Seite 1 von 3

Plätze frei Schallplatten und Kassetten digitalisieren

Sa., 26.11.2022, 09:00 - 14:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A1901
Dozent: Michael Hagn

Verstauben Ihre alten, geliebten Schallplatten irgendwo? Fristen die alten Kassetten ein Dasein in einer Kiste im Keller? Wenn Sie Ihren Lieblingsplatten, den alten Mixtapes oder den Hörspielen aus Kindertagen gerne wieder lauschen wollen, können Sie mit einem Computer und kostenlos verfügbarer Software Ihre Musik in MP3-Dateien umwandeln. So retten Sie nicht nur Ihre alten Schätzchen, sondern können zukünftig alle Inhalte auch unterwegs im Auto, auf dem Smartphone oder einem Bluetooth-Lautsprecher hören. Wir arbeiten mit der kostenlosen Software Audacity. Sie lernen analoge Musik aufzunehmen, die Aufnahmen zu entklicken und zu entrauschen und in MP3-Dateien umzuwandeln. Weitere Kursinhalte: WWSchallplatten oder Kassetten vorbereiten WWNotwendige Hardware (PC oder Laptop, Soundkarte, Vorverstärker, Kabel). WWkostenlose Software zur Titulierung der Musiktitel und zum Einbinden von Albumcovern.

Blues-Harp - Mundharmonika für Einsteiger

So. 02.10.2022 11:00 - 18:00 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A5804
Dozent: Didi Neumann

Wie kein anderes Instrument, lässt sich die Mundharmonika leicht überall hin mitnehmen und ist vor allem einfach zu erlernen, weil keine besondere Begabung oder Notenkenntnisse vorausgesetzt werden. Der Anfängerkurs ist speziell für Leute, die gern Rock, Blues oder Boogie spielen möchten. Wir beginnen mit einem einfachen Folk-Stück nach einer Methode ohne Noten, um das Einzeltonspiel zu erlernen. Dann üben wir das Rhythmusspiel und die Crossharp-Technik (G auf der C-Harp) mit Bending (Herunterbiegen der Töne). Wir verwenden eine Harp in C-Dur mit zehn ungeteilten Kanälen nach dem System Richter (können im Kurs ab 34,- Euro erworben werden). Außerdem sind spezielle Lehrbücher (mit CD) des Kursleiters erhältlich, um zuhause weiterzumachen.
Tipp: Auf "YouTube" finden Sie zahlreiche Videoclips mit Didi Neumann!

auf Warteliste Gitarre für Erwachsene

Ab Mi, 28.09.22 immer mittwochs zwischen 17.00 und 20.30 Uhr, 12 x 45 Min., in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A5805
Dozentin: Sabine Thron

Die Kurse aus dem letzten Semester werden fortgesetzt. Quereinsteiger mit Vorkenntnissen sind - je nach Belegungstand der Gruppen - herzlich willkommen (Mindestalter 16 Jahre). Zur Zuordnung in die bestehenden Kursgruppen wenden Sie sich bitte an die Dozentin: Telefon 08441/40 73 703.

Plätze frei Zither am Vormittag

Ab Mi. 28.09.22 immer mittwochs zwischen 9.00 und 13.00 Uhr, 12 Termine à 45 Min., in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A5806
Dozentin: Sabine Thron

Es finden Zitherkurse für Anfänger, für Fortgeschrittene und für Wiedereinsteiger statt. Die genaue Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleiterin. Im Vordergrund steht die Freude an der Musik, die schon mit den ersten Tönen hörbar wird. In kleinen Schritten lernen Sie das Melodiespiel ebenso wie die Begleitung. Vor- bzw. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Erlernen der Notenschrift fließt von Anfang an stressfrei in den Unterricht mit ein. Je nach spielerischem Können und Neigung der Teilnehmer*innen wählt die Kursleiterin geeignete, z.T. auch mehrstimmige Stücke aus der bayrischen Volksmusik aus. Ausflüge in andere Genres sind ebenso möglich. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne auch an die Dozentin wenden (Tel. 08441/ 40 73 703).

Plätze frei Zither am Nachmittag

Ab Mi., 28.09.22 immer mittwochs zwischen 16.00 und 19.00 Uhr, 12 Termine à 45 Min., in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A5807
Dozentin: Sabine Thron

Gleicher Kurs wie oben, nur nachmittags.

