Pfaffenhofen >> Kultur & Kreatives >> Zeichnen - Malen
Seite 1 von 2

Beendet bzw. abgesagt Zeichnen für Anfänger I und II

Do. 27.09.2018 (19:00 - 21:00 Uhr) - Do. 25.10.2018, 5 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 182A5501
Dozentin: Christina Leonhart

"Am Anfang steht die Zeichnung", so könnte der erste Grundsatz der Malerei lauten. Die grafischen Grundtechniken werden erläutert und deren Anwendung geübt. Die perspektivische Wirkung sowie die Ausarbeitung von Plastizität durch Licht und Schatten sind weitere Themen, die uns in diesem Kurs beschäftigen werden. Sie werden staunen, wie schnell sich die ersten "Zeichenerfolge" einstellen. Der Kurs eignet sich für Anfänger (= I) sowie für Zeichner mit geringen Vorkenntnissen (= II). Die Teilnehmer werden je nach Wissensstand in zwei Gruppen eingeteilt.

auf Warteliste Zeichnen für Fortgeschrittene I

Do. 08.11.2018 (19:00 - 21:00 Uhr) - Do. 13.12.2018, 5 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 182A5502
Dozentin: Christina Leonhart

Aufbaukurs für alle, die das Zeichnen besser beherrschen wollen sowie für Zeichner, die bereits den Anfängerkurs zweimal absolviert haben. Denn: "Nur die Kontinuität bringt den Erfolg!" Sie können Ihre Fähigkeiten zur Darstellung von Plastizität, Perspektive bzw. Licht/Schatten vertiefen. Die Hand-/Augen-Koordination wird geschult, der individuelle Zeichenstil herausgearbeitet und gefördert. Zur Erweiterung der Ausdrucksmöglichkeiten können gerne auch Tusche, Farbstift oder Kohle verwendet werden.

wenig Plätze frei Zeichnen für Fortgeschrittene II

Do. 10.01.2019 (19:00 - 21:00 Uhr) - Do. 07.02.2019, 5 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 182A5503
Dozentin: Christina Leonhart

Gleicher Kurs wie oben.

Plätze frei Porträt-Zeichnen

Di. 08.01.2019 (18:00 - 20:00 Uhr) - Di. 29.01.2019, 4 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 182A5507
Dozent: Dr. Uwe Quade

In diesem kurzen Einsteigerkurs lernen Sie an Hand der Gittermethode das Porträtzeichnen. Das Gitter als Anhalts- und Orientierungshilfe erlaubt Ihnen Porträts wirklichkeitsgetreu zu erstellen, ohne z.B. die üblichen Fehler in der perspektivischen Darstellung zu begehen. Nach einer kurzen Einführung in die Proportionen des Gesichts beginnen wir an Hand Ihrer mitgebrachten fotos mit dieser Art des Porträtzeichnens. Nebenbei üben wir mit Hilfe von kostenlosen Scripts Einzelheiten des Gesichts wie Augen, Ohren, Mund oder Nasen auf gesonderten Blättern. Gleichzeitig erlangen sie nach einigen mit dieser Methode gezeichneten Porträts eine Übung im Porträtzeichnen, die Sie dann befähigt selbstständig zu Hause Porträts auch freihändig ohne Gitter treffsicher zu erstellen.

Beendet bzw. abgesagt Acryl für Anfänger

Mi. 26.09.2018 (09:00 - 11:30 Uhr) - Mi. 07.11.2018, 5 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 182A5508
Dozentin: Anita Hörskens

Acryl - eine moderne Farbe, die sich durch Vielseitigkeit und einfache Handhabung auszeichnet. Den Maltechniken sind keine Grenzen gesetzt: Pastos, plastisch, reliefartig oder in feinen Lasuren angelegt, ja sogar Nass in Nass verarbeitet, können Sie die Farbe auf allen erdenklichen Untergründen anwenden! Sie lernen die verschiedenen Techniken und notwendige Kenntnisse aus der Farb- und Kompositionslehre.

