auf Warteliste Yoga am Morgen - gestärkt in den Tag

Mi. 26.09.2018 (09:00 - 10:15 Uhr) - Mi. 12.12.2018, 10 x, in Baar-Ebenhausen − Kurs-Nr. 182B4100
Dozentin: Ursula Schrödl

Yoga entspannt, macht gelassen, ist eine erfolgreiche, anwendbare Stressbewältigungsmethode und kommt der Gesundheit und dem Wohlempfinden nur zu Gute. Sie beruht auf jahrtausendalten Erfahrungen und unterstützt uns, die Herausforderungen des Alltags zu meistern. Durch die Kombination von Körperübungen, einfachen Atemtechniken und Entspannungselementen erwächst ein starker beweglicher Körper, Konzentration und Leistungsvermögen nehmen zu und die Lebensenergie wird aktiviert und ausgeglichen. Durch die Einheit von Körper, Geist und Gefühlen können jahrelang aufgebaute Spannungen abgebaut werden.

auf Warteliste Yoga am Morgen - gestärkt in den Tag

Mi. 26.09.2018 (10:30 - 11:45 Uhr) - Mi. 12.12.2018, 10 x, in Baar-Ebenhausen − Kurs-Nr. 182B4101
Dozentin: Ursula Schrödl

Gleicher Kurs wie oben.

Plätze frei Yoga für Schwangere

Mo. 08.10.2018 (18:30 - 19:45 Uhr) - Mo. 17.12.2018, 10 x, in Baar-Ebenhausen − Kurs-Nr. 182B4104
Dozentin: Ursula Schrödl

Yoga zu zweit ist schon sehr besonders. Der Körper stellt sich auf Neues ein, Wachstum geschieht und Veränderungen werden sichtbar. Es ist eine Zeit, die von großer Achtsamkeit und Lebensfreude geprägt ist und auf Wohlempfinden ausgerichtet sein sollte. Vieles geschieht und vieles tut man nun sehr bewusst. Man hört plötzlich auf die Signale des Körpers, spürt in sich hinein und Gefühle werden gelebt. All das ist bereits Yoga! Die körperlichen Übungen geben Ihrem Körper Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit und stärken Ihr gesamtes Körpersystem. Die vollständige Atmung und Entspannungselemente führen nach innen, schenken Ruhe und Ausgeglichenheit. Spannungen können so gelöst werden. Viel Wert wird in diesem Kurs auf die Stärkung der Achtsamkeit und Wahrnehmung gelegt - wer weiß, vielleicht gefällt´s dem Baby genauso gut wie der Mama.

Beendet bzw. abgesagt Beckenbodentraining für die Frau ab 50

Mo. 08.10.2018 (17:00 - 18:15 Uhr) - Mo. 03.12.2018, 8 x, in Baar-Ebenhausen − Kurs-Nr. 182B4105
Dozentin: Ursula Schrödl

Den Beckenbodenbereich sieht und spürt man nicht - und doch ist er von zentraler Bedeutung und trägt maßgeblich zu unserem Wohlbefinden bei. Er hat Einfluss auf unsere Haltung, die Organe sogar auf unseren Geist und unser Gefühlsleben. Er bestimmt unsere Ausstrahlung, verbindet Beine und Oberkörper, hält uns auf den Boden und gleicht das gesamte Körpersystem aus. Wir sitzen viel und falsch, bewegen uns wenig, Rückenschäden sind oft die Folge. Doch: der Beckenboden kann trainiert werden. Yoga nutzt den Beckenboden als Energiespender und aktiviert somit die Lebensenergie. Mit den Übungen in Verbindung mit dem Atem lernt man die Beckenbodenmuskulatur willkürlich zu bewegen, anzuspannen und wieder loszulassen. Gleichsam entspannen sich die Gedanken und auch unser Gefühlsleben kommt zur Ruhe.



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • trans.png