Einzelmaßnahmen in der Gebäudesanierung - jeder Schritt zählt! - Online

Di., 22.03.2022, 19:00 - 20:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A1801
Dozent: Hans Seitz

Ob Fenstertausch, Fassadenoptimierung, neue Dachdämmung oder Kellerdeckendämmung, welche Kombination von Sanierungsschritten bringen die stärksten Einsparungen? Wie können Sie das für Ihr Gebäude herausfinden? Die aktuellen Förderungen von mindestens 20% unter Einhaltung bestimmter Grenzwerte bieten die beste Geldanlage die es derzeit gibt. Wenn die Maßnahmen auf die Gebäudesituation angepasst erfolgen wirft Ihr Geld nirgends sonst eine bessere Rendite ab. Neben der Besprechung möglicher Einzelmaßnahmen wird im Vortrag zudem ein Baustein zur Ermittlung eines Sanierungsfahrplanes erläutert. Auch hier unterstützt der Staat die Ausarbeitung damit eine neutrale und optimale Entscheidungsgrundlage für Sie als Sanierungswillige gefunden wird.
Der Kurs wird online durchgeführt.

Effizienzhausförderung - Wenn es wie neu werden soll - online

Di., 05.04.2022, 19:00 - 20:30 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A1802
Dozent: Hans Seitz

Wer auf einen Neubaustandard saniert muss viel Geld investieren, erhält aber je nach Effizienzhausstandard auch sehr hohe Zuschüsse zu den Maßnahmen. Welche Randbedingungen hier erfüllt sein müssen und welche Herausforderungen dabei entstehen, wird in diesem Vortag anhand von vielen Beispielen erläutert. Zudem geht der Energieexperte Herr Seitz darauf ein, wieviel Unterstützung der Staat zur Verfügung stellt, um ein sparsames Gebäude mit sehr geringem CO2 Ausstoß herzustellen. Darüber hinaus erhalten Sie Entscheidungshilfen, um als Sanierungsinteressent abschätzen zu können, ob eine Gebäudesanierung lohnenswert ist oder doch ein Neubau die günstigere Alternative darstellen könnte.

Der Kurs findet online via Zoom statt, die Zugangsdaten erhalten Sie kurz vor Kursstart.
Bitte beachten Sie: am Kurstag ist eine Anmeldung nur bis ca. 15.30 Uhr möglich, spätere Anmeldungen können von uns nicht mehr bearbeitet werden.

Der neue Wagen - ein E-Auto? online

Di., 03.05.2022, 19:00 - 21:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A1813_O
Dozent: Raimund Kaindl

Derzeit drängen die Hersteller stark mit neuen E-Modellen auf den Automarkt. Wie sind die Angaben der Hersteller im Hinblick auf Reichweite, Verbrauch und Anschaffungskosten zu bewerten? Interessierte erhalten einen Überblick zu den Grundlagen der E-Mobilität, aktuellen Fahrzeugtypen und deren Antriebsarten. Der Referent (der den Fuhrpark eines Unternehmens mit Hybrid- und vollelektrischen Fahrzeugen managt) wirft einen realistischen Blick auf Reichweiten, Lademöglichkeiten, Steckerkunde, Ladedauer und Infrastruktur in der Region. Den Abschluss des Vortrags bilden Hinweise auf Fördermöglichkeiten und Zuschüsse, wie Kaufprämien und Förderungen für Ladeboxen in der eigenen Garage. Auch auf Verbraucherprobleme im Umfeld der E-Mobilität wird eingegangen. Der Vortrag richtet sich an alle, die mit dem Gedanken spielen, in der nächsten Zeit einen "Stromer" zu kaufen und eine erste Orientierung erhalten möchten.



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • trans.png