"Das Zarte ist oft das Starke, das Milde ist oft das Wirkungsvollste, das Sanfte ist oft das Erfolgreichste." (Sebastian Kneipp). Wie lassen sich Hausmittel bei Erkältungen, Husten, Schnupfen, Heiserkeit oder bei Bauchschmerzen einsetzen und wo liegen dabei die Grenzen? Bei der Anwendung von Wickeln und Auflagen ist vorrangig, dass Gesundes angenehm und wohltuend empfunden wird. Sie sind altbekannte Hausmittel und eine anerkannte Heilmethode. Sie lindern auf sanfte und natürliche Weise Beschwerden und unterstützen die Selbstheilungskräfte von Kindern und Erwachsenen.

Bitte mitbringen:
Bitte mitbringen: Schreibmaterial.


Dozent/in

Zeitraum und Kosten
Di., 10.03.2020, 19:00 - 21:00 Uhr, 11,00 €


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kurs abgeschlossen