Plätze frei Sanskrit - die "Sprache der Götter" - Lektüre der Bhagavadgita

Mo. 23.09.2019 (19:30 - 21:00 Uhr) - Mo. 16.12.2019, 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A3721
Dozent: Dieter Kleiss

Die Bhagavadgita: mit den Veden und den Upanishaden die zentrale heilige Schrift Indiens, geschrieben in einem auch für Anfänger*innen leicht zugänglichen Sanskrit. Anhand einer zweisprachigen Textausgabe der Bhagavadgita werden wir uns dieser altehrwürdigen Sprache nähern und uns vertiefen in die geistig-religiöse Welt Indiens. Für diesen Lektüre-Kurs sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, die Beherrschung der Devanagari-Schrift wird nicht vorausgesetzt, da man Sanskrit auch mit lateinischen Buchstaben schreiben kann. Der Kurs wendet sich an alle, die sich mit Yoga oder Ayurveda befassen, sich für die klassische indische Kultur oder fernöstliche Religionen interessieren. Gemeinsam erarbeiten wir uns in entspannter und lockerer Atmosphäre Grundkenntnisse des Sanskrit und lassen uns berühren von der spirituellen Botschaft der Bhagavadgita, des "Gesangs des Erhabenen". Bei Fragen können Sie sich gerne an den Dozenten wenden: Tel. (08441) 7974041.

Plätze frei Die "Brezenrunde" in der Kreisbücherei - Start der vierten Saison!

Sa., 12.10.19, 10.30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5100
Dozentin:

Bei der "Brezenrunde" lesen Autoren aus der Region aus ihren Werken, diesmal mit Rahel Behnisch und Mathias Petry.
Rahel Behnisch ist Poetry Slammerin. Sie hat unter anderem den Publikumspreis bei Goethes Schlittschuh 2019 gewonnen und ist beim Humulus Lupulus 2019 aufgetreten.
Mathias Petry ist Schriftsteller, Musiker und Journalist. Seine bekanntesten Werke sind Teil der Hudlhub-Reihe. Er liest aus dem aktuellen dritten Band: "Gailing: Ein verschwörerisch-kurioser Heimatroman". Dazu spielt er auf seiner Gitarre und singt dazu.

online-Anmeldung nicht mögl. Poetry Slam in der Kreisbücherei

Fr., 18.10.19, 19.00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5101
Dozent: Pascal Simon

Im Oktober ist es wieder Zeit für den Herbst-Slam in der Kreisbücherei. Ein Poetry Slam ist ein Dichterwettstreit, bei dem Autoren ohne Hilfsmittel ihre eigenen Texte vortragen. Bewertet werden der Auftritt und der Text durch das Publikum. Moderiert wird die Veranstaltung von Pascal Simon, selbst erfolgreicher Poetry Slammer, Moderator, Autor und Schauspieler. Wer selbst auf der Bühne stehen möchte, kann sich gerne unter pascal.simon.orga@web.de anmelden.
Zu gewinnen gibt es das aus einem Buch gefaltete Logo der Kreisbücherei!

online-Anmeldung nicht mögl. Autorenwelt besucht Sie 2019

Fr., 08.11.19, 19.00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5103
Dozentin: Sandra Uschtrin

Sandra Uschtrin ist die Herausgeberin des "Handbuchs für Autorinnen und Autoren", mittlerweile in achter Ausgabe. Sie betreibt die "Autorenwelt" (https://www.autorenwelt.de/) und hilft hier sowohl neuen als auch erfahrenen Autoren auf dem Weg zum nächsten Werk.
Jeder der schon mal daran gedacht hat, ein Buch zu schreiben oder bereits eines in der Schulblade liegen hat, der sollte den Vortrag besuchen. Sandra Uschtrin stellt in der Kreisbücherei die "Autorenwelt" und das kostenlose Autorenprogramm vor. Und natürlich beantwortet die "BücherFrau des Jahres 2019" bei der Gelegenheit Ihre Fragen rund ums Veröffentlichen und den Buchmarkt.

online-Anmeldung nicht mögl. Die "Brezenrunde" in der Kreisbücherei - "Andere Welten"

Sa, 09.11.19, 10.30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5104
Dozentin:

Bei der "Brezenrunde" lesen Autoren aus der Region aus ihren Werken, diesmal mit Lisa Guzz und Gerhard Trautmannsberger.
Lisa Guzz war schon einmal zu Gast in der Kreisbücherei bei "Wolperdings! Die fantastische Lesung." Sie hat damals sowohl mit Inhalt, als auch mit Stil und Vortrag absolut überzeugt. Und ihre fantastische Welt hat viel Charakter.
Gerhard Trautmannsberger ist bekannt für seine Kurzgeschichten. Mit einer gewann er 2018 Goethes Schlittschuh. Seine "andere Welt" ist eine vergangene: Sein Kriminalhauptkommisar Bernbichler ermittelte in München von 1923.

online-Anmeldung nicht mögl. Die "Brezenrunde" in der Kreisbücherei - "Heilige Zeit"

Sa, 14.12.19, 10.30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5105
Dozentin:

Bei der "Brezenrunde" lesen Autoren aus der Region aus ihren Werken, diesmal mit Raphael Lichtenberg und Alexander Bálly.
Raphael Lichtenberg hat einen Roman veröffentlicht, der genau zum Motto passt. Der Titel ist "Heaven Leaks" und es geht um nicht weniger als die Erschaffung der Erde, gesteuert aus dem HIMMEL ("Hochentwickelte Innovative Märchenwelt Mit Exzellenter Luftqualität") von biblischen Gestalten, die einem bekannt vorkommen, hier aber doch ganz neue Facetten aufweisen.
Alexander Bally wurde bekannt durch seine Regionalkrimis um den pensionierten Metzgermeister Wimmer und die Fantasiekrimis um die Halblingsdame Lupina. Daneben ist er aber auch geschickter Erzähler von kleinen Episoden wie in den "Krippengeschichten". Mit vierundzwanzig Geschichten durch den Advent."



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • online-Anmeldung nicht mögl.online-Anmeldung nicht mögl.