Pfaffenhofen >> Gesundheit & Fitness >> Medizinische Themen - Naturheilkunde

Beendet bzw. abgesagt Allergien - Hintergründe und ganzheitliche Therapien

Mi., 28.02.2018, 19:00 - 20:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 181A4001
Dozentin: Anja Holzknecht

Bei Allergien handelt es sich nicht nur um Befindlichkeitsstörungen, sie schränken den Betroffenen im Beruf und in der Schule stark ein und verursachen nachlassende Leistungen und Müdigkeit. Die Traditionelle Naturheilkunde sucht die Ursachen und Hintergründe ganzheitlich und zeigt verblüffende Zusammenhänge im ganzen Organismus. Die Dozentin erläutert anschaulich und zeigt Möglichkeiten zu Kortison und Co.

Plätze frei Hypnose in der Schmerzbehandlung

Di., 10.04.2018, 19:00 - 20:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 181A4003
Dozent: Dr. Matthias Heil

Hypnose ist eine hocheffektive Methode zur Schmerzkontrolle. Sie wird zur Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen und zur Vorbereitung und Durchführung von ärztlichen Eingriffen – auch in der Zahnarztpraxis eingesetzt. Emotionen wie Wut, Angst und Traurigkeit verstärken oft die Schmerzwahrnehmung und halten sie aufrecht. Mit Hilfe der Hypnose kann dies bearbeitet und normalisiert werden. Durch das Erlernen von Selbsthypnose gelingt es Betroffenen selbst wirksam ihre Schmerzen zu kontrollieren. Wir befassen uns im Vortrag mit folgenden Fragen: WWWas ist Hypnose? WWWas sagt die Wissenschaft zur Wirksamkeit? WWWie wirkt tiefe Entspannung auf den Körper und die Psyche? Zum Ende machen wir eine kleine praktische Übung zur Entspannung und Schmerzminderung.

keine Online-Anmeldung NEU! Trittsicher im Alter

Fr., 27.04.2018, ab 10:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 181A4004
Dozentin: Brigitte Penther

Gesundheit, Mobilität und körperliches Wohlbefinden bedeuten Lebensqualität. Doch Balance, Muskelkraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Knochenstabilität lassen ab dem 50. Lebensjahr nach. Das Risiko zu stürzen und sich dabei zu verletzen steigt. Die Ergotherapeutin Frau Brigitte Penther zeigt Ihnen, auch anhand der Demonstration von kleinen Bewegungseinheiten, wie Sie Ihre Muskelkraft, Koordination sowie Stand- und Gangsicherheit verbessern und erhalten können. So bleiben Sie sicher auf Ihren Beinen und können weiterhin die Dinge tun, die Ihnen Spaß und Freude machen. Dieser Vortag findet im Rahmen des diesjährigen Schwerpunktthemas Seniorengesundheit „Mein Freiraum. Meine Gesundheit. In jedem Alter.“ des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (StMGP) statt. Außerdem präsentiert das Gesundheitsamt Pfaffenhofen eine Sammlung von Bewegungs- und Sportangeboten örtlicher Dienstleister, die auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten sind.

Plätze frei NEU! Schröpfen, Blutegel, Aderlass bei Bluthochdruck, Rheuma, Rückenschmerzen und Diabetes.

Mo., 19.03.2018, 19:00 - 20:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 181A4005
Dozentin: Petra Hammerschmid

Die Dozentin nennt die naturheilkundlich effektivsten Antworten auf diese stark verbreiteten Volkskrankheiten. Schröpfen schafft Linderung bei Nacken- und Rückenschmerzen, Kniegelenksarthrosen und dem Karpaltunnelsyndrom. Blutegel können den Schmerz wegsaugen bei Arthrose oder Tennisellenbogen und leisten wertvolle Dienste bei der Behandlung von bei Krampfadern. Ein kontrollierter und vor allen Dingen moderner Aderlass fungiert als Blutdrucksenker, Blutreiniger und wirkt entgiftend.

