Pfaffenhofen >> Gesellschaft >> Natur und Umwelt
Pfaffenhofen >> Gesellschaft >> Natur und Umwelt
Seite 1 von 2

Stoffwindeln - modern und nachhaltig wickeln

Sa., 15.10.2022, 10:00 - 12:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A1204
Dozentin: Sandra Krimmer

Stoffwindeln sind die ökologische und ökonomische Alternative zu herkömmlichen Einmal-Windeln. Doch sind diese nicht sehr viel aufwändiger in der Handhabung? Nein, denn moderne Stoffwindeln sind nicht nur optisch sehr ansprechend, sondern auch sehr einfach anzulegen und zu reinigen. Zudem schonen sie die Umwelt und den eigenen Geldbeutel und erleben momentan einen großen Beliebtheitsaufschwung. In diesem Workshop betrachten wir gemeinsam die Vorteile von Stoffwindeln und räumen Vorurteile aus dem Weg. Außerdem erfahren Sie alles Wichtige zu den Themen Handhabung und Anlegetechniken, Kostenersparnis im Gegensatz zu Weg-Werf-Windeln und für Sie geeignete Materialien. Im Kurs lernen Sie dabei verschiedenste Hersteller sowie deren Systeme, Tricks und Tipps kennen. Eventuell schon vorhandene Stoffwindeln können gerne mitgebracht werden.

NEU! Heimisches Superfood

Di. 27.09.2022 18:00 - 20:00 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A1801
Dozentin: Patricia Kufer

Superfoods werden oft als "exotisch" angesehen - dabei wird schnell vergessen, welche Kraftpakete bei uns unbeachtet auf der Wiese und am Wegesrand wachsen. Und das kostenlos! Hast du auch viele "Unkräuter" in deinem Garten und bist dir nicht sicher, was da eigentlich wächst? Oft handelt es sich um regionales Superfood!
In diesem Kurs zeige ich euch bei einem Gartenrundgang welche Wildkräuter ihr wofür verwenden könnt. Mit den schmackhaften Kräutern schütteln und genießen wir anschließend eine Kräuterbutter, außerdem zeige ich euch, wie man ein leckeres Kräutersalz herstellt, welches ihr dann mit nach Hause nehmen dürft.

NEU! Nachhaltig einkaufen in Pfaffenhofen - Ein Stadtrundgang

Di. 11.10.2022 18:00 - 19:30 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A1802
Dozentin: Patricia Kufer

Nachhaltig einkaufen in Pfaffenhofen? Wo ist das möglich? Bei einem Spaziergang durch die Innenstadt zeigt die Kräuterpädagogin und Gewinnerin des Pfaffenhofener Klimaschutzpreises 2017 Patricia Kufer, welche Geschäfte sich über Nachhaltigkeit Gedanken machen und diese umsetzen. Eine Seife ohne exotisches Öl? Ein T-Shirt aus recycelter Baumwolle? Regionales Geld? Das alles gibt es bei uns in Pfaffenhofen. Neugierig auf mehr nachhaltigen Konsum? Ich freue mich auf euch!

Kleine Schwammerl-Wanderung

So., 25.09.2022, 10:00 Uhr, je nach Wanderroute ca. 2-3 Stunden, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A1803
Dozent: Bernhard Scholz

Eine Exkursion für Erwachsene, die mehr über Pilze und Wälder unserer Region erfahren wollen! Gemeinsam durchstreifen wir den Wald, suchen, bestimmen und sammeln gegebenenfalls Pilze wie die Krause Glucke, den Schopftintling, den Fliegenpilz usw. Wir lernen, wie sich essbare und giftige Pilze unterscheiden lassen. Geschichten rund um Wald und Pilze runden die Exkursion ab.

