Wer beruflich, ehrenamtlich oder privat viel, lange und/oder laut spricht, setzt seine Stimme starken Belastungen aus und spürt oft schnell die Grenzen der stimmlichen Leistungsfähigkeit. Hochatmung, Verlust der Stimmresonanz, Räusperzwang, Kloßgefühl sowie Heiserkeit und Halsschmerzen sind erste Warnsignale, die auf einen suboptimalen Stimmgebrauch und eine drohende Stimmschädigung hinweisen. In diesem Seminar erfahren Sie alle wichtigen Hintergründe über die Funktionsweise unserer Stimme und wie man sie physiologisch einsetzt. Außerdem werden Ihnen gezielte Übungen gezeigt, um Verspannungen abzubauen und die Stimme langfristig zu kräftigen und widerstandsfähiger zu machen.

Bitte mitbringen:
Bitte mitbringen: Schreibmaterial..


Dozent/in

Zeitraum und Kosten
Sa., 16.01.2021, 14:30 - 18:30 Uhr, 21,00 € inkl. Skript.


Kursort
vhs Spitalstraße 7, Seminarraum EG
Spitalstraße 7
85276 Pfaffenhofen


Datum Zeit Straße Ort
16.01.2021 14:30 - 18:30 Uhr Spitalstraße 7 vhs Spitalstraße 7, Seminarraum EG