Photovoltaik-Anlagen (PV) lassen sich sehr gut nutzen, um auf Wohngebäuden eigenen Strom zu produzieren. Aufgrund der seit Jahren sinkenden Vergütungssätze ist der Eigenverbrauch für private Betreiber stark in den Vordergrund geraten. Der produzierte Strom vom Dach wird selbst verbraucht und muss nicht teuer eingekauft werden. Mit einer PV-Anlage ohne Speicher lässt sich oft nur weniger als die Hälfte des erzeugten Stroms selbst verbrauchen und die Vergütung für den produzierten Stromüberschuss ist sehr gering. Es greifen deshalb immer mehr Haushalte auf Batteriespeicher zurück und erhöhen so ihre Unabhängigkeit vom Stromnetz und den steigenden Strompreisen.


Dozent/in

Zeitraum und Kosten
Di., 08.06.2021, 19:00 - 20:30 Uhr, 5,00 € Sie erhalten nach der Anmeldung Ihre Zugangsdaten per E-Mail.


Wichtiger Hinweis:

In Kooperation mit der Fachstelle Energie und Klimaschutz des Landkreises Pfaffenhofen a. d. Ilm.

Teilnehmen von zu Hause aus!
Sie benötigen für die Onlinekurse lediglich einen Computer, einen Laptop oder ein Tablet mit Kamera und Mikrofon, sowie eine ausreichend gute Internetverbindung. Eine Teilnahme via Smartphone ist möglich, wird allerdings aufgrund der geringen Bildschirmgröße nicht empfohlen. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung.


Kursort
vhs-Online-Kurs
Hauptplatz 22
85276 Pfaffenhofen


Datum Zeit Straße Ort
08.06.2021 19:00 - 20:30 Uhr Hauptplatz 22 vhs-Online-Kurs