Pfaffenhofen >> Gesundheit & Fitness >> Entspannung - Meditation
Pfaffenhofen >> Gesundheit & Fitness >> Entspannung - Meditation
Seite 1 von 2

Meditatives Malen nach Chinesischer Tuschmaltradition - Sommerkurs

Sa. 03.09.2022 (10:00 - 15:00 Uhr) - So. 04.09.2022, 2 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 221A5507
Dozentin: Barbara Uhl

Chinesische Malerei begreift sich als ein innerer Lebensweg, als ganzheitliche Lebenskunst. In meditativer Malweise wird der Pinsel wie ein Schwert geführt. Das Malen ist eine seelische Übung - langwierig, manchmal glückhaft geschenkt. Und: es geht nicht um die korrekte Form des gemalten Objekts, sondern um die Bewegung und Wahrnehmung der Natur. Daher wird diese Art der Malerei traditionell als ganzheitliche kreative Übung betrieben die den Geist beruhigen und den Körper stärken kann. Kurs wird bei einem Lock Down auch Online angeboten!

auf Warteliste NEU! Mit Achtsamkeit zu mehr Selbstakzeptanz und Selbstmitgefühl - online

Di. 11.10.2022 (19:00 - 20:15 Uhr) - Di. 22.11.2022, 6 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A1303_O
Dozentin: Petra Kappelmeier

Neigen Sie auch dazu, sich selbst abzuwerten und im Alltag Höchstleistungen abzuverlangen, um sich mehr wertschätzen zu können? Aber irgendwie geht die Rechnung nicht auf, weil es nie genug ist? Fühlen Sie sich oft ausgebrannt und kommen Sie nicht mehr richtig zur Ruhe?
Achtsamkeit ist in der Psychologie nicht mehr wegzudenken. Durch Achtsamkeitstraining bekommen wir die Möglichkeit, uns selbst wertfrei zu beobachten und freundlicher mit uns selbst zu sein. In diesem Kurs lernen Sie sich selbst besser kennen (und schätzen). Mit Achtsamkeitsübungen, Meditation, Elementen aus der atem- und körperorientierten Psychotherapie sowie Selbstreflexion schenken Sie sich Schritt für Schritt mehr Gelassenheit, Lebensfreude und Leichtigkeit.

Plätze frei NEU! Achtsamkeit und Selbstfreundlichkeit im Alltag - "Möge ich freundlich zu mir sein"

Sa., 12.11.2022, 10:00 - 16:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A1304
Dozentin: Petra Kappelmeier

Fühlen Sie sich gefangen im Hamsterrad aus Perfektion, Selbstkritik und Selbstabwertung? Sind Sie erschöpft von Ihrer Leistungsorientiertheit und kommen trotzdem nicht zur Ruhe? Finden Sie mit Meditations- und Achtsamkeitsübungen, Elementen aus der Atem- und körperzentrierten Psychotherapie Ihre persönlichen Möglichkeiten zur Akzeptanz, Selbstmitgefühl und innerer Gelassenheit. Erleben Sie, wie es gelingen kann, sich selbst dort anzunehmen, wo es schwierig ist und dadurch mehr Platz für Lebensfreude und Lebendigkeit schaffen zu können.

Plätze frei Sanskrit - die "Sprache der Götter"

Mo. 26.09.2022 (19:00 - 20:30 Uhr) - Mo. 09.01.2023, 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A3712
Dozent: Dieter Kleiss

Die Bhagavadgita: mit den Veden und den Upanishaden die zentrale heilige Schrift Indiens, geschrieben in einem auch für Anfänger*innen leicht zugänglichen Sanskrit: Anhand einer zweisprachigen Textausgabe der Bhagavadgita werden wir uns dieser altehrwürdigen Sprache nähern und uns in die geistig-religiöse Welt Indiens vertiefen. Für diesen Lektüre-Kurs sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, die Beherrschung der Devanagari-Schrift wird nicht vorausgesetzt. Der Kurs wendet sich an alle, die sich mit Yoga oder Ayurveda befassen, sich für die klassische indische Kultur oder fernöstliche Religionen interessieren. Gemeinsam erarbeiten wir uns in entspannter und lockerer Atmosphäre Grundkenntnisse des Sanskrit und lassen uns von der spirituellen Botschaft der Bhagavadgita ("Gesang des Erhabenen") berühren. Quereinsteiger*innen sind herzlich willkommen. Bei Fragen können Sie sich gerne an den Dozenten wenden (Tel. 08441 7974041).

Plätze frei Aus der Ruhe in die Kraft - Achtsamkeitsmeditation für Anfänger

Fr. 07.10.2022 (19:30 - 20:45 Uhr) - Fr. 11.11.2022, 5 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A4101
Dozentin: Sabine Bauer

Dieser Kurs ist für all diejenigen gedacht, die noch keine Erfahrung mit Meditation haben und sich für aktuelle Forschungsergebnisse der Schlaf- und Stressforschung interessieren. Wir erlernen erste Atemmeditationen im Stehen, Sitzen und Liegen und entwickeln unsere eigene Meditationspraxis. Wir vertiefen unsere Fähigkeiten, die negativen Folgen von chronischem Stress zu reduzieren, indem wir innerlich still werden, bei uns selbst ankommen und unseren Achtsamkeitsmodus trainieren. Wer die Meditationen auch außerhalb des Kurses übt, wird in ganz besonderer Weise von der Wirkung profitieren.

