Zweigstellen >> Baar-Ebenhausen >> Wirtschaft & Finanzen
Zweigstellen >> Baar-Ebenhausen >> Wirtschaft & Finanzen

NEU! Frauen leben länger, aber wovon?

Mi., 16.03.2022, 18:30 - 20:00 Uhr, in Baar-Ebenhausen − Kurs-Nr. 221B1101
Dozentin: Astrid von Perponcher

Frauen trifft die Altersarmut härter, da sie in der Regel weniger verdienen und kürzer in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Trotzdem wird die Altersvorsorge oft vernachlässigt. Zu spät wird erkannt, dass die gesetzliche Rente nicht ausreicht, um den Lebensstandard im Alter zu halten. Steht eine Frau dann aufgrund eines Schicksalsschlages alleine da (Scheidung, Tod des Partners), dann ist die Altersarmut vorprogrammiert. Inhalte: WWWie funktioniert die Gesetzliche Rentenversicherung? WWDie "450 Euro Job-Falle"! WWPrivate Vorsorge, was ist hier wichtig? WWIst eine Kapitalversicherung noch sicher? WWWie wirkt sich die Inflation auf meine Altersvorsorge aus? WWWie kann ich mit meiner Altersvorsorge Steuern sparen?

NEU! Wege durch den Versicherungsdschungel

Mi., 11.05.2022, 18:30 - 20:00 Uhr, in Baar-Ebenhausen − Kurs-Nr. 221B1102
Dozentin: Astrid von Perponcher

Der deutsche Durchschnittshaushalt gibt pro Jahr fast 3000 € für Versicherungen aus. Das bedeutet aber leider nicht, dass der richtige Versicherungsschutz vorhanden ist. Leider sind oft viele "falsch" versichert, d. h. sie haben nicht den Versicherungsschutz, den sie brauchen, dafür aber sind viele Versicherungen überflüssig oder manches Risiko ist für teures Geld gleich doppelt versichert. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Versicherungen und soll helfen, Ordnung im persönlichen „Versicherungsdschungel“ herzustellen. Inhalte: WWWelche Versicherungen sind gesetzlich vorgeschrieben? WWWie mache ich eine Bestandsaufnahme? WWWelche Versicherungen sind zwingend notwendig? WWWelche Versicherungen brauche ich als Berufsanfängerin?



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • trans.png