Skip to main content

gemeinsam.WIR

Gemeinsam kommt man weiter! Hier finden Sie spannenden und informative Vortrage uns Seminare zu den Themen Politik, Gesellschaft und Geschichte...

Loading...
Livestream - vhs.wissen live: Der Tiber und die ewige Stadt
Mo. 05.02.2024 19:30
Pfaffenhofen

Über Jahrtausende war der Tiber Roms Schicksalsfluss. Als Gott verehrt und als Geißel gefürchtet, bestimmte er das Leben der Ewigen Stadt. An seinen Ufern erhoben sich Kirchenstaat und Ghetto, Prunkpaläste und Armenhäuser, hier wurde gekämpft, gelitten, gefeiert – und Geschichte geschrieben. Der Tiber hielt das tägliche Leben in Gang, vom Getreide bis zum Marmor-Obelisken wurde auf ihm alles transportiert. Sein Wasser stillte den Durst der Stadt, trieb Mühlräder an, seine Fischgründe machten die Kirche reich. Ein Fluss voller Grandezza, Schrecken und Wunder. Birgit Schönau war nach dem Studium der Geschichte und Journalistik lange Jahre Italienkorrespondentin und ist heute Autorin der ZEIT. Sie hat zahlreiche Bücher zur Geschichte und Gegenwart Italiens veröffentlicht.

Kursnummer 241A1601_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Livestream - vhs.wissen live: Afrika! Rückblicke in die Zukunft eines Kontinents
So. 25.02.2024 19:30
Pfaffenhofen

Wo steht Afrika heute, was wird die Zukunft bringen? Trotz Armut und grassierender Korruption birgt Afrika gewaltige Potenziale: Es ist der rohstoffreichste Kontinent der Erde mit einem großen Reservoir an ungenutztem Agrarland. Und es hat eine junge, schnell wachsende Bevölkerung. Zudem eröffnet die digitale Revolution neue Horizonte. Zwar hat China überall seine Finger im Spiel, doch es kann afrikanische Lösungen geben für die afrikanischen Probleme, etwa durch die Rückbesinnung auf umweltschonende Produktionsformen und wirtschaftliche Alternativen zur westlichen Wachstumsreligion. Kann eine zivilisatorische Wende zur Rettung unseres Planeten von Afrika ausgehen? Bartholomäus Grill hat jahrzehntelang als Afrikakorrespondent gearbeitet, erst für die »Zeit«, dann für den SPIEGEL. Von 2005 bis 2009 gehörte Grill zum Afrika-Beraterkreis von Bundespräsident Horst Köhler.

Kursnummer 241A1116_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
NEU! Diversität in Kinder- und Jugendbüchern: Warum profitieren wir alle von mehr Vielfalt in der Kinder- und Jugendliteratur?
Do. 14.03.2024 19:00
Pfaffenhofen
Warum profitieren wir alle von mehr Vielfalt in der Kinder- und Jugendliteratur?

Interkulturalität

Lesen vermittelt Kindern ein Bild von der Welt. Doch welche Welt ist das? Eine Welt der Vielfalt, die doch in unserer Gesellschaft schon längst Normalität ist? Schwarze Kinder oder People of Color (POC) sind in der Kinder- und Jugendliteratur noch immer nicht in gleicher Weise präsent wie in unserer vielfältigen Gesellschaft. Noch immer vermitteln die meisten Kinder- und Jugendbücher das Bild einer stereotypisierten Gesellschaft. Für die Entwicklung toleranter Kinder, die offen und vorurteilsbewusst auf Andere zugehen, können gut ausgewählte Kinder- und Jugendbücher einen wichtigen Beitrag leisten. Marie und Maria zeigen uns in diesem Vortrag mit anschließender Diskussion, anhand von Forschungsergebnissen und Beispielbüchern, wie wir mit diversitätsbewusster Literatur einerseits Kinder stärken und andererseits Rassismus entgegenwirken können. Über die Referentinnen: Maria Hirschauer (Promovierte Pädagogin) und Marie Corain (M.A. Soziale Arbeit) haben die Webseite www.ein-mal-ich.com ins Leben gerufen, denn sie überzeugt sind, dass man mit gut ausgewählten Büchern sowohl Rassismus entgegenwirken kann als auch Kinder mit Rassismuserfahrung stärken kann. Auf der Webseite empfehlen und verkaufen sie unter anderem diversitätssensible Bücher und Spielzeug und teilen ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen.

Kursnummer 241A1220
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, Anmeldung erforderlich.
Dozent*in: Marie Corain
vhs.online: The Planetary Health Diet - gesunde und nachhaltige Ernährung
Do. 14.03.2024 19:30
Pfaffenhofen

Eine gesunde nachhaltige Ernährung heißt nicht, dass wir alle Veganer werden müssen. Was bedeutet eine gesunde und nachhaltige Ernährung und wie können wir diese in die Praxis umsetzen? Neben der Lebensmittelauswahl geht es hier vor allem auch um Regionalität, Saisonalität, Einkaufsverhalten und Vermeidung von Lebensmittelverschwendung im Haushalt. Und damit dies alles nicht "nur" nachhaltig, sondern auch gesund ist, gibt es dazu auch noch wichtige Infos aus ernährungsphysiologischer Sicht. Die Referentin Irma Blüm, Diätassistentin, ist seit Jahrzehnten in Prävention und Ernährungsberatung tätig. Dieser Kurs ersetzt jedoch nicht den Gang zum Arzt.