Plätze frei Zither - für Kinder und Jugendliche

Die Kurse finden ab Mi., 28.09.22 immer mittwochs zwischen 14.00 und 16.00 Uhr statt, 12 Termine à 45 Min., in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A5808
Dozentin: Sabine Thron

Auch Jugendliche und Kinder schon ab 7 Jahren können das Zitherspielen lernen. Im Vordergrund steht die Freude an der Musik, die schon mit den ersten Tönen hörbar wird. Wir singen Lieder und begleiten uns mit der Zither. In kleinen Schritten lernt ihr das Melodiespiel ebenso wie die Begleitung. Das Notenlesen fließt von Anfang an stressfrei in den Unterricht mit ein. Vorkenntnisse oder Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Zur Klärung von Fragen rund ums Instrument dürft ihr euch gerne auch an die Dozentin wenden (Tel. 08441/ 4073703).

auf Warteliste Musizierkreis für Saiteninstrumente und einige Flöten aller Art

Ab Mo., 26.09.22 immer montags zwischen 11.00 und 15.00 Uhr, 10 Termine à 60 Min., in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A5809
Dozentin: Sabine Thron

Musizieren in der Gruppe macht mehr Spaß als alleine! Je nach spielerischem Können und Neigung der Teilnehmer wähle ich geeignete, mehrstimmige Stücke aus der bairischen Volksmusik und Lieder und Tänze aus aller Welt für Sie aus. Durch das gemeinsame Spielen verbessern Sie Ihr Rhythmusgefühl und lernen Zusammenhänge der Harmonie zu begreifen. Wer darf sich angesprochen fühlen? Alle, die schon einige Jahre Unterrichts- bzw. Spielerfahrung mit ihrem Instrument haben, aber auch Wiedereinsteiger, die schon länger nicht mehr musiziert haben. Notenkenntnisse oder Nachspielen nach Gehör wären von Vorteil. Bei der Anmeldung geben Sie bitte an, welches Instrument Sie spielen und wie lange schon. Bei Fragen zum Kurs dürfen Sie sich gerne an die Dozentin wenden (Tel. 08441/ 40 73 703). Ich freue mich auf Sie!

NEU! Zauberharfe - kostenloser Infotermin!

Fr. 23.09.2022 11:30 - 12:30 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A5810
Dozentin: Teona Khazalashvili

Können Sie sich vorstellen, dass es ein Instrument gibt, auf dem man ohne groß zu üben, richtig schön Musik machen kann? Es mag wie ein Märchen klingen, ist aber Wirklichkeit! Die Zauberharfe ist ein Saiteninstrument, das man ohne Notenkenntnisse spielen kann. Ihr Klang ist ansprechend weich, fast ein wenig sphärisch - eben "zauberhaft".
Eigens für das Instrument wurde eine vereinfachte, reduzierte Notenschrift entwickelt, was von Beginn an Erfolgserlebnis und Motivation garantiert. Das Prinzip ist ähnlich wie beim "Malen nach Zahlen": Auge und Finger folgen einem vorgezeichneten Notenweg - und schon erklingt die Melodie! Das Instrument ist handlich und kann in einer speziellen Tasche überall mitgenommen werden.
Bei diesem kostenlosen Info-Termin stellt die Dozentin das Instrument und seine Spielweise vor - und wenn Sie wollen, können Sie es gleich einmal selbst ausprobieren.

Plätze frei NEU! Zauberharfe - Schnupperkurs

Fr. 30.09.2022 (11:30 - 13:00 Uhr) - Fr. 28.10.2022, 5 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A5811
Dozentin: Teona Khazalashvili

Können Sie sich vorstellen, dass es ein Instrument gibt, auf dem man ohne groß zu üben, richtig schön Musik machen kann? Es mag wie ein Märchen klingen, ist aber Wirklichkeit! Die Zauberharfe ist ein Saiteninstrument, das man ohne Notenkenntnisse spielen kann. Ihr Klang ist ansprechend weich, fast ein wenig sphärisch - eben "zauberhaft". Eigens für das Instrument wurde eine vereinfachte, reduzierte Notenschrift entwickelt, was von Beginn an Erfolgserlebnis und Motivation garantiert. Das Prinzip ist ähnlich wie beim "Malen nach Zahlen": Auge und Finger folgen einem vorgezeichneten Notenweg - und schon erklingt die Melodie!
In diesem Schnupperkurs können Sie ausprobieren, ob Ihnen diese Art des Musizierens liegt, ohne dass Sie sich gleich das Musikinstrument kaufen müssen. Es wird Ihnen für die Dauer des Schnupperkurses gestellt.

Plätze frei Zauberharfe - Gruppe Rose

Mi. 21.09.2022 (08:15 - 09:45 Uhr) - Mi. 08.02.2023, 18 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 222A5812
Dozentin: Teona Khazalashvili

Fortführung des bisherigen Kurses. Neuanmeldungen sind nur mit Vorkenntnissen und nach Rücksprache mit der Kursleiterin möglich.



Seite 1 von 3
  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • trans.png