>> Kursdetails


Kennen Sie das Gefühl, wenn Ihr Kind nicht mehr lacht, es sich zurückzieht, nicht mehr schläft oder sich nicht mehr konzentrieren kann? Es ist traurig und Sie spüren, dass seine Seele weint. Die Ursachen für diese dadurch hervorgerufenen Energieblockaden erzeugen Körperreaktionen, die zu Fehlschaltungen oder Fehlverhalten des Körpers führen können - es folgen Funktionsstörungen. Durch feinstoffliche Energieströme können Energieblockaden gelöst und die körpereigenen Energiebahnen zum Fließen angeregt werden. Dabei werden weder Mittel verabreicht, noch muss in direkten körperlichen Kontakt mit dem Kind getreten werden. Die Referentin zeigt auf, wie sie nach dem Prinzip "Gesunde Seele - ausgeglichener Körper" dem Unterbewusstsein feinstoffliche Energien zur Verfügung stellen kann. Dadurch kann die Ursache hinter dem Symptom gelöst werden, ohne dabei selbst Einfluss zu nehmen. In einer Gesprächsrunde erhalten die Teilnehmer an diesem Abend durch die Methode der Energiearbeit basierend auf der KenTralogie (= Körper-Energie-Transformationskunde) viele Tipps.


Dozent/in

Zeitraum und Kosten
Donnerstag 12.03.2020, 19:30 - 21:30 Uhr, 1 x, 8,00 €


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kurs abgeschlossen