Seite 1 von 2

auf Warteliste Gitarre für Erwachsene

Ab Mi, 30.09.20 immer mittwochs zwischen 16.00 und 20.30 Uhr, 12 x 45 Min., Kursgebühr in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5805
Dozentin: Sabine Thron

Die Kurse aus dem letzten Semester werden fortgesetzt. Quereinsteiger mit geringen oder auch guten Vorkenntnissen sind - je nach Belegungstand der Gruppen - herzlich willkommen (Mindestalter 16 Jahre). Zur Zuordnung in die bestehenden Kursgruppen wenden Sie sich bitte an die Dozentin: Telefon 08441/40 73 703.

Plätze frei Zither am Vormittag

Ab Mi,30.09.20 immer mittwochs zwischen 09.00 und 13.00 Uhr, 12 x 60 Minuten.
Vorbesprechung für alle neuen Kursteilnehmer und Ensemblespiel der Vorsemesterteilnehmer am Mi, 23.09.20 von 18.00 bis 19.00 Uhr, Realschule Raum CK14 (UG), Kursgebühr in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5806
Dozentin: Sabine Thron

Es finden Zitherkurse für Anfänger, für Fortgeschrittene und für Wiedereinsteiger statt. Die genaue Gruppeneinteilung erfolgt durch die Kursleiterin. Im Vordergrund steht die Freude an der Musik, die schon mit den ersten Tönen hörbar wird. In kleinen Schritten lernen Sie das Melodiespiel ebenso wie die Begleitung. Vor- bzw. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Erlernen der Notenschrift fließt von Anfang an stressfrei in den Unterricht mit ein. Je nach spielerischem Können und Neigung der Teilnehmer*innen wählt die Kursleiterin geeignete, z.T. auch mehrstimmige Stücke aus der bayrischen Volksmusik aus. Ausflüge in andere Genres sind ebenso möglich. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne auch an die Dozentin wenden (Tel. 08441/ 40 73 703).

Plätze frei Zither am Nachmittag

Ab Mi,30.09.20 immer mittwochs zwischen 16.00 und 20.30 Uhr, 12 x 60 Minuten.
Vorbesprechung für alle neuen Kursteilnehmer und Ensemblespiel der Vorsemesterteilnehmer am Mi, 23.09.20 von 18.00 bis 19.00 Uhr, Realschule Raum CK14 (UG), Kursgebühr in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5807
Dozentin: Sabine Thron

Gleicher Kurs wie oben, nur nachmittags.

Plätze frei Zither - für Kinder und Jugendliche

Ab Mi, 30.09.20 immer mittwochs zwischen 15.00 und 17.30 Uhr, 12 x 60 Minuten.
Vorbesprechung für alle neuen Kursteilnehmer und Ensemblespiel der Vorsemesterteilnehmer am Mi, 23.09.20 von 18.00 bis 19.00 Uhr, Realschule Raum CK14 (UG), Kursgebühr in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5808
Dozentin: Sabine Thron

Auch Jugendliche und Kinder schon ab 7 Jahren können das Zitherspielen lernen. Im Vordergrund steht die Freude an der Musik, die schon mit den ersten Tönen hörbar wird. Wir singen Lieder und begleiten uns mit der Zither. In kleinen Schritten lernt Ihr das Melodiespiel ebenso wie die Begleitung. Das Notenlesen fließt von Anfang an stressfrei in den Unterricht mit ein. Vorkenntnisse oder Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Zur Klärung von Fragen rund ums Instrument dürfen Sie sich gerne auch an die Dozentin wenden (Tel. 08441/ 4073703).

Plätze frei Musizierkreis für Saiteninstrumente und einige Flöten aller Art

Ab Mi,30.09.20 immer mittwochs zwischen 09.00 und 13.00 Uhr, 10 x 75 Minuten.
Vorbesprechung für alle neuen Kursteilnehmer und Ensemblespiel der Vorsemesterteilnehmer am Mi, 23.09.20 von 18.00 bis 19.00 Uhr, Realschule Raum CK14 (UG), Kursgebühr in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5809
Dozentin: Sabine Thron

