Pfaffenhofen >> Kultur & Kreatives >> Internationale Tänze
Veranstaltung "" () ist für Online-Anmeldungen nicht freigegeben.

Plätze frei Slow-Fox I (Anfänger)

Sa. 19.12.2020 (14:00 - 15:15 Uhr) - Sa. 30.01.2021, 4 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5919
Dozent: Stephan Pokorny

Der ultimative Standard-Turnier- Tanz. Sie definieren die Ableitung des Slow-Foxes aus dem FoxTrott, die Geschwindigkeit und den Rhythmus. Sie lernen den Grundschritt als Rechtsdrehung, Chassis, Dreierschritt. Die Kombination mit einer Linksdrehung in einer offenen Doppelimpetusversion bildet die erste Folge. Für diesen Kurs sind die Kenntnisse der Standard- und Lateinamerikanischen Tänze inklusive Silberstufe Voraussetzung, weitere Gesellschaftstanzkurse hilfreich. Bei Bedarf wird Slow-Fox II angeboten.

Plätze frei Mambo I (Anfänger)

Sa. 21.11.2020 (14:00 - 15:15 Uhr) - Sa. 12.12.2020, 4 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5920
Dozent: Stephan Pokorny

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen des Mambos, einem Tanz aus der Rumbagruppe, der auch verwandt ist zur Salsa, die jedoch der Sambagruppe angehört. Insofern sind diese karibischen Tänze die Bindeglieder der beiden echten lateinamerikanischen Tanzformen. Die Teilnehmer*innen lernen den Grundschritt (2/4 Takt, abhängig, kontrapunktiert!), die Auswärts-, Einwärts- und Diagonalpromenade, die Damensolorechtsdrehung sowie den Fächer mit Solorechtsfinish. Bei Bedarf kann Mambo II (Fortgeschrittene) angeboten werden.

Plätze frei Tango-Argentino I (Anfänger)

Sa. 10.10.2020 (14:00 - 15:15 Uhr) - Sa. 14.11.2020, 4 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5921
Dozent: Stephan Pokorny

Sie definieren die Königsdisziplin des Tanzens aus der Geschichte und in Verwandschaft zum Paso Doble und Ballett. Sie tanzen den Grundschritt, die ochos, die parada und die ganchos, alle in Tanzrichtung. Bei Bedarf wird Tango Argentino I (Bühne) als Fortschrittskurs angeboten.

auf Warteliste Boogie-Woogie für Einsteiger

Fr. 18.09.2020 (17:30 - 19:00 Uhr) - Fr. 18.12.2020, 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5935
Dozent: Herbert Hainzinger

Boogie-Woogie ist ein flotter, spritziger und vielseitiger Tanz, geprägt durch dynamische und lockere Fußarbeit bei ruhigem Oberkörper. Dadurch sieht alles lässig und cool aus. Wir erlernen hier ein gewisses Maß an Körperbeherrschung, Koordination und Bewegungsgefühl zur Musik. Boogie-Woogie charakterisiert insbesondere, dass man es immer und überall zur Musik der 50er Jahre tanzen kann. Beim Einsteigerkurs beginnen wir mit langsamer Musik und werden das Tempo je nach Bedarf langsam steigern.

Plätze frei Boogie-Woogie für Fortgeschrittene

Mo. 14.09.2020 (18:50 - 20:05 Uhr) - Mo. 07.12.2020, 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5936
Dozent: Herbert Hainzinger

Wir lernen verschiedene Schrittvariationen wie 8er-, 6er- und 4er- Schritt, um verschiedene Rhythmen in der Musik zu vertanzen. Außerdem lernen wir Rhythmuswechsel und Stops in der Musik zu vertanzen. Dazu kommen verschiedene Figuren, die wir in einer Folge zusammenhängen, damit alles flüssig und rund wirkt. Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Abläufen für eine schöne Fußtechnikarbeit im Tanz und lernen auf die Musik zu hören und dazu zu tanzen. Wir beginnen mit der Erklärung: Wie ist die Musik aufgebaut?

Plätze frei Boogie-Woogie für Fortgeschrittene Hobbyklasse

Mo. 14.09.2020 (20:15 - 21:45 Uhr) - Mo. 07.12.2020, 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5937
Dozent: Herbert Hainzinger

Wir bauen weitere Figuren und einfache Kombinationen ein und arbeiten gezielt an Führung, Haltung und Spannung im Tanzpaar. Wir lernen, wie man Figuren gekonnt in die Musik einbaut und erarbeiten verschiedenste Schrittvariationen. Wir arbeiten daran, den Grundschritt effizienter zu tanzen um diesen möglichst kraftsparend bei schnellerer Musik einzusetzen. Außerdem arbeiten wir Musicality (= Vertanzen der Musik) mit ein.

Plätze frei Workshop für Boogie-Woogie: Musikinterpretation

Mo. 11.01.2021 (19:30 - 21:00 Uhr) - Mo. 08.02.2021, 5 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5938
Dozent: Herbert Hainzinger

Inhalt des Workshops: Musikintros gestalten, Stops und Rhythmuswechsel in der Musik vertanzen, Verlängerungen in der Musik interpretieren, Einführung in den Slow-Boogie.

Plätze frei Linedance für Tänzer mit Grundkenntnissen

Di. 13.10.2020 (18:15 - 19:30 Uhr) - Di. 19.01.2021, 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5941
Dozentin: Christine Pfortner

Dieser Kurs baut auf das letzte Semester auf. Neueinsteiger sollten grundlegende Schrittkombinationen beherrschen und schon einige Tanzerfahrung gesammelt haben.

auf Warteliste Linedance

Di. 13.10.2020 (19:45 - 21:00 Uhr) - Di. 19.01.2021, 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5942
Dozentin: Christine Pfortner

Tänzer*innen mit fundierten Grundkenntnissen können hier ihr Repertoire um aktuelle und abwechslungsreiche Tänze erweitern. Die leicht umsetzbaren Choreografien werden intensiv geübt und der Spaß am Tanzen sowie die Freude an der Bewegung stehen im Vordergrund.

auf Warteliste Tu dir was Gutes - tanze!

Fr. 25.09.2020 (19:30 - 21:00 Uhr) - Fr. 18.12.2020, 6 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5951
Dozentin: Renate Hofmann

Die Anforderungen einer anstrengenden Woche liegen hinter uns. Es ist Freitagabend - Zeit zum Auftanken. Tanzen Sie mit uns allein oder zu zweit Gruppentänze zu Klängen aus Israel, Griechenland, Frankreich, Amerika etc. und lassen Sie den Alltag hinter sich! Es erwartet Sie ein Mix aus beschwingten, flotten Tänzen und ruhigen, meditativen Tanzformen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, vielmehr die Lust auf Bewegung und die Freude an Musik und Tanz.



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • Anmeldung beginnt am 07.09.2020Anmeldung beginnt am 07.09.2020