Seite 1 von 2

Plätze frei Folk- & Country-Harp - Mundharmonika für Einsteiger

Sa, 11.01.20, 11.00 - 18.00 Uhr (1 Std. Pause), in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5804
Dozent: Didi Neumann

Wie kein anderes Instrument, lässt sich die Mundharmonika leicht überall hin mitnehmen und ist vor allem einfach zu erlernen, weil keine besondere Begabung oder Notenkenntnisse vorausgesetzt werden. Wir beginnen mit einem einfachen Folk-Stück und einem Spiritual nach einer Methode ohne Noten und üben Einzeltonspiel, Handtremolo und einfache Begleittechniken. In dem Einsteigerkurs werden die elementaren Spieltechniken auf anschauliche Weise, auch an totale Anfänger vermittelt. Wir verwenden eine Harp in C-Dur mit 10 ungeteilten Kanälen nach dem System Richter (kann auch im Kurs ab 30 € erworben werden). Ein spezielles Lehrbuch (mit CD) des Kursleiters hilft Ihnen, Ihre erworbenen Kenntnisse zuhause zu erweitern.
Tipp: Auf YouTube finden Sie zahlreiche Videoclips mit Didi Neumann!

auf Warteliste Gitarre für Anfänger (Erwachsene)

Die Kurszeiten werden noch festgelegt (vorauss. Donnerstag Abend). in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5805
Dozentin: Sabine Thron

Sie wollen mal auf der Gitarre die beliebtesten "Lagerfeuer-Klassiker" aus den Bereichen Folk, Rock und Pop spielen? Na, dann auf geht´s! Wir beginnen mit der einfachen Liedbegleitung nach Akkorden und Schlagrhythmen sowie mit leichtem Melodiespiel nach Noten bzw. Tabulatur. Es werden keine Vorkenntnisse auf der Gitarre oder Notenkenntnisse vorausgesetzt. Das Lehrmaterial wird in der ersten Kursstunde vorgestellt und anschließend vom Dozenten besorgt (nicht im Preis enthalten).

Plätze frei Gitarre für Fortgeschrittene (Erwachsene)

Ab Di, 24.09.19, immer dienstags oder donnerstags zwischen 18.00 und 21.00 Uhr, 12 Termine à 45 Min., in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5806
Dozentin: Sabine Thron

Die Kurse aus dem letzten Semester werden fortgesetzt. Es werden evtl. Plätze frei. Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen und werden je nach Können in einen bestehenden Kurs integriert (Mindestalter 16 Jahre).

Plätze frei Zither am Vormittag

Die Kurse finden ab 02.10.2019 immer mittwochs zwischen 09.00 und 13.00 Uhr statt, 12 Termine à 60 Minuten. Vorbesprechung für alle neuen Kursteilnehmer und Ensemblespiel der Vorjahresteilnehmer am Mi, 25.09.2019 von 18.00 bis 19.00 Uhr in der Realschule, Raum CK11 (UG). in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5808
Dozentin: Sabine Thron

Es finden Zitherkurse für Anfänger, für Fortgeschrittene und für Wiedereinsteiger statt. Die genaue Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleiterin. Im Vordergrund steht die Freude an der Musik, die schon mit den ersten Tönen hörbar wird. In kleinen Schritten lernen Sie das Melodiespiel ebenso wie die Begleitung. Vor- bzw. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Erlernen der Notenschrift fließt von Anfang an stressfrei in den Unterricht mit ein. Je nach spielerischem Können und Neigung der Teilnehmer wählt die Kursleiterin geeignete, z.T. auch mehrstimmige Stücke aus der bayrischen Volksmusik aus. Ausflüge in andere Genres sind ebenso möglich. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne auch an die Dozentin wenden (Tel. 08441/ 40 73 703).

wenig Plätze frei Zither am Nachmittag

Die Kurse finden ab 02.10.2019 immer mittwochs zwischen 16.00 und 19.30 Uhr statt, 12 Termine à 60 Minuten. Vorbesprechung für alle neuen Kursteilnehmer und Ensemblespiel der Vorjahresteilnehmer am Mi, 25.09.2019 von 18.00 bis 19.00 Uhr in der Realschule, Raum CK11 (UG). in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5809
Dozentin: Sabine Thron

Gleicher Kurs wie oben, nur nachmittags.

Plätze frei Zither - für Kinder und Jugendliche

Die Kurse finden ab 02.10.2019 immer mittwochs zwischen 15.00 und 17.30 Uhr statt, 12 Termine à 60 Minuten. Vorbesprechung für alle neuen Kursteilnehmer und Ensemblespiel der Vorjahresteilnehmer am Mi, 25.09.2019 von 18.00 bis 19.00 Uhr in der Realschule, Raum CK11 (UG). in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5810
Dozentin: Sabine Thron

Auch Jugendliche und Kinder ab 7 Jahren können schon das Zitherspielen lernen. Im Vordergrund steht die Freude an der Musik, die schon mit den ersten Tönen hörbar wird. Wir singen Lieder und begleiten uns mit der Zither. In kleinen Schritten lernt Ihr das Melodiespiel ebenso wie die Begleitung. Das Notenlesen fließt von Anfang an stressfrei in den Unterricht mit ein. Vorkenntnisse oder Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Zur Klärung von Fragen rund ums Instrument dürfen Sie sich gerne auch an die Dozentin wenden (Tel. 08441/ 4073703).

