Zweigstellen >> Ernsgaden >> Elternschule Ernsgaden
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Mut-Mach-Kurs für Vater und Kind Gemeinsam sind sie stark: Selbstverteidigung - Selbsteinschätzung - Selbstbewusstsein" (Nr. 201C1202_1) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Beendet bzw. abgesagt NEU! Klasse - ich bin Oma/Opa

Mi. 04.03.2020 19:30 - 21:30 Uhr, 1 x, in Ernsgaden − Kurs-Nr. 201C1201
Dozentin: Susanne Seidenfuß-Bergmann

Großeltern stehen manchmal in einem Spannungsfeld: Sie sollen verfügbar sein, aber nicht bestimmend. Sie möchten schenken, dürfen aber nicht zu sehr verwöhnen und sie sollen sich nicht einmischen, auch wenn es manchmal schwerfällt. In diesem Kurs beschäftigen wir uns in einer Gesprächsrunde mit Ihrer Rolle als Großeltern, eigene Fragen werden diskutiert und Anregungen im Umgang mit Enkelkindern, eigenen Kindern und Schwiegerkindern gegeben:
- Wie gehe ich mit unterschiedlichen Erziehungsvorstellungen um?
- Wie setze ich Grenzen und treffe Absprachen?
- Welches Zeitbudget kann und will ich einbringen?
- Wie kann ich auf meine Enkelkinder im Spiel eingehen?
Ziel des Abends ist es, zum Wohle der Familie zu agieren - ohne sich selbst dabei zu verbiegen. Denn eines ist sicher: Großeltern machen in einer gelungenen Beziehung das Leben für die Enkel reicher und vielfältiger und tragen zu einer positiven Entwicklung bei.

Beendet bzw. abgesagt Mut-Mach-Kurs für Vater und Kind Gemeinsam sind sie stark: Selbstverteidigung - Selbsteinschätzung - Selbstbewusstsein

Sa. 07.03.2020 10:00 - 12:30 Uhr, 1 x, in Ernsgaden − Kurs-Nr. 201C1202
Dozentin:

In diesem gemeinsamen Kurs sollen Vater und Sohn/Tochter einfachste Selbstverteidigungstechniken erlernen und umsetzen, zur verbalen Verteidigung (Stop und ein klares "Nein") hingeführt und in einer bewussten Wahrnehmung ihrer Umwelt geschult werden. Dies erfolgt anhand von nachgestellten Alltagssituationen der Kinder- und Erwachsenenwelt. Spiel, Spaß und Freude - aber auch Ausdauer und Konzentration - sind wichtige Aspekte des Kurses. Ebenso wie die Tatsache, dass sich der Papa für eine gemeinsame Aktion Zeit nimmt! Selbstverständlich können auch Mütter mit ihren Kindern teilnehmen.

wenig Plätze frei Mut-Mach-Kurs für Vater und Kind Gemeinsam sind sie stark: Selbstverteidigung - Selbsteinschätzung - Selbstbewusstsein

Sa. 20.06.2020 10:00 - 12:30 Uhr, 1 x, in Ernsgaden − Kurs-Nr. 201C1202_1
Dozentin:

In diesem gemeinsamen Kurs sollen Vater und Sohn/Tochter einfachste Selbstverteidigungstechniken erlernen und umsetzen, zur verbalen Verteidigung (Stop und ein klares "Nein") hingeführt und in einer bewussten Wahrnehmung ihrer Umwelt geschult werden. Dies erfolgt anhand von nachgestellten Alltagssituationen der Kinder- und Erwachsenenwelt. Spiel, Spaß und Freude - aber auch Ausdauer und Konzentration - sind wichtige Aspekte des Kurses. Ebenso wie die Tatsache, dass sich der Papa für eine gemeinsame Aktion Zeit nimmt! Selbstverständlich können auch Mütter mit ihren Kindern teilnehmen.

Beendet bzw. abgesagt NEU! Vom Angst-Zwerg zum Mut-Riesen

Do. 12.03.2020 19:30 - 21:30 Uhr, 1 x, in Ernsgaden − Kurs-Nr. 201C1203
Dozentin: Sibylle Becker

Kennen Sie das Gefühl, wenn Ihr Kind nicht mehr lacht, es sich zurückzieht, nicht mehr schläft oder sich nicht mehr konzentrieren kann? Es ist traurig und Sie spüren, dass seine Seele weint. Die Ursachen für diese dadurch hervorgerufenen Energieblockaden erzeugen Körperreaktionen, die zu Fehlschaltungen oder Fehlverhalten des Körpers führen können - es folgen Funktionsstörungen. Durch feinstoffliche Energieströme können Energieblockaden gelöst und die körpereigenen Energiebahnen zum Fließen angeregt werden. Dabei werden weder Mittel verabreicht, noch muss in direkten körperlichen Kontakt mit dem Kind getreten werden. Die Referentin zeigt auf, wie sie nach dem Prinzip "Gesunde Seele - ausgeglichener Körper" dem Unterbewusstsein feinstoffliche Energien zur Verfügung stellen kann. Dadurch kann die Ursache hinter dem Symptom gelöst werden, ohne dabei selbst Einfluss zu nehmen. In einer Gesprächsrunde erhalten die Teilnehmer an diesem Abend durch die Methode der Energiearbeit basierend auf der KenTralogie (= Körper-Energie-Transformationskunde) viele Tipps.



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • Anmeldung nicht erforderlich / möglichAnmeldung nicht erforderlich / möglich