Veranstaltung "Wasserdrachen & Co in Herrnrast" (191A1824) ist für Online-Anmeldungen nicht freigegeben.

Beendet bzw. abgesagt NEU! Naturgarten für Einsteiger

Sa., 23.03.2019, 09:00 - 12:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 191A1803
Dozent: David Seifert

Früher hatten viele Leute einen Bauerngarten. Der war teils Nutzgarten mit Kräutern, Gemüse, Beeren und Obst, teils ein Ziergarten mit Blumen. Heute findet man meist nur englischen Rasen, Thuja-Hecken oder Rhododendron. Solche Pflanzen machen eine Menge Arbeit, ohne Nutzen für Bienen, Hummeln und Co. Ein Hortus (3-Zonen-Garten) besinnt sich zurück auf die ursprünglichen Bauerngärten. Dieser moderne Garten lädt die einheimische Natur und Kultur Bayerns wieder ein in den heimischen Garten und liefert auch gesundes Öko-Gemüse. Naturschützer und Hobby-Gärtner David Seifert erklärt das Konzept anhand von konkreten Beispielen mit Fotos. Erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen Garten Stück für Stück in einen Naturgarten verwandeln oder welche Ecken Sie nützlicher und schöner gestalten könnten, egal, wie groß Ihr Garten ist.

Beendet bzw. abgesagt NEU! Die Pflanzenwelt der Hallertau

Sa., 04.05.2019, 09:00 - 12:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 191A1805
Dozent: Hermann Kaplan

Mit dem Buch "Botanischer Wegbegleiter für den Benediktusweg beim Kloster Scheyern" lernen Sie während eines Spazierganges auf dem Benediktusweg die häufigsten wild wachsenden Pflanzen unserer Kulturlandschaft kennen. So können Sie später auch selbtstständig Pflanzen mit Hilfe des Buches (317 Seiten) bestimmen, das 420 verschiedene Arten und über 750 Fotos und Abbildungen beinhaltet. Eine gute Grundlage für alle, die in die Pflanzen- und Heilkräuterkunde einsteigen wollen.

Beendet bzw. abgesagt NEU! Zum Frauendreißiger - die Würze des Sommers einfangen

Fr., 13.09.2019, 14:00 - 16:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 191A1806
Dozentin: Ulrike Kainz

Die Zeit zwischen 15. August und 13. September gilt als besonders günstig zum Sammeln von Wildkräutern, denen dann ihre größte Heilkraft zugeschrieben wird. Wir erkunden Wildkräuter- und Wildfrüchte, die sich jetzt gut für Gewürzmischungen oder für Öl- und Alkoholansätze eignen. Dazu gibt es „Fingerfood“ aus Wildkräutern.

Plätze frei Die Würze des Herbstes einfangen

Fr., 20.09.2019, 14:00 - 16:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 191A1807
Dozentin: Ulrike Kainz

Die Zeit im goldenen Herbst eignet sich besonders, um aromatische Wildkräuter, wie z.B. den wilden Majoran und wilde Früchte zu sammeln, die uns helfen gesund über den Winter zu kommen. Wir erkunden Wildkräuter- und Wildfrüchte, die sich jetzt gut für Essig,- Öl - und Alkoholansätze eignen. Anschließend gibt es „Fingerfood“ aus Wildkräutern.

Beendet bzw. abgesagt Brachvögel im Paartal

So., 31.03.2019, 09:00 - 11:00 Uhr. Preise: in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 191A1820
Dozent: Prof. Dr. Hans-Joachim Leppelsack

Der Große Brachvogel gehört zu den am stärksten bedrohten Arten hier im Landkreis. Im Paartal zwischen Hohenwart und Freinhausen gibt es Dank fachkundiger Schutzmaßnahmen noch recht viele Brutpaare mit teils recht beachtlichem Bruterfolg. Wir zeigen Ihnen einen Einblick in das Leben dieses beeindruckenden fasanengroßen Watvogels.

Beendet bzw. abgesagt Eulen und Schnepfen im nördlichen Feilenforst

Fr., 05.04.2019, 19:00 - 22:00 Uhr. Preise: in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 191A1822
Dozent: Christian Huber

Wir zeigen ihnen den Lebensraum der versteckt lebenden Waldschnepfe und versuchen den Vogel bei seinen Balzflügen zu beobachten. Im nächtlichen Feilenforst ist auch unsere am weitesten verbreitete Eule, der Waldkauz, aktiv. Mittels Lauten vom Tonträger werden wir die nachtaktiven Käuze locken und einen Einblick in deren Leben gewähren.

Beendet bzw. abgesagt NEU! Wasserdrachen & Co in Herrnrast

Fr., 24.05.2019, 19:30 - 22:30 Uhr. Preise: in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 191A1824
Dozent: Frank Schuster

An der Wallfahrtskirche in Herrnrast und den umliegenden Fluren befindet sich einer der Hotspots der heimischen Amphibienwelt. Lernen Sie die Lebensräume von Laubfröschen, Molchen, Kreuz- und Wechselkröten, sowie Gelbbauchunken kennen und erfahren sie viel Interessantes über deren Lebensweise und die Flora und Fauna der betreffenden Tümpel und Wasserlachen. Naturerlebnis zum Anfassen. Sehr gut für interessierte Kinder und Jugendliche geeignet.

Beendet bzw. abgesagt NEU! Vogelstimmen in Wolnzach

So., 19.05.2019, 07:00 - 10:00 Uhr. Preise: in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 191A1826
Dozent: Christian Huber

Die reich strukturierte Landschaft am Ortsrand von Wolnzach ist das Ziel dieser spannenden Vogelstimmenwanderung am Hopfenlehrpfad Wolnzach. Von Wiesenvögeln wie der Feldlerche, über den Neuntöter in den Dornenbüschen, bis hin zu so manch versteckt lebendem Waldvogel wie dem Waldbaumläufer, ist mit so einigem zu rechnen. Lernen Sie dabei allerhand über die verschiedenen Gesänge und Rufe kennen und tauchen Sie ein in die emsige Vogelwelt unserer Kulturlandschaft.

Beendet bzw. abgesagt Glühwürmchenwanderung im Feilenforst

Fr., 21.06.2019, 20:30 - 23:30 Uhr. Preise: in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 191A1828
Dozent: Tobias Rossmann

Die im mittsommerlichen Feilenforst auffällig häufigen Leuchtkäfer sind Ziel dieser Exkursion. Die feuchten, gut strukturierten Wälder im nördlichen Feilenforst sind der ideale Lebensraum für diese tollen Insekten. Erleben Sie mit uns dieses faszinierende Naturschauspiel und lauschen Sie mit uns den geheimnisvollen Geräuschen der Nacht.



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • Online-Anmeldung nicht möglichOnline-Anmeldung nicht möglich