Kursnummer 241A1814_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
NEU! Bilderbuchkino: Ich bin anders als du - ich bin wie du
Sa. 16.03.2024 10:30
Pfaffenhofen

Interkulturalität

An diesem Samstagvormittag liest Marie Corain auf spannende Art mit Hilfe von Bilder-Projektionen aus dem Kinderbuch "Ich bin anders als du - ich bin wie du" von Constanze von Kitzing. Hierbei erfahren Kinder, dass die Unterschiede zwischen Menschen vielleicht nicht so groß sind, wie sie vielleicht im ersten Moment erscheinen möchten. Die Veranstaltung im Kinderbücher-Abteil der Kreisbücherei Pfaffenhofen und ist gut geeignet für Kinder von 4 - 10 Jahren. Lesen vermittelt Kindern ein Bild von der Welt. Doch welche Welt ist das? Eine Welt der Vielfalt, die doch in unserer Gesellschaft schon längst Normalität ist? Schwarze Kinder oder People of Color (POC) sind in der Kinder- und Jugendliteratur noch immer nicht in gleicher Weise präsent wie in unserer vielfältigen Gesellschaft. Noch immer vermitteln die meisten Kinder- und Jugendbücher das Bild einer stereotypisierten Gesellschaft. Für die Entwicklung toleranter Kinder, die offen und vorurteilsbewusst auf Andere zugehen, können gut ausgewählte Kinder- und Jugendbücher einen wichtigen Beitrag leisten. Über die Referentin: Marie Corain (M.A. Soziale Arbeit) und Maria Hirschauer (Promovierte Pädagogin) haben gemeinsam die Webseite www.ein-mal-ich.com ins Leben gerufen, denn sie überzeugt sind, dass man mit gut ausgewählten Büchern sowohl Rassismus entgegenwirken kann als auch Kinder mit Rassismuserfahrung stärken kann. Auf der Webseite empfehlen und verkaufen sie unter anderem diversitätssensible Bücher und Spielzeug und teilen ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen.

Kursnummer 241A6001
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, Anmeldung nicht erforderlich aber erwünscht.
Dozent*in: Marie Corain
Wie leben in schwierigen Zeiten? Antworten des französischen Philosophen Michel de Montaigne
Mi. 10.04.2024 19:00
Pfaffenhofen
Antworten des französischen Philosophen Michel de Montaigne

Philosophie & Religion Dynastische Instabilität, blutige Auseinandersetzungen der religiösen Parteien, Bürgerkrieg und unzuverlässige Friedensverträge prägen Frankreich im 16. Jahrhundert. Michel de Montaigne (1533 – 1592) gibt ein Beispiel philosophischer Gelassenheit: Er bemüht sich stets um Ausgleich und Vermittlung zerstrittener Parteien. Als Autor der berühmten „Essais“ formuliert er Tiefgründiges zu Mensch, Natur und Tod.

Kursnummer 241A1605_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Let´s meet – Treffen unter "Noch-nicht-Freunden"!
Fr. 12.04.2024 18:00
Pfaffenhofen

Neuauflage des erfolgreichen Kurses aus dem letzten Semester mit dem neuen Motto "Hobbybörse". Wir laden Sie herzlich ein zu einem unterhaltsamen Abend, an dem wir zusammenkommen, um gemeinsame Interessen zu finden und Spaß zu haben. Ziel ist es, andere Menschen kennenzulernen, sich auf etwas Neues einzulassen und und möglicherweise Gleichgesinnte zu finden, mit denen man ein Hobby oder Interesse teilen kann und sich gerne wieder trifft. Die Veranstaltung wird von den zwei Präventionsfachkräften des Gesundheitsamtes Marvin Kling und Corinna Weltge moderiert.

Kursnummer 241A1312
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos. Wir bitten um Anmeldung zur besseren Planung, spontane Teilnehmer*innen sind aber ebenfalls herzlich willkommen.
Dozent*in: Corinna Weltge
Livestream - vhs.wissen live: Philosophie in der islamischen Welt
So. 14.04.2024 19:30
Pfaffenhofen

Philosophie

Dieser Vortrag thematisiert eine wichtige und oft unterschätzte Tradition der Geschichte der Philosophie, nämlich die Philosophie in der islamischen Welt. Die chronologischen und geographischen Grenzen dieser Tradition werden skizziert, mit einem Überblick der Verbindung zwischen arabischsprachiger und altgriechischer Philosophie. Schließlich werden einige zentrale Ideen des wichtigsten islamischen Philosophen Ibn Sina (Avicenna, gest. 1037) besprochen. Peter Adamson lehrt Geschichte der Philosophie an der LMU München. Zuvor war er Professor am King’s College London. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen die arabische, antike und mittelalterliche Philosophie.

