Skip to main content

Elternkurse/Pädagogik

46 Kurse

Kurse für Eltern

Die Beziehung zwischen Eltern und Kindern, eine gute Kommunikationsbasis, sowie der respektvolle und liebevolle Umgang miteinander sind ein elementarer Erziehungsbaustein.

Hier haben wir Ihnen Kurse zusammengestellt, die interessante Themen über die Entwicklung im Kindesalter, die Gestaltung der Eltern-Kind-Beziehung und über konkretes erzieherisches Handeln im Alltag aufgreifen .

Melanie Bayerlein
Fremdsprachen, Pädagogik, Psychologie, Junge vhs
Susan Ilschner
Sekretariat, Teamassistenz und Kundenservice

Loading...
Online-Vortragsreihe: Kids fit für Smartphone und Internet
Do. 18.01.2024 19:00
Pfaffenhofen

Die Vorträge dauern jeweils ca. eine Stunde und beginnen um 19:00 Uhr. Referent der Vorträge ist Manfred Liesaus Diplom Sozialpädagoge (FH)/Referent Medienzentrum. Der Chat wird während der Vorträge durch Eric Streit, Medienpädagogischer Berater für Digitale Bildung für die Grund- und Mittelschulen im Landkreis, betreut. Die zweite Reihe im Schuljahr 2023/24 besteht aus 15 Vorträgen, unterteilt in drei Themenblöcke. Der Grundkurs „Das erste Smartphone“ richtet sich an Eltern mit Kindern ab dem Grundschulalter. Der zweite Themenblock stellt beliebte Apps bei Kindern und Jugendlichen vor und zeigt Möglichkeiten und Risiken auf. Gefahren aus dem Netz, wie Cybergrooming, Mobbing oder Fake News, werden in einem weiteren Teil der Reihe behandelt. Den letzten Block bildet der Themenbereich „Aktuelles“. Hier werde Fragen zur Künstliche Intelligenz aufgegriffen. Sie können zwischen zwei Anfangszeiten wählen: Der erste Vortrag beginnt um 19 Uhr, der zweite inhaltsgleiche Vortrag um 20:30 Uhr. Ab 18:55 Uhr bzw. 20:25 Uhr können Sie den Link für den Raum anklicken und ihm beitreten. Termine und Themen: 18.01.2024: "TikTok und YouTube" 23.01.2024: Konsolen und PC: Was spielen unsere Kinder? 25.01.2024: Grundkurs "Mein erstes Smartphone" Teil 1 29.01.2024: Werden unsere Kinder durch Online-Spiele manipuliert? (!) 01.02.2024: Grundkurs "Mein erstes Smartphone" Teil 2 05.02.2024: Grundkurs "Mein erstes Smartphone" Teil 3 06.02.2024: BeReal, Twitch und Discord 19.02.2024: Sexting - Sextortion - Cybergrooming - Sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen 27.02.2024: Hate Speech - Hasspostings - Hass im Netz (nur 20:30 Uhr) 04.03.2024: Digital Detox - mal eine Auszeit von Smartphone und Apps nehmen (nur 19:00 Uhr) 11.03.2024: Künstliche Intelligenz - Wo und wie kommen unsere Kinder damit in Berührung?" Anmeldung: Schicken Sie eine formlose E-Mail an medienvortrag@landratsamt-paf.de Sie erhalten in der Regel einen Tag vor dem Vortrag eine Einladung mit dem Link per E-Mail. Die Teilnehmerzahl an den Vorträgen ist auf 50 Personen beschränkt, da nur so gewährleistet ist, dass auf alle Fragen eingegangen werden kann. Falls die Anmeldezahlen diese Zahl übersteigen, werden Zusatztermine angeboten.

Kursnummer 241A1299_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Manfred Liesaus
Anmeldungen bitte an: medienvortrag@landratsamt-paf.de
Bewegungsspaß für Kinder (1,5 - 3 Jahre) & Eltern
Mi. 24.01.2024 16:15
Pfaffenhfoen

Dieses Angebot umfasst drei Termine mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Der erste Termin „Bewegungsspaß mit und ohne Musik“ fördert die Freude am Singen und der Bewegung zu Musik. Beim zweiten Termin „Abenteuer Wohnzimmer" erhalten Sie Tipps und kreative Anregungen für Bewegungsideen und Spiel und Spaß im Haus. Beim dritten Termin geht es "Raus in die Natur" mit spielerischen Entdeckungsreisen im Freien.

