Pfaffenhofen >> Gesellschaft >> Psychologie
Pfaffenhofen >> Gesellschaft >> Psychologie
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Livestream - vhs.wissen live: Der Ursprung der Kooperation beim Menschen" (Nr. 212A1152) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

wenig Plätze frei Livestream - vhs.wissen live: Die resiliente Gesellschaft

Do., 09.12.2021, 19:30 - 21:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A1148
Dozentin:

In diesem Vortrag wird das Konzept der Resilienz als Leitprinzip für unsere Gesellschaft nach COVID vorgestellt.
Anstatt uns auf Kostenminimierung und enge Effizienzgewinne zu konzentrieren, sollten wir unser Denken auf eine widerstandsfähige Gesellschaft verlagern, die in der Lage ist, sich von Schocks zu erholen.
Resilienz, bei der es darum geht, Fallen und Wendepunkte zu vermeiden, unterscheidet sich damit vom klassischen Risikomanagement. Im Vortrag wird skizziert, wie sich das Konzept der Resilienz auf die öffentliche Gesundheit und die Makroökonomie anwenden lässt und wie es sich auf Innovation, Verschuldung oder ökonomischer Ungleichheit auswirken kann.

Dozent: Markus Brunnermeier, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Princeton University und Direktor des Bendheim Center for Finance

wenig Plätze frei Livestream - vhs.wissen live: Der Ursprung der Kooperation beim Menschen

Mi., 15.12.2021, 19:30 - 21:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A1152
Dozentin:

Kooperation ist ein Grundstein menschlichen Verhaltens: Hilfsbereitschaft und Zusammenarbeit sind wesentlich für ein erfolgreiches Miteinander. Doch was ist der Ursprung dieses Verhaltens?
Sind wir von Natur aus Egoisten, denen Altruismus erst beigebracht werden muss? Woher stammen Teamgeist und unser Sinn für Gerechtigkeit?
Dieser Vortrag zeigt neueste Ergebnisse aus der psychologischen Forschung mit Kindern und gewährt Einblicke in die überraschend frühe Entwicklung von kooperativen Verhaltensweisen bereits im Kleinkindalter. Vergleichende Studien deuten zudem darauf hin, dass auch Schimpansen über einige als bisher einzigartig menschlich angesehene kooperative Fähigkeiten verfügen.
Mit konkreten Beispielen aus der neuesten Forschung zeigt dieser Vortrag den Ursprung und die Einflussfaktoren für die Entwicklung kooperativen Verhaltens beim Menschen.

Dozent: Prof. Felix Warneken, Psychologe und Professor an der University of Michigan.
Davor war er Professor an der Harvard University und von 2007-2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter von Michael Tomasello am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Max-Planck-Gesellschaft statt.

wenig Plätze frei Leben und Kommunikation ohne Missverständnisse

Sa. 27.11.2021 09:30 - 16:30 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A1309
Dozent: Joachim Lienert

Tausend kleine Nadelstiche in Form von Missverständnissen vergiften oft das Klima in der Beziehung, in einer Freundschaft oder am Arbeitsplatz. Anfangs ist es mal ein „dicker Hals“ bis daraus später ein irreparabler Beziehungsschaden mit folgender Trennung/Scheidung/Kündigung entsteht. Das muss nicht sein, wenn man weiß, wie etwas gesagt bzw. gehört werden muss, damit die gesendete, wie auch umgekehrt die empfangene Botschaft, richtig verstanden und eingeordnet wird. Wie das geht, wird besprochen und geübt. Der Kurs stützt sich auf die psychologischen Grundlagen der Kommunikation nach Friedemann Schulz von Thun.

wenig Plätze frei Speed-Reading - schneller lesen - mehr behalten

Sa., 27.11.2021, 09:00 - 12:15 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A2101
Dozentin: Gudrun Zarth

Henry Ford hat einmal gesagt: „Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind.“ Da 80 % allen neuen Wissens übers Lesen erworben wird, stellt die Fähigkeit schneller zu lesen, den Schlüssel für jede Karriere dar. Egal, wo Sie derzeit stehen, ob in Ausbildung, Studium oder Beruf – Speed-Reading macht Sie flexibler, effektiver und selbstbewusster. Sie lernen im Kurs wie man garantiert doppelt so schnell liest und die Informationsflut besiegt – und das ganz ohne Stress. Günstiger Nebeneffekt: Sie können sich auch viel mehr dauerhaft merken!

Plätze frei Business-Mind-Mapping

Sa., 20.11.2021, 09:00 - 16:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A2103
Dozentin: Gudrun Zarth

Wenn Sie wüssten, dass es etwas gibt, das Sie an einem Tag lernen können und das Ihnen hilft bis zu 90 % der Arbeitszeit einzusparen – würden Sie das wissen wollen? Business-Mind-Mapping ist DAS ultimative, alternativlose Denk- und Lernwerkzeug im gesamten bekannten Universum, ein mentales "Schweizer Taschenmesser" für Ihren Verstand! Egal, ob Sie neue Informationen erinnern, bessere Entscheidungen treffen oder Projekte, Präsentationen oder Meetings vorbereiten wollen, mit Business-Mind-Mapping können Sie es, sich zu entschleunigen und bis zu 90 % der bisher dafür benötigten Zeit einsparen. So schaffen Sie sich endlich mehr Freiraum für sich und alles was Ihnen wirklich wichtig ist.

Plätze frei Wie man Zeit besser nutzt

Sa., 29.01.2022, 09:00 - 12:15 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A2105
Dozentin: Gudrun Zarth

Albert Schweizer sagte einmal: "Braucht Eure Zeit so, dass Geist und Herz davon profitieren". Doch ein voller Terminkalender ist noch lange kein erfülltes Leben. Nicht die Zeit sollte Ihr Leben bestimmen, sondern Sie die Zeit. Ich zeige Ihnen sieben einfache und schnell umsetzbare Strategien, wie Sie durch bessere Selbstorganisation auch einen anspruchsvollen Terminkalender so in den Griff bekommen, dass Sie und alle in Ihrem Umfeld davon immens profitieren. Investieren Sie jetzt drei Stunden, die Ihr Leben privat wie auch beruflich positiv verändert.



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • trans.png