Zweigstellen >> Wolnzach >> Essen und Trinken
Seite 1 von 2

auf Warteliste Nähen Kosch (Nur für Raumbelegung)

Di. 25.09.2018 18:00 - 21:00 Uhr,  − Kurs-Nr. 182A6699
Dozentin: Edeltraud Kosch

Derzeit keine Informationen verfügbar

Plätze frei NEU! Gerichte aus dem Backofen

Mo., 08.10.2018, 18:30 - 22:30 Uhr, in Wolnzach − Kurs-Nr. 182R6501
Dozentin: Edeltraud Des Loges

Vom herrlichen Duft ofenfrischer Gericht lassen wir uns verführen. Die Gerichte auf unserem Büfett eignen sich für die unkomplizierte Alltagsküche genauso wie für festliche Gelegenheiten. Wir kochen und genießen z. B. Blätterteig-Schinken-Pastete, Hackfleischauflauf mit Gemüse, Tomatentarte mit Haselnussteig, Kartoffelgratin mit Lauch und Zucchini, ein Bananen-Apfel-Gratin und noch einiges mehr.

Plätze frei NEU! Feines 5-Gänge-Menü

Mo., 15.10.2018, 18:30 - 22:30 Uhr, in Wolnzach − Kurs-Nr. 182R6503
Dozentin: Edeltraud Des Loges

Wir bereiten ein 5-Gänge-Menü zu, das sich für viele feierliche Anlässe gut eignet. Wir beginnen mit einem Salat in pikanter Fenchel-Kräuter-Marinade, es folgt eine exotische Kartoffelsuppe. Als Zwischengericht servieren wir Bandnudeln mit einer Salbei-Gorgonzolasauce. Das Hauptgericht besteht aus Schweinefilet im Frischkäsekleid und Blätterteigmantel, dazu als Beilage frischer Blattspinat. Den krönenden Abschluss bildet eine feine Kaffee-Rum-Creme. Ein Teil des Menüs lässt sich bereits am Vortag zubereiten, damit es nicht zu stressig wird.

Plätze frei NEU! Jiaozi - chinesische Maultaschen

Do., 08.11.2018, 18:00 - 21:00 Uhr, in Wolnzach − Kurs-Nr. 182R6504
Dozentin: Meiting Yang

Jiaozi findet man in China an jeder Ecke, in jeder Farbe und Form. Ursprünglich kommen sie aus Nordchina und starteten von hier aus ihren Siegeszug um die ganze Welt. Es wird sogar vermutet, dass Marco Polo die Teigtaschen nach Italien brachte und dort „Ravioli“ nannte. Besonders gerne werden sie zum chinesischen Neujahrsfest zubereitet und verzehrt. So sitzen am Festtag ganze Familien rund um den Tisch und machen zusammen die Maultaschen. Manche vergleichen die chinesische Seele mit den Jiaozi (??): nach außen einfach nach innen vielfältig. Für die Chinesen bedeuten die Jiaozi schon mehr als ein Gericht, sie sind ein traditionelles Symbol der chinesischen Kultur. Hier können Sie Tradition, Sitten, sogar Legenden zum chinesischen Neujahr kennenlernen und dieses traditionelle chinesische Essen selbst zubereiten.

Plätze frei Bierbrauen für alle Bierfreunde

Sa., 29.09.2018, 09:00 - 15:00 Uhr, in Wolnzach − Kurs-Nr. 182R6571
Dozent: Gerhard Stanglmayr

Erfahren Sie von Braumeister Stanglmayr alles über die Geschichte der Braukunst, lassen Sie sich erklären, welche Prozesse beim Brauen stattfinden und wie ein Brauer dabei Einfluss auf den Geschmack des Bieres nehmen kann. Wer möchte kann auch selbst mit anpacken und so neben der Theorie auch die Praxis erleben. Abgerundet wird das Seminar mit einer Verkostung hauseigener Bierspezialitäten, bei der Ihnen der Braumeister alles über den Geschmack, Aromen und Duft seiner Kreationen erzählt. Auch hören Sie, zu welchen Gerichten bestimmte Biere besonders munden. Eine herzhafte Brotzeit zur Verkostung der Biere bildet einen genussvollen Abschluss der Veranstaltung.