Beendet bzw. abgesagt NEU! Ernährungsmythen

Do., 19.04.2018, 19:00 - 20:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 181A4006
Dozentin: Anja Holzknecht

Rohkost ist gesund, Fett macht dick und in Spinat ist viel Eisen - stimmt das überhaupt? Oder sind es nur Gerüchte um unsere Ernährung, die sich hartnäckig halten und die dafür sorgen sollen, dass wir bestimmte Lebensmittel, Zusatzstoffe und Ergänzungsmittel konsumieren? Erfahren Sie in diesem Kurs, was hinter diesen Werbestrategien steckt und welche Nahrungsmittel und Diäten wirklich ungesund sind.

wenig Plätze frei Fußreflexzonenmassage

Sa., 21.04.2018, 9:00 - 12:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 181A4007
Dozentin: Heike Dann

Die Fußreflexzonenmassage war in verschiedenen Kulturen bekannt. Es gibt Überlieferungen aus dem fernen Osten, Indien, China, von den Inkas, den Römern und aus Amerika. Die Massage basiert auf dem Prinzip, dass es bestimmte Reflexpunkte am menschlichen Körper gibt, die jedem Organ und System des Körpers entsprechen. Durch die Massage der einzelnen Reflexzonen wird der Fluss der Körperenergie angeregt, sodass Blockaden aufgelöst werden. Auf diese Weise kann ausgleichend und positiv auf den Organismus eingewirkt werden. Lernen Sie hier die Fußreflexzonenmassage als Wellnessanwendung kennen, die körperliche Spannungen abbauen und Ihnen zu einer wohltuenden Entspannung verhelfen kann. Diese Massage ist eine schöne Form, andere Menschen einfach zu verwöhnen.

Plätze frei Kopfschmerzen und Migräne

Mo., 14.05.2018, 19:00 - 20:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 181A4009
Dozentin: Petra Hammerschmid

Spüren Sie Ihren Kopfschmerz einseitig oder beidseitig? Pocht es oder hämmert es? Ist Ihnen zusätzlich übel und sind Sie lichtempfindlich? Es gibt viele Fragen, viele Typen von Kopfschmerzen und Migräne, unterschiedlichste Ursachen können Sie auslösen, wie z.B. Belastungen, hormonelle Einflüsse, Medikamente, Wetterfühligkeit, Verdauungsprobleme und mehr. Bewährt hat sich zur Therapie bei Kopfschmerz aus Sicht der Naturheilkunde eine Kombination mehrerer Verfahren wie zum Beispiel die Ohrakupunktur, eine Darmsanierung, Heilpflanzen, Schröpfen und mehr. Lassen Sie sich informieren.

Plätze frei NEU! Wenn der Magen brennt

Do., 17.05.2018, 19:00 - 20:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 181A4011
Dozentin: Anja Holzknecht

Sodbrennen, Völlegefühl, Magendruck - viele Menschen leiden heute unter funktionellen Beschwerden der Verdauung. Viele verschiedene Ursachen spielen hier eine Rolle - Ernährung, Stress, Medikamente, Rauchen oder Übergewicht. Doch nicht immer nur ist die überschüssige Magensäure Schuld an den Beschwerden. Die Dozentin erklärt die Ursachen aus Sicht der Naturheilkunde und gibt wertvolle Tipps für alternative Behandlungsmethoden.

Plätze frei Erste Hilfe bei Kindernotfällen (Säuglinge und Kleinkinder)

Sa., 09.06.2018, 09:00 - 12:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 181A4013
Dozentin:

Medizinische Notfälle bei Säuglingen und Kleinkindern überfordern Eltern, Erzieher oder die Großeltern häufig. Was ist zu tun, Wie verhalte ich mich richtig? Der letzte Erste-Hilfe-Kurs ist oft schon viele Jahre her und gerade bei Säuglingen und Kleinkindern ist vieles zusätzlich zu beachten. Wir besprechen und trainieren das richtige Verhalten bei einer bedrohlichen Blutung, bei auftretender Atemnot und bei Bewusstlosigkeit. Lernen Sie richtig zu reagieren und die erforderlichen Maßnahmen zu treffen, bis der Notarzt eintrifft. Wir sprechen nicht nur über alle wichtigen Punkte, sondern Sie können auch die Atemspende sowie die Herz-Lungen-Wiederbelebung selbst praktisch erproben.



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • keine Online-Anmeldungkeine Online-Anmeldung