Musizieren in der Gruppe macht mehr Spaß als alleine! Je nach spielerischem Können und Neigung der Teilnehmer wähle ich geeignete, mehrstimmige Stücke aus der bairischen Volksmusik und Lieder und Tänze aus aller Welt für Sie aus. Durch das gemeinsame Spielen verbessern Sie Ihr Rhythmusgefühl und lernen Zusammenhänge der Harmonie zu begreifen. Wer darf sich angesprochen fühlen? Alle, die schon einige Jahre Unterrichts- bzw. Spielerfahrung mit ihrem Instrument haben, aber auch Wiedereinsteiger, die schon länger nicht mehr musiziert haben. Notenkenntnisse oder Nachspielen nach Gehör wären von Vorteil. Bei der Anmeldung geben Sie bitte an, welches Instrument Sie spielen und wie lange schon. Bei Fragen zum Kurs dürfen Sie sich gerne an die Dozentin wenden (Tel. 08441/ 40 73 703). Ich freue mich auf Sie!

Plätze frei NEU! Zauberharfe - Schnupperkurs

Mi, 23.09.20, 16.30 - 17.30 Uhr (Stimmen der Instrumente 16.00 Uhr), 3 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5810
Dozentin: Teona Khazalashvili

Können Sie sich vorstellen, dass es ein Instrument gibt, auf dem man ohne groß zu üben, richtig schön Musik machen kann? Es mag wie ein Märchen klingen, ist aber Wirklichkeit! Die Zauberharfe ist ein Saiteninstrument, das man ohne Notenkenntnisse spielen kann. Ihr Klang ist ansprechend weich, fast ein wenig sphärisch. Eigens für das Instrument wurde eine vereinfachte, reduzierte Notenschrift entwickelt, was von Beginn an Erfolgserlebnis und Motivation garantiert. Das Prinzip ist ähnlich wie beim "Malen nach Zahlen": Auge und Finger folgen einem vorgezeichneten Notenweg - und schon erklingt die Melodie! Das Instrument ist handlich und kann in einer speziellen Tasche überall mitgenommen werden.

Plätze frei Zauberharfe - Folgekurs

Mi, 14.10.20, 16.30 - 17.30 Uhr (16.00 Uhr Stimmen der Instrumente), 8 x , in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5811
Dozentin: Teona Khazalashvili

Zur Kursbeschreibung siehe oben "Zauberharfe - Schnupperkurs". Sie sollten möglichst ein eigenes Instrument mitbringen. Es stehen nur begrenzt Leihinstrumente zur Verfügung.

Plätze frei Zauberharfe - Kurs 2

Mi, 09.09.20, 08.45 - 09.45 Uhr (Stimmen 08.15 Uhr), 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5812
Dozentin: Teona Khazalashvili

Fortführung des bisherigen Kurses. Neuanmeldungen sind nur mit Vorkenntnissen und nach Rücksprache mit der Kursleiterin möglich.

Plätze frei Zauberharfe - Kurs 3

Fr, 18.09., 09.00 - 10.00 Uhr (08.30 Uhr Stimmen der Instrumente), 12 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5813
Dozentin: Teona Khazalashvili

Fortführung des bisherigen Kurses. Neuanmeldungen nur begrenzt und in Rücksprache mit der Kursleiterin möglich.

Beendet bzw. abgesagt NEU! Zauberharfe - ein Musikinstrument ohne Noten Kostenloser Schnuppertermin!

Mi. 16.09.2020 16:00 - 17:30 Uhr, 1 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 202A5814
Dozentin: Teona Khazalashvili

Ein Musikinstrument, das von jedermann leicht zu erlernen ist und bei dem man ohne jegliche Notenkenntnisse auskommt? Das gibt`s tatsächlich!
Am Mittwoch, 16. September stellt die Musikdozentin Teona Khazalashvili die Zauberharfe vor. "Das handliche Instrument kann man wie eine Gitarre überall hin mitnehmen, und vor allem man kann es ohne Noten lernen zu müssen spielen", erklärt die vhs-Dozentin. Das Prinzip ist ähnlich dem Malen nach Zahlen.
"Die Zauberharfe ist zum Solospiel oder auch zum Spielen in der Gruppe geeignet. Wer gerne singt, kann sich damit selber begleiten", so die von dem Instrument begeisterte ausgebildete Musiklehrerin.
Neugierige, sind herzlich eingeladen, sich selber unverbindlich ein Bild von dem Instrument zu machen - oder am besten gleich einmal auszuprobieren!
Der kostenlose Schnuppertermin findet um 16 Uhr in den VHS-Räumen Spitalstraße 7 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



Seite 1 von 2
  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • Anmeldung beginnt am 07.09.2020Anmeldung beginnt am 07.09.2020