Kommunikation möglich! Alles was Sie dafür brauchen, lernen Sie in diesem Kurs!

Beendet bzw. abgesagt NEU! Innere Antreiber - Glaubenssätze erkennen und nutzen

Sa. 23.11.2019 09:30 - 16:00 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A1319
Dozent: Günter Band

Glaubenssätze sind die inneren Überzeugungen, Einstellungen und Motivatoren, die einen Menschen antreiben und ihm helfen, sich in der Welt zu orientieren. Sie sind Ausdruck dessen, was jemand für wahr hält und woran wir glauben. Jeder von uns hat seine persönlichen Glaubenssätze, sie stammen aus unserer frühesten Kindheit und bestimmen auch im Erwachsenenalter oft unser Verhalten. Und dies meist unbewusst und damit für uns nicht steuerbar. Machen wir uns jedoch unsere inneren Antreiber bewusst, so können wir dadurch unser Selbstwertgefühl und unsere soziale Kompetenz steigern. In diesem praxisorientierten Workshop gehen wir daher unseren Glaubenssätzen auf die Spur und finden heraus, wie wir sie uns zunutze machen können.

Beendet bzw. abgesagt Wales - Land der Kelten

Do., 24.10.2019, 19:30 - 21:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A1501
Dozentin:

Croeso i Gymru - Willkommen in Wales! Reisefilmer Udo Konrad kommentiert live seine Audiovision „Wales – Land der Kelten“. Von den imposanten Bergen des Snowdonia National Parks bis zur Mündung des Severns in die keltische See, erstreckt sich das wunderschöne Wales mit 1200 km Meeresküste. Ein kleines Land mit Geschichten und Mythen, eine der ältesten Zivilisationen der Welt. Rugby und Männerchöre, Welsh Cakes und große Literatur, all das ist Wales. Aber auch Römische Kastelle, 641 Burgen und unzählige Stätten, die mit König Arthur und Merlin dem Zauberer in Verbindung gebracht werden. Walisisch - die Heimatsprache - wird von vielen Einheimischen gesprochen und gehört zu den ältesten Sprachen der Welt.

Beendet bzw. abgesagt China - Reise ins Land der Mitte - Multivisionsshow

Do., 14.11.2019, 19:30 - 21:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A1502
Dozent: Ernst Hillisch

Die Multivisionsschau führt in das Herz Chinas und bis an den Rand des Riesenreiches, an die Grenze zu Nordkorea. Die Zuschauer erleben den Reiserverlauf in ausdrucksstarken Bildern und kurzen Videoeinspielungen nach, untermalt von einfühlsamer Musik und begleitet von erläuternden Spracheinblendungen. Startpunkt der Reise ist das gigantische Shanghai. Von dort geht es mit dem Zug nach Yichang, dem Auftakt zu einer Flusskreuzfahrt auf dem Jangtsekiang, beginnend am Drei-Schluchten-Staudamm. Chinas städtebaulichen Gigantismus erlebt man am Endpunkt der Schiffsreise, in der 35 Millionen-Metropole Chongqing. Xian und seine weltberühmte Terrakotta-Armee sowie die Hauptstadt des Riesenreiches "Beijing" sind die nächsten Höhepunkte. Nach dem Besuch des Tiananmen-Platzes sowie der "Verbotenen Stadt" bleibt noch Zeit, um eine Wohnung in einem der letzten "Hutong" anzusehen. Der Ausflug zur chinesischen Mauer ist ein Muss! Mit dem Hochgeschwindigkeitszug, geht es dann in Eigenregie in den Nordosten Chinas in die "Kleinstadt" Shenyang (5 Mio. Einwohner). Abschließendes Highlight ist der Ausflug nach Dandong an die chinesisch-nordkoreanische Grenze, wo man auch noch ein sehr gut restauriertes Stück der Chinesischen Mauer besichtigen kann. Und hier fast ganz allein, ohne Touristen...

Beendet bzw. abgesagt Weltreise durch Wohnzimmer - Japan

Mo., 07.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A1510
Dozentin:

Eine Reiseleiterin aus Japan begrüßt Sie an diesem Abend und berichtet über ihre Heimat, die Sitten und Gebräuche und die Kultur. Anhand von Musik, Fotos und Gegenständen erfahren Sie mehr über das Land und seine Menschen.

Beendet bzw. abgesagt Eine besondere Führung durch die Münchner Residenz

Sa., 19.10.2019, 12:55 - 18:00 Uhr, Treffpunkt Bahnhof Pfaffenhofen um 12.55 Uhr zum Kauf der Bayerntickets (Zugabfahrt ca. 13.11 Uhr), Rückkunft ca. 18.00 Uhr (wird bei der Hinfahrt besprochen), in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A1601
Dozent: Dr. Hermann Neumann

Der gut 600 Jahre alte Herrschaftsmittelpunkt der Wittelsbacher, die Münchner Residenz, gehört zu den größten und bedeutendsten Anlagen ihrer Art. Architektur, Wandmalerei und kostbare Sammlungen ziehen jährlich über 400.000 Besucher in ihren Bann. Wer hätte dabei nicht auch einmal Lust verspürt, hinter die Kulissen einer solchen Palastanlage zu blicken, ihre Geschichte vom Kellergewölbe bis zur Höhe des Uhrturms (Fotoapparat nicht vergessen!) hautnah zu erleben? Der Architekt und Kunsthistoriker Dr. Hermann Neumann ist seit Jahren mit der Münchner Residenz befasst. Er führt Sie zu einigen der bedeutendsten Raumschöpfungen - etwa dem berühmten Antiquarium - aber auch in die sonst unzugänglichen Kasematten der Neuveste, die Allerheiligen-Hofkirche oder in den jüngst nach über zehnjähriger Restaurierung wiedereröffneten Königsbau Leo v. Klenzes. Dauer: ca. 2 Stunden.

