Zweigstellen >> Hohenwart

Zweigstellenleitung und Anmeldung: Sabine Schmidmeir, Rathaus, Zimmer 15 (1. Stock), 86558 Hohenwart


Telefon (0 84 43) 6911; Fax (0 84 43) 69 69; E-Mail: schmidmeir@markt-hohenwart.de


Anmeldung montags bis freitags 08.00 - 12.00 Uhr
Seite 1 von 2

Plätze frei English Basic Conversation

Mi. 28.02.2018 (17:45 - 19:15 Uhr) - Mi. 27.06.2018, 14 x, in Hohenwart − Kurs-Nr. 181F3301
Dozentin: Beate Städtler

Sie lernen Englisch schon seit einiger Zeit, fühlen sich aber immer noch unsicher? Sie möchten endlich flüssig und ohne Hemmungen sprechen? Dann gehen Sie mit uns auf Konversationstour und üben Sie, sich selbstbewusst zu vielen interessanten Themen zu äußern und über Ihre Interessen zu sprechen. Damit Ihnen nie mehr die richtigen Worte fehlen, erweitern Sie gleichzeitig mit unserem neuen Lehrbuch, das wir in diesem Semester beginnen, Ihren Wortschatz und wiederholen die Basisgrammatik. Voraussetzung: Kenntnisse der Niveaustufe A2 (vgl. Infos zu den Sprachkursen).

Plätze frei Englisch Auffrischungskurs

Mi. 28.02.2018 (19:30 - 21:00 Uhr) - Mi. 27.06.2018, 14 x, in Hohenwart − Kurs-Nr. 181F3302
Dozentin: Beate Städtler

Wir beginnen in diesem Semester mit einem neuen Lehrbuch und wiederholen in entspannter Atmosphäre den Grundwortschatz sowie die Basisgrammatik. Ganz ohne Zeitdruck behandeln wir in einer kommunikativen Kleingruppe viele interessante Alltagsthemen und lernen, selbstbewusst über unsere Ansichten und Interessen zu sprechen. Voraussetzung: Kenntnisse in der Niveaustufe A2 (vgl. Infos zu den Sprachkursen).

Plätze frei NEU! Ernährungsmythen

Di., 13.03.2018, 19:30 - 21:00 Uhr, in Hohenwart − Kurs-Nr. 181F4001
Dozentin: Anja Holzknecht

Rohkost ist gesund, Fett macht dick und in Spinat ist viel Eisen - stimmt das überhaupt? Oder sind es nur Gerüchte um unsere Ernährung, die sich hartnäckig halten und die dafür sorgen sollen, dass wir bestimmte Lebensmittel, Zusatzstoffe und Ergänzungsmittel konsumieren? Erfahren Sie in diesem Kurs, was hinter diesen Werbestrategien steckt und welche Nahrungsmittel und Diäten wirklich ungesund sind.

Plätze frei NEU! Fit in den Frühling mit einheimischen Kräutern

Di., 17.04.2018, 19:30 - 21:00 Uhr, in Hohenwart − Kurs-Nr. 181F4002
Dozentin: Anja Holzknecht

Entgiften, entschlacken, den Stoffwechsel anregen oder das Immunsystem stärken, all das können unsere einheimischen Kräuter. Schon unsere Vorfahren kannten diese Tees, Räuchermischungen, Tinkturen oder Suppen für einen gesunden Start ins Jahr. Entdecken Sie die Kraft und Vielfalt unserer einheimischen Kräuter.

wenig Plätze frei Yoga-Flows II

Di. 20.02.2018 (18:30 - 19:40 Uhr) - Di. 24.04.2018, 7 x, in Hohenwart − Kurs-Nr. 181F4101
Dozentin: Nicole Müller

Yoga = Asanas (Körperübungen); Flows = Übungsabfolgen im Einklang der Atmung. Diese Stunde ist ein weiches und harmonisches Ineinanderfließen von Kraft und Entspannungsübungen. Der Körper wird flexibler, schöner und ruhiger. Durch die Längung, Durchblutung und Kräftigung entlasten wir auch die Bandscheibe und regenerieren sämtliche Strukturen im Rücken. Für Jeder-Mann und -Frau geeignet.

auf Warteliste Yoga-Flows III

Di. 20.02.2018 (19:40 - 20:50 Uhr) - Di. 24.04.2018, 7 x, in Hohenwart − Kurs-Nr. 181F4102
Dozentin: Nicole Müller

Gleicher Kurs wie oben.