Kleine Schwammerl-Wanderung - Zusatzkurs

Sa., 01.10.2022, 09:30 Uhr, je nach Wanderroute ca. 2 - 2,5 Stunden in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A1804
Dozent: Bernhard Scholz

Eine Exkursion für Erwachsene, die mehr über Pilze und Wälder unserer Region erfahren wollen! Gemeinsam durchstreifen wir den Wald, suchen, bestimmen und sammeln gegebenenfalls Pilze wie die Krause Glucke, den Schopftintling, den Fliegenpilz usw. Wir lernen, wie sich essbare und giftige Pilze unterscheiden lassen. Geschichten rund um Wald und Pilze runden die Exkursion ab.

Kleine Schwammerl-Wanderung - Zusatzkurs für Kinder und Erwachsene

Fr., 14.10.2022, 15:00 Uhr, je nach Wanderroute ca. 2-3 Stunden, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A1804_1
Dozent: Bernhard Scholz

Eine Exkursion für Erwachsene und Kinder, die mehr über Pilze und Wälder unserer Region erfahren wollen! Gemeinsam durchstreifen wir den Wald, suchen, bestimmen und sammeln gegebenenfalls Pilze wie die Krause Glucke, den Schopf- und Weidentintling, den Fliegenpilz usw. Wir lernen, wie sich essbare und giftige Pilze unterscheiden lassen. Geschichten rund um Wald und Pilze runden die Exkursion ab.

Kleine Schwammerl-Wanderung für Kinder und Erwachsene

So., 25.09.2022, 14:00 Uhr, je nach Wanderroute ca. 2-3 Stunden, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A1805
Dozent: Bernhard Scholz

Eine Exkursion für Erwachsene und Kinder, die mehr über Pilze und Wälder unserer Region erfahren wollen! Gemeinsam durchstreifen wir den Wald, suchen, bestimmen und sammeln gegebenenfalls Pilze wie die Krause Glucke, den Schopf- und Weidentintling, den Fliegenpilz usw. Wir lernen, wie sich essbare und giftige Pilze unterscheiden lassen. Geschichten rund um Wald und Pilze runden die Exkursion ab.

Der Pilzführerschein

Fr, 30.09.22, 18.00 - 19.30 Uhr (Vortrag in der Realschule) und Sa, 01.10.22, 13.00 Uhr (Exkursion, Dauer ca. 2-3 Stunden), in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A1806
Dozent: Bernhard Scholz

Ebenso wie beim Autoführerschein macht es auch für den Pilzinteressierten Sinn, sich vor der Suche im Wald mit der Theorie zu beschäftigen. Nach dem Motto "Vor den Schwammerl ab ins Kammerl!" lernen wir am ersten Abend alles Wichtige rund um die Pilze. Am 2.Termin gehen wir auf die Praxis ein und wandern kreuz und quer durch Pfaffenhofen, um Standorte und vielleicht sogar Pilze zu erkunden. So lässt es sich üben und trainieren, Pilze zu finden!

NEU! Bäume - die höchsten, größten und ältesten Lebewesen weltweit

Do. 24.11.2022 19:00 - 21:00 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A1807
Dozent: Dr. Matthias Jantsch

Bäume gehören zu den höchsten, größten und ältesten Lebewesen weltweit. Begeben Sie sich in dem zweistündigen Vortrag auf eine Reise rund um die Welt zu den interessanten Rekordhaltern unter den Bäumen. Es werden verschiedene Baumarten auf allen Kontinenten berücksichtigt einschließlich Bäume in Deutschland und Bayern. Sie lernen Infos über verschiedene Baumarten, deren Ökologie und deren Dimensionen.

Exkursion zur kleinsten Eule Europas

Fr. 23.09.2022 18:30 - 20:30 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A1809
Dozent: Christian Huber

Der erstaunlicherweise, isoliert von anderen Vorkommen, im Feilenforst vorkommende Sperlingskauz ist Ziel dieser Exkursion. Entdecken Sie diese tag- und dämmerungsaktive Eule und erfahren Sie alles Wissenswerte über diesen kleinen, kaum starengroßen Kauz. Spannend ist auch die Reaktion der kleinen Singvögel auf das Abspielen einer Klangattrappe.



Seite 1 von 2
  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • trans.png