Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, mit einer Handreflexzonenmassage Ihre Beschwerden positiv zu beeinflussen? Die Punkte an den Händen können helfen bei Problemen im Arm- oder Schulterbereich, Augen-, Magen- und Darmbeschwerden, Kopfschmerzen, Stress u.v.m. In den Handflächen besteht eine enge Beziehung zwischen bestimmten Zonen an den Händen und den Organen, Gliedern und Nerven des Körpers. Durch die Stimulierung dieser Reflexzonenpunkte wird eine direkte Wirkung auf die Organe ausgeübt. Das Ziel einer Reflexzonenmassage liegt darin, dem Körper wieder zu einem normalen Gleichgewicht zu verhelfen, welches die Grundlage für eine gute Gesundheit bildet.

Bitte mitbringen:
Bitte mitbringen: 2 Handtücher, Kissen, Getränk..


Dozent/in

Zeitraum und Kosten
Sa., 25.04.2020, 09:00 - 12:00 Uhr, 16,00 € pro Person, Anmeldung mit vertrauter Person oder Partner(in).


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kurs abgeschlossen