Beendet bzw. abgesagt Goldschlägerstadt Schwabach und Burg Abenberg

Sa., 26.10.2019, 07:20 - 17:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A1602
Dozentin: Dr. Margit Vonhof-Habermayr

Das erste Ziel dieser Kulturfahrt ist Schwabach in Mittelfranken Die 1117 gegründete Stadt war und ist durch ihr Goldschlägerhandwerk weltberühmt.
WW10.00 Uhr: Schwabacher Stadtmuseum, Besichtigung einer traditionellen Goldschlägerwerkstatt. Ein Goldschlägermeister zeigt, wie aus einem kleinen Goldbarren das begehrte Blattgold entsteht, das schließlich nur noch einen 10.000stel Millimeter dünn ist.
WW11.30 Uhr: Geführter Rundgang durch die Schwabacher Altstadt mit dem Königsplatz, dem "Schönen Brunnen" aus der Barockzeit, dem Rathaus aus dem 16. Jahrhundert und der evangelischen Stadtkirche St. Johannes und St. Martin. Diese besitzt den größten spätgotischen Wandelaltar in Süddeutschland.
WW13.00 Uhr: Mittagspause und Freizeit in der Altstadt.
WW15.00 Uhr: Fahrt zur Burg nach Abenberg mit dem Haus der fränkischen Geschichte und Besuch der Dauerausstellung "Eine Zeitreise durch Franken".
WW15.45 Uhr: Führung durch das völlig neu gestaltete Klöppelmuseum mit außergewöhnlichen Exponaten, wie z. B. prächtigen Metallspitzen in Gold und Silber oder spitzenverzierten liturgischen Gewändern.
WW17.30 Uhr: Kaffeepause, danach Rückfahrt.

Beendet bzw. abgesagt Lokalgeschichte auf Film! Historische Filme aus Pfaffenhofen und dem Landkreis

Mo., 04.11.2019, 18:30 - 20:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A1603
Dozent: Andreas Sauer M.A.

Stadtgeschichtliche Meilensteine, Persönlichkeiten, der Autobahnbau, Szenen aus dem Alltag der Stadt Pfaffenhofen und aus den Orten im Landkreis wurden früher nicht nur fotografisch, sondern auch mit der Schmalfilmkamera von begeisterten Hobbyfilmern festgehalten. Diese alten Streifen üben einen besonderen Reiz aus, zeigen Sie doch Orte, Plätze und Begebenheiten, wie sie viele Bürgerinnen und Bürger wohl noch in Erinnerung haben oder aus familiären Erzählungen kennen. Die ältesten Filme stammen aus den 1920er Jahren. Anhand dieser, zum Teil mit dem damals seltenen und teuren Farbfilm gedrehten Aufnahmen, wird die lokale Geschichte einen Abend lang wieder lebendig.

Beendet bzw. abgesagt Plusenergie - Gewusst wie! - Vortrag

Do., 26.09.2019, 19:00 - 20:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A1802
Dozent: Hans Seitz

Häuser, die mehr Energie erzeugen als dort verbraucht wird, also Plusenergiegebäude, begeistern immer mehr Bauwillige! Und auch die bereits realisierten Projekte nehmen kontinuierlich zu. Dahinter steckt ein Konzept mit Zukunft. An diesem Abend informiert das Kompetenzzentrum Plusenergie, wie solche Häuser wirtschaftlich realisiert werden können. Fachleute geben Ihnen einen Einblick in allgemeine Planungsgrundsätze, Beispiele für umgesetzte Plusenergiegebäude und verwendete Baustoffe, Technologien. Zahlen, Daten, Fakten zur technischen Realisierung sowie zu Fördermöglichkeiten für Plusenergiegebäude werden ebenfalls vorgestellt. Während und nach dem Vortrag bleibt genügend Zeit für Ihre Fragen.

Beendet bzw. abgesagt Plastikfrei einkaufen im Landkreis Pfaffenhofen

Di., 19.11.2019, 18:30 - 20:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A1803
Dozentin: Patricia Kufer

Plastikfrei einkaufen im Landkreis Pfaffenhofen - geht das überhaupt? Dass Einkaufen ohne Verpackungen aus Kunststoff nicht nur ein Großstadt-Thema ist, erfahren die Zuhörer dieses Vortrags. Patricia Kufer, Mitbegründerin der "Plastikfrei Community Pfaffenhofen" verrät, wo man im Landkreis plastikfrei oder sogar verpackungsfrei einkaufen kann. Beispielsweise Obst, Gemüse, Nudeln, Mandeln oder Schokolade. Manche Dinge kann man auch wunderbar selber machen. Dafür hat die Dozentin einige bewährte Rezepte dabei.



Seite 5 von 92
  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • online-Anmeldung nicht mögl.online-Anmeldung nicht mögl.