Pfaffenhofen >> Gesundheit & Fitness >> Körpererfahrung

auf Warteliste Mit Feldenkrais ins Wochenende

Fr. 29.09.2017 (19:15 - 20:15 Uhr) - Fr. 20.10.2017, 4 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 172A4156
Dozentin: Larissa Hein

Durch die Feldenkrais-Methode mit befreiten Schultern und aufrechter Haltung ins Wochenende! Dieser Kurs gibt Ihnen die Gelegenheit, sich von den Belastungen des Alltags zu befreien und sich neu zu sortieren. Mit Lektionen zu diesem Thema haben Sie die Möglichkeit, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen. So befreien Sie sich von Ihren Spannungen und können aufrecht und gelassen in die neue Woche starten. Wir werden auf vielerlei Arten erleben, wie wir uns freier und mit mehr Leichtigkeit aufrichten und bewegen können. Keine Vorkenntnisse erforderlich! Sie werden sehen, spüren und verstehen!

Plätze frei Fit mit Selbstverteidigung - schwingendes Yoga & indische Kampfgymnastik

Do. 28.09.2017 (09:30 - 11:00 Uhr) - Do. 21.12.2017, 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 172A4175
Dozentin: Barbara Uhl

Die altindische Kampfgymnastik, genannt Maypayat, besteht aus schwingenden Abläufen, mit harmonischen gelenkstärkenden und lösenden Bewegungen. Das Grundprinzip ist im Yoga verankert, bei tiefen, mittleren und hohen Körperstellungen. Der Atem begleitet die rhythmischen Übungen, die sich teilweise an die besondere Bewegungsform von Wildtieren in Indien anlehnen: Elefant, Tiger, Löwe, Schlange etc. Die Kampfgymnastik ist Grundlage einer alten Kampfkunst, dem Kalaripayat, dem nachgesagt wird, es sei die Grundlage aller Kampfkünste, auch des T`ai Chi. Die Anwendungen werden in Partnerübungen trainiert. Die Grundtechniken können in fortgeschrittener Form bis zum Stockkampf geführt werden, in dem Geschick und Wendigkeit geübt werden. Geeignet auch für Einsteiger und Ungeübte von 16 - 99 Jahren.

Plätze frei Beckenbodenschule® für Frauen

Do. 12.10.2017 (17:15 - 18:30 Uhr) - Do. 21.12.2017, 10 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 172A4180
Dozentin: Ulrike Monz

Kennen Sie das auch: Bei (fast) jedem Hüpfen, Niesen oder Husten meldet sich die Blase und das ständige Laufen zur Toilette ist ebenfalls sehr störend. Sie können etwas dagegen tun! Lernen Sie, Ihre Beckenbodenmuskulatur wahrzunehmen, sie mit gezielten krankengymnastischen Übungen zu trainieren und damit zu kräftigen. Lernen Sie, Belastungen im Alltag zu erkennen und zu vermeiden. Damit werden die Beschwerden weniger bzw. treten gar nicht erst auf - und Sie können sich wieder wohl fühlen. Der Kurs eignet sich auch für Frauen mit leichten Beschwerden und zur Vorbeugung. Bei Fragen können Sie sich auch mit der Kursleiterin in Verbindung setzen. (08441 86157)



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • Online-Anmeldung nicht mögl.Online-Anmeldung nicht mögl.