Beendet bzw. abgesagt Acryl für Anfänger

Mi. 26.09.2018 (19:00 - 21:30 Uhr) - Mi. 07.11.2018, 5 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 182A5509
Dozentin: Anita Hörskens

Gleicher Kurs wie oben, aber am Abend.

Plätze frei NEU! "Als alles anders wurde..." - Malen für Menschen nach einem Schlaganfall

Mo, 08.10.18, 16.30 - 18.30 Uhr, 14-tägig, insgesamt 6 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 182A5510
Dozentin: Nathalie Ponsot

Unser Denken, Handeln und Fühlen wird vom Gehirn gesteuert. Nach einem Schlaganfall weiß deshalb niemand genau, mit welchen Ausfällen Schlaganfallbetroffene zukünftig konfrontiert sein werden. Die körperlichen Beeinträchtigungen zeigen sich sehr schnell, alles Weitere muss erprobt werden. "Kann ich noch selbst etwas gestalten? Kann ich kreativ sein? Kann ich mit anderen was unternehmen und mich austauschen? Kann ich mich in eine Gruppe einfinden?"
Das Malen, der künstlerische Ausdruck, hilft Betroffenen bei der Krankheitsverarbeitung, hilft ihnen mit Abstand auf ihre Krankheit zu schauen. Sie erfahren, dass sie mehr sind als ein Mensch mit gelähmtem und gefühllosem Arm und Bein. Denn das Besondere beim eigenen gestalterischen Tun ist, dass - im Gegensatz zu den motorischen, sprachlichen oder kognitiven Leistungen eines Menschen - das Künstlerisch-Schöpferische keinen Vergleich mit dem "wie früher" braucht. Die Frage nach einem "Perfekt!" gibt es nicht. Nebenbei trainiert das Malen die Wahrnehmung, die Aufmerksamkeit und die Konzentration, aber auch die Feinmotorik von Hand und Fingern.

Plätze frei Aquarell für Anfänger

Mi. 05.12.2018 (09:00 - 11:30 Uhr) - Mi. 19.12.2018, 3 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 182A5511
Dozentin: Anita Hörskens

Aquarell, die duftigste Art des Malens, bezaubert durch die Zartheit des Farbauftrages. Sie lernen in diesem Kurs die Grundtechniken (Lasur-, Verlauf- und Nass-in-Nass-Technik), deren Anwendung und Kombination. Sie lernen Formen und Farben richtig zu sehen und dies in modernen Aquarellen umzusetzen.

Plätze frei Aquarell für Anfänger

Mi. 05.12.2018 (19:00 - 21:30 Uhr) - Mi. 19.12.2018, 3 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 182A5512
Dozentin: Anita Hörskens

Gleicher Kurs wie oben, aber am Abend.

Plätze frei "Urban Sketching" (Visuelles Tagebuch)

Mi. 14.11.2018 (09:00 - 11:30 Uhr) - Mi. 28.11.2018, 3 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 182A5517
Dozentin: Anita Hörskens

"Urban Sketching" oder "Daily Painting" - zwei Schlagwörter aus der Szene der Zeichner und Maler beschreiben das tägliche Skizzieren, Zeichnen und Malen ihrer Erlebnisse in einer Art visuellem Tagebuch. Auf Reisen oder im Alltag führen Sie ein persönliches Bildertagebuch und füllen die Seiten mit Skizzen, Bildern und Texten, um Ihre Eindrücke in Gestalt einer Collage festzuhalten. Im Kurs lernen Sie mit verschiedenen Techniken (Bleistift, Kugelschreiber, Füller, Fineliner, Farbstifte) und wenigen Strichen das Wesentliche einer Szene festzuhalten. Sie üben sich im räumlichen Zeichnen, in Fragen der Komposition und in der Entwicklung einer "eigenen Handschrift". Wir skizzieren spielerisch und locker Landschaften, Architekturen und Figuren. Lassen Sie sich selbst überraschen, anstatt sich mit hohen Erwartungen unter Druck zu setzen!



Seite 1 von 2
  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • trans.png