Pasteten bereichern den Tisch und sehen gut aus - leider kommen sie bei uns zu wenig vor. Wir werden uns einige warme Pasteten und als Vorspeise eine Pate zubereiten. Trauen Sie sich, es ist gar nicht so schwer. Vorab gibt es eine Leberpate, diese werden wir gemeinsam zubereiten. Weiter geht es mit einer Lachpastete und einem Hackfleischpie. Den edlen Abschluss bildet eine Kalbspastete mit Trauben-Grappa-Sauce.

Bitte mitbringen:
Bitte mitbringen: Schneidemesser, Geschirrtuch, Getränke und Vorratsdosen sowie Kosten für Rezeptmappe in Höhe von 5 €. Lebensmittelkosten werden anteilig im Kurs berechnet..


Dozent/in

Zeitraum und Kosten
Freitag 20.03.2020, 18:00 - 22:00 Uhr, 1 x, 18,00 €


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kurs abgeschlossen