Pfaffenhofen >> Gesellschaft >> Psychologie
Pfaffenhofen >> Gesellschaft >> Psychologie

Plätze frei Wie man Zeit besser nutzt

Sa., 26.06.2021, 09:00 - 12:15 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 211A2105
Dozentin: Gudrun Zarth

Albert Schweizer sagte einmal: “Braucht Eure Zeit so, dass Geist und Herz davon profitieren“. Doch ein voller Terminkalender ist noch lange kein erfülltes Leben. Nicht die Zeit sollte Ihr Leben bestimmen, sondern Sie die Zeit. Ich zeige Ihnen sieben einfache und schnell umsetzbare Strategien, wie Sie durch bessere Selbstorganisation auch einen anspruchsvollen Terminkalender so in den Griff bekommen, dass Sie und alle in Ihrem Umfeld davon immens profitieren. Investieren Sie jetzt drei Stunden, die Ihr Leben privat wie auch beruflich positiv verändert.

Beendet bzw. abgesagt Medikamentöse Behandlung von psychischen Störungen

Do., 10.06.2021, 19:00 - 20:30 Uhr. in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 211A4009
Dozentin: Prof. Dr. med. Thomas Messer

Medikamente zur Behandlung von psychischen Störungen gibt es seit etwa 60 Jahren. Oft sind sie hilfreich und auch angezeigt um einerseits den Leidensdruck bei den erkrankten Menschen zu lindern und andererseits auch um eine begleitende Therapie überhaupt erst zu ermöglichen. Viele Vorurteile ranken sich um die Psychopharmaka. Diesen Medikamenten werden oft schwere und schwerste Nebenwirkungen nachgesagt. Der heutige Vortrag soll für Betroffene und Angehörige Klarheit schaffen über den aktuellen Stand der Behandlungsmöglichkeiten mit Medikamenten bei psychischen Störungen aber auch Risiken klar benennen.

Plätze frei Missverständnisse vermeiden - Sommerkurs

Sa. 24.07.2021 09:30 - 16:30 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 21SA1301
Dozent: Joachim Lienert

Tausend kleine Nadelstiche in Form von Missverständnissen vergiften oft das Klima in der Beziehung, in einer Freundschaft oder am Arbeitsplatz. Anfangs ist es mal ein „dicker Hals“ bis daraus später ein irreparabler Beziehungsschaden mit folgender Trennung/Scheidung/Kündigung entsteht. Das muss nicht sein, wenn man weiß, wie etwas gesagt bzw. gehört werden muss, damit die gesendete, wie auch umgekehrt die empfangene Botschaft, richtig verstanden und eingeordnet wird. Wie das geht, wird besprochen und geübt. Der Kurs stützt sich auf die psychologischen Grundlagen der Kommunikation nach Friedemann Schulz von Thun.



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • Online-Anmeldung nicht möglichOnline-Anmeldung nicht möglich