Plätze frei Aus der Ruhe in die Kraft - Achtsamkeitsmeditation für Fortgeschrittene

Fr. 18.11.2022 (19:30 - 20:45 Uhr) - Fr. 16.12.2022, 5 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A4102
Dozentin: Sabine Bauer

Dieser Kurs ist für all diejenigen gedacht, die ihre Meditationspraxis vertiefen möchten und sich für aktuelle Forschungsergebnisse der Stressforschung interessieren. Wir vertiefen Atem- und Bewegungsmeditationen im Stehen, Sitzen und Liegen und optimieren unsere eigene Meditationspraxis. Wir vertiefen unsere Fähigkeiten, die negativen Folgen von chronischem Stress zu reduzieren, indem wir innerlich still werden, bei uns selbst ankommen und unseren Achtsamkeitsmodus trainieren.

auf Warteliste Zur Ruhe kommen - Entspannungsverfahren einsetzen

Fr. 13.01.2023 (19:30 - 20:45 Uhr) - Fr. 10.02.2023, 5 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A4103
Dozentin: Sabine Bauer

Möchten Sie lernen, leichter abschalten zu können? Sich schneller aus Gedankenschleifen verabschieden, besser zur Ruhe finden und leichter einschlafen können? Hilfreich hierfür sind die Grundstufenübungen des Autogenen Trainings Ruhe – Schwere - Wärme, ergänzt durch ausgewählte Übungen der Progressiven Muskelrelaxation und der Selbsthypnose. Aktuelle Forschungsergebnisse aus der Schlafforschung sowie zu den eingesetzten Entspannungsverfahren runden den Kurs ab. Die Wirkung der Entspannungsverfahren entfaltet sich besonders gut bei regelmäßiger Übung. Zehn Minuten pro Tag reichen schon.

Plätze frei NEU! Stress: Risiken - Chancen - Möglichkeiten

Fr. 11.11.2022 (18:00 - 21:00 Uhr) - Sa. 12.11.2022, 2 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A4104
Dozent: Frank Koch

Stress ist individuell! Werden Sie hier zum Experten für IHREN Stress. Wie wirkt Stress im Körper? An welcher Stressreaktionen erkennen Sie Ihren Stress und wie bewerten Sie diese Reaktion bezüglich ihrer gesundheitlichen Risiken? Wir besprechen stressauslösende Faktoren und wie Stress dabei helfen kann, sich selbst weiterzuentwickeln und an ihm zu wachsen. Welche Rolle spielt die innere Einstellung im Umgang mit Stress? Was sagt die aktuelle Forschung zum Thema Stress? Welche Möglichkeiten haben Sie zur erfolgreichen Prävention?

Plätze frei Körperwahrnehmung erlernen - online

Di. 11.10.2022 (19:00 - 19:45 Uhr) - Di. 06.12.2022, 8 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A4105_O
Dozentin: Ana Maria Delgado Castellanos

Körperwahrnehmung ist eine achtsamkeitsbasierte Technik, die das bewusste Erleben wesentlicher Körperprozesse anregt. Achtsamkeit als Wahrnehmungsprozess beinhaltet eine besondere Form der Aufmerksamkeit im gegenwärtigen Moment, absichtsvoll und nicht urteilend. Empirische Studien zeigen, dass Körperwahrnehmung die Selbstregulation fördert. Je besser sie ist, desto besser können psychosomatische Stressreaktionen rechtzeitig erkannt und gesundheitsförderlich optimiert werden. Der Kurs bittet einen Einstieg in der Thematik sowohl in der Theorie als auch in der Praxis.

Plätze frei Stressregulierung durch EmontionAid®

Sa., 19.11.2022, 09:00 - 13:30, Uhr, inkl. 30 Minuten Pause. Preis in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A4106
Dozentin: Gertrud Hartl

EmotionAid® ist eine Selbsthilfe-Methode, die uns unterstützt, Stress abzubauen. So wie wir unsere Muskeln trainieren, können wir auch unser Nervensystem, unsere „emotionalen Muskeln“ stärken, um tägliche Herausforderungen zu meistern und Anspannung in Krisen oder besonders stressigen Zeiten abzubauen. EmotionAid® ist eine wirksame, einfache und leicht anzuwendende Methode, die aus fünf Schritten besteht. Sie können damit ihren eigenen Stresslevel beeinflussen und die Selbstregulierung anregen. Selbstregulierung bedeutet, das Nervensystem pendelt im natürlichen Rhythmus zwischen Anspannung und Entspannung. Lernen Sie, wie sie Stress, Ängsten, Burnout vorbeugen und besser damit umgehen können. Auch als ein "Erster-Hilfe-Koffer" kann diese Methoden beruhigen, stärken, und Halt und Orientierung geben.



Seite 1 von 2
  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • trans.png