>> Kursdetails
>> Kursdetails


Der Kurs vermittelt die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer kennen und erfahren, wie die jeweiligen Steuern ermittelt, entsprechende Steuererklärungen erstellt und Meldeverfahren an das Finanzamt durchgeführt werden. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, steuerliche Aspekte in wichtige unternehmerische Entscheidungen einzubringen, z.B. bei der Bildung von Rücklagen. Sie können bestehende Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden.
Notwendige Vorkenntnisse: Keine.

Online-Kurs: Sie lernen an zwei Abenden in der Woche am eigenen PC. Voraussetzung ist ein schneller Internetzugang (16 Mbit). Im Webinar sehen Sie die Online-Präsentation des Dozenten auf Ihrem Bildschirm, hören seine Stimme und können Fragen per Texteingabe stellen. Da Teilnehmer aus ganz Deutschland zu Online-Kursen zusammengefasst werden, gibt es eine Durchführungsgarantie. Die Prüfung schreiben Sie ganz normal vor Ort in Pfaffenhofen.

Di, 09.11.21 - Do,27.01.22, 20 Abende, immer dienstags und donnerstags von 18.30 - 20.30 Uhr.
Termine zum Testen der Online-Verbindung: Mo, 01.11.21. - Mo, 08.11.21 (jeweils von 08.30 - 20.30 Uhr). Nachholtermin vor der Prüfung: 01.02.22
Ende des Semesters und der Videos aller Lektionen: Do,03.02.22.
Holen Sie sich 50 % Zuschuss zur Lehrgangsgebühr über die Bildungsprämie. Infos unter 08441 490 480!

Kursinhalte:
- Grundlagen der Unternehmensbesteuerung (Steuerliche Abgaben, Steuerarten, Rechtsgrundlagen)
- Besteuerungsverfahren (Steuerpflichtige und Steuerpflichten, Örtliche Zuständigkeit der Finanzämter, Steuerfestsetzung, Steuerliche Rechtsbehelfe)
- Umsatzsteuer (Steuerbarkeit von Umsätzen, Steuerbefreiung, Bemessungsgrundlagen, Steuersätze, Ausstellung von Rechnungen, Vorsteuerabzug, Besteuerungsverfahren)
- Einkommensteuer (Einkunftsarten, Gewinnermittlungsarten, Bewertung des Betriebsvermögens, Anschaffungs-, Herstellungskosten, Teilwert, Abschreibungen, Investitionsabzugsbetrag)
- Lohnsteuer
- Körperschaftsteuer
- Gewerbesteuer (Berechnung des Gewerbeertrages, Gewerbesteuerschuld)
- Steuerliche Gestaltungsfelder (Steuerplanung, steuerfreie Rücklagen, Finanzierungseffekte von Rückstellungen, Verlustverrechnung, Zinsschranke, Sales-and-lease-back-Geschäfte)
- Steuerliche Aspekte bei Investitionen
- Steuerliche Aspekte der Unternehmensgründung (Wahl der Rechtsform)
- Gestaltungsmissbrauch

Abschlüsse:
Anschließend an den Kurs können Sie eine Prüfung ablegen. Bei Erfolg erhalten Sie ein entsprechendes Xpert-Zertifikat. Dieses Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:
- Geprüfte Fachkraft Externes Rechnungswesen
- Manager/in Rechnungswesen und Controlling
- Manager/in Rechnungswesen

Was ist Xpert Business?

Übersicht Xpert-Business-Kurse: Abschlüsse

Lernzielkataloge zum Download

Anerkennung der Abschlüsse Handwerkskammern / Hochschulen

Holen Sie sich bis zu 500 € Zuschuss mit der Bildungsprämie!


Dozent/in

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Zeitraum und Kosten
Dienstag 09.11.2021 - Donnerstag 27.01.2022, 18:30 - 20:30 Uhr, 20 x, 320,00 €


Wichtiger Hinweis:

Teilnehmen von zu Hause aus!
Sie benötigen für die Onlinekurse lediglich einen Computer, einen Laptop oder ein Tablet mit Kamera und Mikrofon, sowie eine ausreichend gute Internetverbindung. Eine Teilnahme via Smartphone ist möglich, wird allerdings aufgrund der geringen Bildschirmgröße nicht empfohlen. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung.


Kursort
Online-Kurs
Hauptplatz 22
85276 Pfaffenhofen


Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kurs ausgefallen