Wer das Basenfasten zum Zwecke der Gewichtsreduktion einsetzen möchte, begibt sich auf eine kulinarische Reise in die basische Küche und wird feststellen, dass Abnehmen nichts mit Hunger zu tun haben muss. Ein entlasteter Darm zusammen mit einer vitalstoff- und ballaststoffreichen Ernährung regulieren über verschiedene Mechanismen das Hunger- und Sättigungsgefühl. Zusätzlich helfen feine Kräuter und Gewürze, sowie Sprossen und ausgesuchte Nüsse, den Geschmacksnerven wieder ganz neue, frische und zugleich natürliche Impulse zu geben. Dadurch wird das Verlangen nach Produkten mit Zuckerzusätzen und Geschmacksverstärkern deutlich verringert. Um dem gefürchteten Jojo-Effekt nach einer Fastenkur zu entgehen und auch um weiter abnehmen zu können, kann das Basenfasten ein Einstieg in den Umstieg, was das Ernährungsverhalten betrifft, darstellen.


Dozent/in

Zeitraum und Kosten
Do., 05.03.2020, 18:30 - 20:00 Uhr, 8,00 €


Kursort
Mittelschule, Vohburg
Hartackerstraße 23
85088 Vohburg


Datum Zeit Straße Ort
05.03.2020 18:30 - 20:00 Uhr Hartackerstraße 23 Mittelschule, Vohburg


Kurs abgeschlossen