Plätze frei Musizierkreis für Saiteninstrumente und einige Flöten aller Art

Die Kurse finden ab 02.10.2019 immer mittwochs zwischen 09.00 und 13.00 Uhr statt, 10 Termine à 60 Minuten. Vorbesprechung für alle neuen Kursteilnehmer und Ensemblespiel der Vorjahresteilnehmer am Mi, 25.09.2019 von 18.00 bis 19.00 Uhr in der Realschule, Raum CK11 (UG). in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5811
Dozentin: Sabine Thron

Musizieren in der Gruppe macht mehr Spaß als alleine! Je nach spielerischem Können und Neigung der Teilnehmer wähle ich geeignete, mehrstimmige Stücke aus der bairischen Volksmusik und Lieder und Tänze aus aller Welt für Sie aus. Durch das gemeinsame Spielen verbessern Sie Ihr Rhythmusgefühl und lernen Zusammenhänge der Harmonie zu begreifen. Wer darf sich angesprochen fühlen? Alle, die schon einige Jahre Unterrichts- bzw. Spielerfahrung mit ihrem Instrument haben, aber auch Wiedereinsteiger, die schon länger nicht mehr musiziert haben. Notenkenntnisse oder Nachspielen nach Gehör wären von Vorteil. Bei der Anmeldung geben Sie bitte an, welches Instrument Sie spielen und wie lange schon. Bei Fragen zum Kurs dürfen Sie sich gerne an die Dozentin wenden (Tel. 08441/ 40 73 703). Ich freue mich auf Sie!

Plätze frei Didgeridoo - Baukurs

So. 24.11.2019 15:00 - 18:00 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5813
Dozent: Hans Kreuzer

Das Didgeridoo ist eines der ältesten Musikinstrumente der Erde. Wegen seines geheimnisvollen, in die Tiefe dringenden Tons wird es traditionell von den australischen Aborigines zu religiösen, festlichen und bewusstseinserweiternden Zeremonien gespielt. Nach kurzer Einleitung fertigen Sie Ihr eigenes individuelles Didgeridoo aus geflammtem Mooso-Bambus. Ein ausgewogenes Durchmesser-/Längenverhältnis und dazu ein passendes Mundstück aus Bienenwachs bewirken einen voluminösen, obertonreichen Klang bei leichter Spielbarkeit. Zuletzt lernen Sie mit viel Spaß Grundton und Anblastechnik auf Ihrem selbstgebauten Didgeridoo.

Plätze frei Didgeridoo für Anfänger

Sa. 18.01.2020 09:30 - 13:30 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5814
Dozent: Markus Guth

Das Didgeridoo gilt als traditionelles Musikinstrument der nordaustralischen Aborigines. Zum Erlernen des Spiels werden keine besonderen Begabungen oder Notenkenntnisse vorausgesetzt. Die Spezialität des Kursleiters besteht darin, die Kursteilnehmer/innen sehr rasch und effektiv in das Prinzip der Zirkularatmung einzuweihen, eine Atemtechnik, die ein kontinuierliches Tönen des Didgeridoos ermöglicht. Entgegen der verfestigten Meinung, die Technik sei nur schwer begreifbar, wird der Lernende einen spielerischen und einfachen Zugang zu dieser Methode finden. Zum Üben werden spezielle Übungsdidgeridoos bereitgestellt.

Plätze frei Zauberharfe - Kurs 1

Mo, 23.09.19, 19.00 - 20.00 Uhr (Stimmen der Instrumente 18.30 Uhr), 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 192A5818
Dozentin: Judith Spindler

Können Sie sich vorstellen, dass es ein Instrument gibt, auf dem man ohne groß zu üben richtig schön Musik machen kann? Es mag wie ein Märchen klingen, ist aber Wirklichkeit! Die Zauberharfe ist ein Saiteninstrument, das man ohne Notenkenntnisse spielen kann. Ihr Klang ist ansprechend weich, fast ein wenig sphärisch. Eigens für das Instrument wurde eine vereinfachte, reduzierte Notenschrift entwickelt, was von Beginn an Erfolgserlebnis und Motivation garantiert. Das Prinzip ist ähnlich wie beim "Malen nach Zahlen": Auge und Finger folgen einem vorgezeichneten Notenweg - und schon erklingt die Melodie. Das Instrument ist handlich und kann in einer speziellen Tasche überall mitgenommen werden. Fortführung des bisherigen Kurses. Neuanmeldungen nur begrenzt und in Rücksprache mit der Kursleiterin möglich.



Seite 1 von 2
  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • online-Anmeldung nicht mögl.online-Anmeldung nicht mögl.