Kursnummer 232A4214
Kursdetails ansehen
Gebühr: Die Kosten für die Lehrkraft werden vom Projekt "Junge Eltern/Familien" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten getragen.
Dozent*in: Viola Baier
Entspannte Kinder sind konzentrierter
Mo. 26.02.2024 19:30
Pfaffenhofen

Konzentriertes und fokussiertes Arbeiten sowie Eigenverantwortlichkeit werden in den Schulen immer öfter vorausgesetzt. Es ist die Aufgabe von Eltern, Kindern dafür das passende Umfeld zu schaffen - damit sie sich und ihre Fähigkeiten optimal entwickeln und selbstbewusst an schulische Aufgaben herangehen können. Dieser Vortrag behandelt die Themen Konzentration sowie Entspannung und gibt Tipps, wie Sie Ihre Kinder motivieren - und wie nicht.

Kursnummer 241A1222_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Kinder stark machen: „Mein Superheldenumhang“ – Resilienz entwickeln & fördern
Di. 27.02.2024 18:30
Pfaffenhofen

Auch wenn ein Leben ohne Widrigkeiten verlockend klingt - Rückschläge und Niederlagen gehören zum Leben dazu. Denn ohne Herausforderungen gelingt auch kein Wachstum. Als Eltern können Sie viel dazu beitragen, die Resilienz ihrer Kinder zu stärken, damit belastende Lebensereignisse oder –umstände sie nicht so stark beeinträchtigen, sondern Ihre Kinder sogar gestärkt aus schwierigen Lebenssituationen hervorgehen. Die Dozentin möchte Ihnen einen Einblick geben, Sie informieren und sich gemeinsam mit Ihnen den Fragen: „Welche Schutzfaktoren kann ich meinem Kind mitgeben?“ und „Wie kann ich mein Kind stärken?“ widmen.

Kursnummer 241A1224
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, Anmeldung erforderlich.
Dozent*in: Eva-Maria Schlagenhaufer
Liebe, Wut und Milchzähne – Ein Film über Trotz, Autonomie und Elternschaft von Domenik Schuster
Mi. 28.02.2024 18:00
Pfaffenhofen
Ein Film über Trotz, Autonomie und Elternschaft von Domenik Schuster

Elternkurse / Pädagogik

Vielleicht haben Sie sich auch schon einmal die Frage gestellt, was mit Kindern geschieht, wenn sie in die sog. „Trotzphase“ eintreten? Was ist der Sinn dieses Lebensabschnittes? An diesem kostenlosen Filmabend im großen Sitzungssaal des Landratsamtes präsentieren wir Ihnen den Dokumentarfilm „Liebe, Wut und Milchzähne“ von Domenik Schuster. Dieser geht den Fragen nach, was es mit der Trotzphase auf sich hat, wie wir Eltern am besten damit umgehen und wie wir unsere Kinder in dieser Phase unterstützen können. Anschließend möchten wir gerne die Eindrücke diskutieren und so mit Ihnen den Abend gewinnbringend abrunden.

Kursnummer 241A1202
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, Anmeldung erwünscht.
Dozent*in: Dominik Zerelles
Mit allen Sinnen die Welt entdecken (Kinder von 9 - 18 Monaten)
Fr. 01.03.2024 09:45
Pfaffenhofen

Babys und Kleinkinder erkunden ihre Umwelt von Anfang an mit allen Sinnen. Neue Dinge wollen nicht nur gesehen, sondern auch gehört, gerochen, geschmeckt und angefasst werden, um sie begreifen zu können. Wir wollen die Kinder in den verschiedenen Bereichen experimentieren und sie dabei bewusst all ihre Sinne einsetzen lassen. Dabei eröffnen verschiedene Spiele und Materialerkundungen neue Möglichkeiten für den Alltag mit den Kindern.

Kursnummer 241A1262
Kursdetails ansehen
Gebühr: 76,00
inkl. Materialkosten.
Dozent*in: Janine Klein
Kinder stark machen: „Mein Superheldenumhang“ – Resilienz entwickeln & fördern
Mo. 04.03.2024 18:30
Manching

Pädagogik

Auch wenn ein Leben ohne Widrigkeiten verlockend klingt - Rückschläge und Niederlagen gehören zum Leben dazu. Denn ohne Herausforderungen gelingt auch kein Wachstum. Als Eltern können Sie viel dazu beitragen, die Resilienz ihrer Kinder zu stärken, damit belastende Lebensereignisse oder –umstände sie nicht so stark beeinträchtigen, sondern Ihre Kinder sogar gestärkt aus schwierigen Lebenssituationen hervorgehen. Die Dozentin möchte Ihnen einen Einblick geben, Sie informieren und sich gemeinsam mit Ihnen den Fragen: „Welche Schutzfaktoren kann ich meinem Kind mitgeben?“ und „Wie kann ich mein Kind stärken?“ widmen.