Plätze frei NEU! Kinesiologische Entspannungsübungen für den Alltag

Mo. 12.03.2018 (19:30 - 21:00 Uhr) - Mo. 19.03.2018, 2 x, in Hohenwart − Kurs-Nr. 181F4105
Dozentin: Maria Aigner

Der Begriff Kinesiologie kommt aus dem griechischen (kinesis= Bewegung, logos= Lehre) und bedeutet im weitesten Sinne "Die Lehre von der Bewegung". Die Kinesiologie meint hier aber weniger die klassische Methode der "Fortbewegung", sondern geht vielmehr davon aus, dass alles im Menschen in Bewegung ist. Unsere Gedanken und Gefühle, unsere Muskulatur und unsere Lebensenergie, die durch sogenannte Meridiane unseren gesamten Körper durchströmt (siehe chinesische Energielehre), all das ist in Bewegung und ständig im Fluss. Stress stört natürlich diesen reibungslosen Ablauf im Körper. Die Kinesiologie bietet viele, oft erstaunlich einfache Möglichkeiten um Stress abzubauen und Entspannung herbeizuführen. Wir erfahren einfache und alltagstaugliche Übungen (7 Magics). Körper und Geist kommen dadurch zur Ruhe und Konzentration und Achtsamkeit stelle sich ein. Zum Abschluss machen wir eine mentale Entspannungsreise.

Plätze frei Gartenstecker - Modell "Lanze"

Sa., 21.04.2018, 13:30 - 16:00 Uhr, in Hohenwart − Kurs-Nr. 181F5601
Dozentin: Angelika Lindinger

Lernen Sie schnell und einfach mit verschiedenen Materialien, die uns im täglichen Leben in der Natur begegnen, kunstvolle Schmuckstücke für Ihren Garten anzufertigen. Wir gestalten einen Gartenstecker auf Basis einer Metallstruktur. Dazu verwenden wir Weiden, buntes Glas, Holz, Perlen, Knöpfe und Draht. Lassen Sie sich überraschen, wie schnell und einfach ein schönes Unikat für Ihren Garten entsteht!

Plätze frei Standard- und Lateinamerikanische Tänze I (Anfänger)

Di. 27.02.2018 (20:00 - 21:15 Uhr) - Di. 24.04.2018, 7 x, in Hohenwart − Kurs-Nr. 181F5901
Dozent: Stephan Pokorny

Sie lernen die Grundschritte der Standardtänze langsamer und Wiener Walzer (Hochzeitswalzer), Tango (frz.), Fox -Trott mit Quick - Step und die Grundschritte der lateinamerikanischen Tänze Rumba, Cha- Cha, Samba und Jive. Sie tanzen die Rechtsdrehung im langsamen Walzer und Wiener Walzer (Hochzeitswalzer!) zusätzlich und leiten die halbe Rechtsdrehung im Fox-Trott ab. Sie analysieren die Grundlagen, Theorie, Geschichte und Rhythmen einzelner Tänze.

Plätze frei Standard- und Lateinamerikanische Tänze II (Fortgeschrittene)

Di. 08.05.2018 (20:00 - 21:15 Uhr) - Di. 03.07.2018, 7 x, in Hohenwart − Kurs-Nr. 181F5902
Dozent: Stephan Pokorny

Sie verbinden die Grundschritte erst mit der halben und dann ganzen Rechtsdrehung im Fox - Trott und Quick - Step, im langsamen und Wiener Walzer werden die Drehungen verbunden und erweitert, im Tango (frz.) kombinieren Sie mit der Seitpromenade. Die Grundschritte der lateinamerikanischen Tänze Rumba, Cha- Cha und Samba verbinden Sie mit der Auswärtspromenade und im Jive tanzen Sie das Lady-in-Lady-out (offen). Sie analysieren die Taktverfahren und die Geschwindigkeiten der Takteinheiten pro Minute.



Seite 1 von 2
  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • keine Online-Anmeldungkeine Online-Anmeldung