Kursnummer 241A1107_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
EUropaTour Bayern 2024 am 16. April in Pfaffenhofen
Di. 16.04.2024 10:00
Pfaffenhofen a.d.Ilm

Am 09.06.2024 werden in Deutschland die Abgeordneten zum Europäischen Parlament gewählt. Um die Öffentlichkeit über die Europäische Union und die Bedeutung der Europawahl zu informieren, geht vom 8. April bis 20 Mai 2024 sowie am 1. und 2. Juni 2024 die „EUropaTour Bayern 2024“ auf Tour. Die Tour macht in insgesamt 43 Kommunen in allen Regierungsbezirken Bayerns für jeweils einen Tag Station und kommt am 16. April 2024 auch nach Pfaffenhofen a.d.Ilm. Unter dem Slogan „Wähle Deine Zukunft“ bietet die Tour ein umfangreiches Programm zum Mitmachen, Lernen und Erleben rund um die Europäische Union für Jung und Alt – z.B. ein Lern- und Diskussionsparcours, Workshops, Bürgerforen, Planspiele, das Multimedia-Format „Dokulive“, eine Fotobox, Live-Podcasts, Gewinnspiele, ein Video-Tagebuch sowie ein Kinderprogramm. Veranstalter ist die Bayerische Staatskanzlei, Kooperationspartner sind u.a. die Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in München und die Vertretung der Europäischen Kommission in München. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Kursnummer 241A1108
Kursdetails ansehen
Gebühr: Anmeldung nicht erforderlich, Teilnahme kostenlos
Anmeldung nicht erforderlich, Teilnahme kostenlos
Konflikte wertschätzend und konstruktiv lösen
Sa. 20.04.2024 09:00
Pfaffenhofen

Konflikte sind ein fester Bestandteil unseres Lebens, aber sie sind gesellschaftlich sehr negativ besetzt. Viele von uns sehen Konflikte als etwas Bedrohliches, aus dem man nur als Gewinner oder Verlierer hervorgehen kann. In diesem Workshop möchte ich Sie einladen, Konflikte aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Denn Konflikte können sehr wertvoll sein, wenn sie konstruktiv und wertschätzend ausgetragen werden. Ich gebe ihnen verschiedene Impulse zu Konfliktlösungsansätzen und gemeinsam erarbeiten wir ihre individuelle Strategie, um Konflikten in ihrem Alltag konstruktiv zu begegnen.

Kursnummer 241A1318
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Dozent*in: Kathrin Niedermeier
Die deutsche Energiewende: Möglichkeiten, Chancen und Folgen aus technischer Sicht
Di. 30.04.2024 18:30
Pfaffenhofen
Möglichkeiten, Chancen und Folgen aus technischer Sicht

Die deutsche Energiewende umfasst die Umstellung der bisherigen Energiegewinnung auf erneuerbare Quellen. Welche ökonomischen und technologischen Herausforderungen kommen auf uns zu? Welcher tatsächliche Nutzen ist von Energiequellen wie Sonne, Wind, Wasser, Biomasse und Erdwärme zu erwarten? Dr. Dieter Huttenloher war viele Jahre in der Energiewirtschaft tätig. Er führt Sie sachkundig ins Thema ein und nimmt aus technischer Sicht Stellung zu aktuellen Diskussionen.

Kursnummer 241A1824_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Online-Vortrag: Das europäische Parlament – Wahl und Funktion
Do. 02.05.2024 18:30
Pfaffenhofen

Politik & Gesellschaft

Im Juni 2024 finden die Wahlen zum 10. Europäischen Parlament statt. Die Veranstaltung skizziert das - häufig leider unbekannte - politische System der Europäischen Union. Sie zeigt, wie das Europäische Parlament strukturiert ist, welche Funktionen ihm im Rahmen des politischen Systems zukommen und führt in das Wahlsystem ein. Ebenso wird nach der Rolle des Internets und der sozialen Medien bei der Information über die Parlamentsarbeit sowie im EU-Wahlkampf gefragt.

Kursnummer 241A1108_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Online-Vortrag: Quo vadis, Europa? Nachbetrachtung zur Europawahl 2024
Do. 20.06.2024 18:30
Pfaffenhofen

Diese Veranstaltung blickt zurück auf die Themen der EU-Wahl, auf die Wahlbeteiligung und analysiert das Ergebnis. Was hat die Wahlentscheidungen maßgeblich bestimmt und welche Trends lassen sich erkennen? Wie wurde medial über den Wahlkampf berichtet und welche Rolle spielten Fake News sowie mögliche Desinformationsversuche im Internet, bzw. in Sozialen Medien? Was kann über die künftige Politik des EU-Parlamentes gesagt werden?

Kursnummer 241A1110_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Loading...
21.04.24 22:04:25