Suche >> Suchergebnis
Suche >> Suchergebnis
Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:
Seite 1 von 22

NEU! Italienisch für Anfänger - Con piacere nouvo A1 (ab Lektion 1)

Mo. 04.10.2021 (18:00 - 19:00 Uhr) - Mo. 07.03.2022, 10 x, in Münchsmünster-Pförring − Kurs-Nr. 21284-010A
Dozentin: Elena Coatti

"Con piacere" bedeutet auf Deutsch: "mit Vergnügen". Sie lernen die italienische Sprache in einer entspannten Atmosphäre, ohne Stress - auch wenn es natürlich nicht ganz ohne Lernen von Grammatik und Wortschatz gehen wird. Entdecken Sie, wie schön und interessant die italienische Sprache ist.

Plätze frei Yoga für Junggebliebene

Do. 30.09.2021 (17:00 - 18:00 Uhr) - Do. 17.03.2022, 11 x, in Münchsmünster-Pförring − Kurs-Nr. 21284-043
Dozentin: Waltraud Dirtheuer

Für alle Junggebliebenen ab 50, die sich schon immer für Yoga interessiert haben, aber nicht auf dem Boden sitzend üben können. Dies kann nach einer OP oder anderen gesundheitlichen Einschränkungen an Knien, der Hüfte oder am Rücken der Fall sein. Wir üben ein sanftes Yoga im Sitzen auf dem Stuhl, das Sie beweglicher und flexibler macht und Ihre Atmung verbessert.

auf Warteliste Yoga für Junggebliebene

Do. 30.09.2021 (18:30 - 19:30 Uhr) - Do. 17.03.2022, 12 x, in Münchsmünster-Pförring − Kurs-Nr. 21284-044
Dozentin: Waltraud Dirtheuer

Gleicher Kurs wie oben.

Yoga zum Entspannen - online

Di. 05.10.2021 (18:00 - 19:00 Uhr) - Di. 08.03.2022, 10 x, in Münchsmünster-Pförring − Kurs-Nr. 21284-530A
Dozentin: Doris Pöthig

In diesem Kurs stehen Entspannung und Regeneration im Vordergrund. Durch Atemübungen, sanfte, achtsam ausgeführte Dehn- und Kräftigungsübungen, in Verbindung mit der Atmung und verschiedenen Techniken zur Tiefenentspannung, sollen Körper und Geist zur Ruhe kommen. Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Yoga für die Mittelstufe - online

Mi. 06.10.2021 (18:00 - 19:15 Uhr) - Mi. 09.03.2022, 10 x, in Münchsmünster-Pförring − Kurs-Nr. 21284-531A
Dozentin: Doris Pöthig

Dieser Kurs eignet sich für Teilnehmer, die bereits Erfahrung mit Yoga haben.
Yoga stammt ursprünglich aus Indien und ist Tausende von Jahren alt. Es ist das älteste überlieferte Übungssystem für Körper, Geist und Seele. Der Kurs umfasst: Asanas (Körperstellungen), Pranayama (Atemübungen) und Shavasana (Tiefenentspannung). Durch regelmäßige Yoga-Übungen können Sie ein Gefühl der völligen Entspannung erfahren. Sie bekommen mehr Energie, Vitalität, geistige Klarheit und Selbstvertrauen.

Yoga für den Rücken - online

Do. 07.10.2021 (18:00 - 19:15 Uhr) - Do. 10.03.2022, 10 x, in Münchsmünster-Pförring − Kurs-Nr. 21284-532A
Dozentin: Doris Pöthig

Yoga ist ein ganzheitliches Übungsprogramm für Körper, Geist und Seele. In diesem Kurs werden speziell Asanas (Körperübungen) angeboten, die Rücken- und Bauchmuskulatur bis in die Tiefe kräftigen und dehnen und so die Wirbelsäule unterstützen. Durch die Kombination von Atmung, Bewegung und verschiedene Tiefenentspannungstechniken wird Stress abgebaut, die Verspannungen werden gelöst und eine positive Einstellung gewonnen. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.

Sicher im vhs-Kurs – Welche Corona-Regeln gelten?

______ in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A1001
Dozentin: N.N.

Derzeit keine Informationen verfügbar

wenig Plätze frei Livestream - vhs.wissen live: SZ-JournalistInnen im Gespräch: Energiewende - Schaffen wir das?"

Di., 25.01.2022, 19:30 - 21:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A1162
Dozentin:

Es berichten und diskutieren mit Ihnen JournalistInnen der SZ Siliva Liebrich (Redakteurin im Ressort Wirtschaft) und Michael Bauchmüller (Korrspondent, Parlementsredation in Berlin) von der SZ und gehen der Frage nach "Schaffen wir die Energiewende?"

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt.

wenig Plätze frei Der wilde Südwesten Chinas - Multivisionsshow einer Reise

Do., 10.02.2022, 19:30 - 21:45 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A1502
Dozent: Ernst Hillisch

Dieses Mal führt uns die Reise in den Südwesten Chinas, in die Provinzen Guangxi, Yunnan und Sichuan. Vietnam, Laos und Myanmar grenzen hier in der Südwestecke als Nachbarstaaten an das große Reich der Mitte. „Landschaft“ wird diesmal großgeschrieben: Mit der Eisenbahn, per Schiff und dem Auto durchqueren wir teilweise fantastisch anmutende Szenerien - Guilin mit seinen „buckligen“ Karstbergen ist vielleicht vielen schon ein Begriff. Auf der Welterbe-Liste der UNESCO stehen allein zehn Orte aus dem Südwesten. Interessante Einblicke in die Natur, in Kunst und Kultur, Kulinarik, in das alltägliche Leben der Menschen werden hier gewährt. Als besondere Station, bereits auf dem Weg nach Hause, erleben wir noch das Flair der Großstadt Chengdu mit ihrer,-auch mit der im Stadtbild allgegenwärtigen Attraktion - dem Pandabären. In der Forschungs- und Zuchtstation mit dem großen Freigehege kann man den Großen und den Kleinen Panda ausgiebig beobachten.

wenig Plätze frei Der Biber ist zurück!

Sa., 22.01.2022, 14:00 - 16:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A1811
Dozent: Theodor Faust

Der Biber ist als Vegetarier und Säugetier an das Leben im Wasser hervorragend angepasst. Früher wurde er stark bejagt wegen seines wasserabweisenden, warmen Pelzes und im Mittelalter galt er wegen seines schuppigen Schwanzes als Fisch und somit als Fastenspeise. Auch bei uns leben wieder Biber. Die Spuren der Tiere sind sogar in der Stadt, entlang der Ilm und des Gerolsbaches zu finden. Die friedliche Koexistenz von Biber und Mensch in der von uns geprägten Kulturlandschaft ist oft eine Herausforderung. Hören Sie bei einer Exkursion Spannendes über seine Lebensweise und erfahren Sie, wie wertvoll er für die Artenvielfalt ist.



Seite 1 von 22
  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • trans.png