Plätze frei Bierbrauen für alle Bierfreunde

Sa., 20.10.2018, 09:00 - 15:00 Uhr, in Wolnzach − Kurs-Nr. 182R6572
Dozent: Gerhard Stanglmayr

Erfahren Sie von Braumeister Stanglmayr alles über die Geschichte der Braukunst, lassen Sie sich erklären, welche Prozesse beim Brauen stattfinden und wie ein Brauer dabei Einfluss auf den Geschmack des Bieres nehmen kann. Wer möchte kann auch selbst mit anpacken und so neben der Theorie auch die Praxis erleben. Abgerundet wird das Seminar mit einer Verkostung hauseigener Bierspezialitäten, bei der Ihnen der Braumeister alles über den Geschmack, Aromen und Duft seiner Kreationen erzählt. Auch hören Sie, zu welchen Gerichten bestimmte Biere besonders munden. Eine herzhafte Brotzeit zur Verkostung der Biere bildet einen genussvollen Abschluss der Veranstaltung.

Plätze frei Bierbrauen für alle Bierfreunde

Sa., 12.01.2019, 09:00 - 15:00 Uhr, in Wolnzach − Kurs-Nr. 182R6573
Dozent: Gerhard Stanglmayr

Erfahren Sie von Braumeister Stanglmayr alles über die Geschichte der Braukunst, lassen Sie sich erklären, welche Prozesse beim Brauen stattfinden und wie ein Brauer dabei Einfluss auf den Geschmack des Bieres nehmen kann. Wer möchte kann auch selbst mit anpacken und so neben der Theorie auch die Praxis erleben. Abgerundet wird das Seminar mit einer Verkostung hauseigener Bierspezialitäten, bei der Ihnen der Braumeister alles über den Geschmack, Aromen und Duft seiner Kreationen erzählt. Auch hören Sie, zu welchen Gerichten bestimmte Biere besonders munden. Eine herzhafte Brotzeit zur Verkostung der Biere bildet einen genussvollen Abschluss der Veranstaltung.

Beendet bzw. abgesagt Bier aus dem Norden (neue Auswahl)

Mi., 19.09.2018, 19:00 Uhr, in Wolnzach − Kurs-Nr. 182R6574
Dozent: Dr. Christoph Pinzl

Von der einst ruhmreichen Braukultur Norddeutschlands ist kaum etwas übrig geblieben. Wo einst die Biervielfalt blühte, herrscht heute das Einerlei der Fernsehbiere aus den Bierfabriken. Doch seit einigen Jahren regt sich eine kleine, aber feine Szene junger Brauereien, die sich wieder Charakter und stilistische Buntheit auf ihre Brauereifahnen geschrieben haben. Einer dieser jungen Wilden konnte sogar schon den Titel des Biersommelier-Weltmeisters erobern. An diesem Abend verkosten wir eine (neue) Auswahl dieser jungen "Biere aus dem Norden". Wer erleben will, dass man auch am anderen Ende unserer Republik zu brauen versteht, der ist hier richtig.

Plätze frei Bierbrauen zum Hausgebrauch - Einsteigerkurs

Sa., 06.10.2018, 10:00 Uhr, Ende ca. 16. Uhr, in Wolnzach − Kurs-Nr. 182R6575
Dozentin:

Angesichts des technischen Aufwandes in modernen Großbrauereien kann man leicht übersehen, dass Bierbrauen früher ganz normale Hausarbeit war. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes, schmackhaftes Bier mit ganz einfachen Mitteln herstellen können. Ausgehend von den Rohstoffen Hopfen, Malz, Wasser und Hefe lernen Sie die einzelnen Abschnitte des Bierbrauens kennen: Maischen, Läutern, Würzekochen und Kühlen. Da Bier einige Wochen Lagerzeit braucht, bis es trinkfertig ist, nimmt am Schluss jeder Teilnehmer etwas vom selbstgebrauten Sud zur späteren Verkostung mit nach Hause. Zur Mittagszeit erwartet Sie ein herzhaftes Hopfenmahl.

auf Warteliste Craft-Beer made in USA (neue Auswahl)

Mi., 17.10.2018, 19:00 Uhr, in Wolnzach − Kurs-Nr. 182R6576
Dozent: Dr. Christoph Pinzl

In den letzten Jahrzehnten hat sich in den USA eine einzigartige Brauereilandschaft entwickelt. Die letzte aktuelle Erhebung spricht von rund 6.400 Braustätten und es werden praktisch täglich mehr. Was einst mit dem Ziel begann, Alternativen zu den leichten Reis- und Maisbieren der US-Brauriesen anzubieten, hat sich inzwischen zu einer regelrechten Brauphilosophie entwickelt. Der Begriff "Craft-Bier" beschreibt mittlerweile dieses Phänomen nur mehr eher oberflächlich. Die Ernsthaftigkeit, mit der dort Bierkultur zelebriert wird, kann nur bewundert werden. An diesem Abend verkosten wir eine besondere Auswahl von
Bieren aus US-Brauereien, die in Deutschland nur schwer oder gar nicht erhältlich sind, darunter einige absolute Highlights der Szene.



Seite 1 von 2
  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • trans.png