>> Kursdetails
>> Kursdetails


Die Zahl der Menschen, die nachhaltig leben wollen, wächst. Was wir tun müssten, um gegen die Ausbeutung von Menschen, Natur und die Auswüchse des Turbo-Kapitalismus vorzugehen ist bekannt. Doch was kann ich selbst tun, um die Umwelt zu schonen, keinen Müll zu produzieren oder Menschen in Armut und Not zu helfen? Als Einzelperson fühlt man sich hier oft machtlos. Hier treffen sich Gleichgesinnte, die aktiv werden wollen. Den Kurs moderiert eine ausgebildete Spielleiterin. Von Treffen zu Treffen wettest Du, was Du bis zum nächsten Treffen ändern willst: Wechsel zu einer ethisch orientierten Bank? Sich einen Monat lang vegan ernähren? Jede Wette ist willkommen. Bei den monatlichen Treffen gibt es einen Erfahrungsaustausch: Was hat geklappt, wie geht es noch besser? Durch die Kombination aus Spiel und Gruppendynamik bzw. Gruppenintelligenz unterstützt der Kurs jeden Einzelnen bei der Umsetzung seiner Vorhaben. Nebenbei setzen wir uns mit Themen wie Menschenwürde, Solidarität, Demokratie, ökologischer Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit auseinander. Enkeltauglich Leben ist ein intensiver Weg, um den eigenen Lebensstil in Sachen Nachhaltigkeit zu hinterfragen und vor allem auch zu ändern. Gemeinsam macht es Spaß und am Ende gewinnen alle.

Bitte mitbringen:
Bitte bringen Sie Schreibmaterial mit..


Dozent/in

Zeitraum und Kosten
Kostenloser Infoabend: Do, 30.09.21, 18.30 - 20.00 Uhr.
Monatliche Treffen: Immer donnerstags, 14.10.21, 18.11.21, 16.12.21, 13.01.22, 17.02.22, jeweils 18.30 - 20.00 Uhr.
Abschlusstreffen: Do, 17.03.22, 18.30 - 20.00 Uhr. Preis 40,00 € inkl. Buch.


Wichtiger Hinweis:

Im Fall eines Lock Down wird der Kurs online angeboten (Zoom.)


Kursort
Realschule Pfaffenhofen, Raum C107 (1. Stock)
Niederscheyerer Straße 2
85276 Pfaffenhofen


Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kurs ausgefallen