Kursnummer 241W1201
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, Anmeldung erforderlich.
Dozent*in: Eva-Maria Schlagenhaufer
Schlaf gut, Baby – hilfreiches Wissen rund um den Baby- und Kleinkindschlaf
Di. 05.03.2024 09:30
Pfaffenhofen

Fragst du dich auch manchmal, warum dein Kind so lange zum Einschlafen braucht? Wann es endlich alleine ein- und durchschläft? Oder bist du gerade schwanger und möchtest dich auf das „Mysterium Kinderschlaf“ vorbereiten? In diesem Workshop geht es um die Grundlagen des Baby- und Kleinkindschlafs. Ich gebe dir wertvolle, wissenschaftlich fundierte Informationen an die Hand, um zu verstehen, wieso dein Kind so schläft wie es schläft und was die Steinzeit und Evolution damit zu tun hat. Wir sprechen darüber, warum Kinder nachts aufwachen, über mögliche Ängste und Unsicherheiten, sichere Schlafumgebungen und bindungsorientierte Wege und Möglichkeiten, Schlafgewohnheiten zu verändern. Dabei möchte ich nicht nur Informationen teilen, sondern - soweit möglich - auch auf individuelle Fragen und Probleme eingehen.

Kursnummer 241A1264
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Janine Klein
Starke Kinder sind glücklicher. Für Eltern von Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren
Mo. 11.03.2024 19:30
Pfaffenhofen
Für Eltern von Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren

Starke Kinder glauben an sich und ihre Fähigkeiten, sie gehen mutig und optimistisch durchs Leben. Sie fühlen sich geborgen in ihrer Familie und haben Vertrauen zu anderen Menschen. Welche Voraussetzungen brauchen unsere Kinder dafür? Dieser Vortrag gibt Eltern Informationen sowie praktische Tipps für eine sichere Bindung.

Kursnummer 241A1228_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Beikost nach Bedarf - der entspannte Weg an den Familientisch
Di. 12.03.2024 09:30
Pfaffenhofen

Zum Thema Beikost gibt es sehr viele verschiedene Meinungen und so stehen Eltern vor vielen Fragen: Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Beikoststart? Womit beginnt man am besten? Bekommt mein Kind genügend Nährstoffe? Wie hoch ist die Gefahr, dass sich mein Kind verschluckt? Diesen und weiteren Fragen widmen wir uns in diesem Workshop und schauen uns gemeinsam an, wie Beikost ganz entspannt und ohne Stress starten kann - ausgerichtet an den Bedürfnissen des Kindes und der Eltern. Neben zahlreichen Infos bleibt auch Zeit für individuelle Fragen – für den optimalen Start in eine entspannte, liebevolle, kindgerechte und sichere Beikostzeit.

Kursnummer 241A1266
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Janine Klein
NEU! ADHS bei Erwachsenen
Mi. 13.03.2024 18:30
Pfaffenhofen

Elternkurse/Pädagogik

Endlich Worte und Erklärungen! Unendliche Erleichterung! Das sind meist die ersten Reaktionen spätdiagnostizierter Erwachsener mit ADHS. Aber auch Trauer oder Wut können auftreten. Das ganze Leben erscheint in einem anderen Licht und gleichzeitig bleibt alles erstmal wie es war. Die Dozentin klärt in der Veranstaltung die häufigsten Fragen und kann dabei aus Theorie und (eigener) Praxis berichten: Vom Zurechtfinden im Job über die Regulation von Emotionen, den Umgang mit Impulsen oder den Besonderheiten im Kontakt mit anderen Menschen. Herausforderungen sind vorhanden, aber Lösungen existieren und Ressourcen warten darauf, sinnvoll eingesetzt zu werden. Auf Themenwünsche der Teilnehmer*innen wird gerne eingegangen.

Kursnummer 241A1242
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Karen Haferstein
NEU! Diversität in Kinder- und Jugendbüchern: Warum profitieren wir alle von mehr Vielfalt in der Kinder- und Jugendliteratur?
Do. 14.03.2024 19:00
Pfaffenhofen
Warum profitieren wir alle von mehr Vielfalt in der Kinder- und Jugendliteratur?

Interkulturalität

Lesen vermittelt Kindern ein Bild von der Welt. Doch welche Welt ist das? Eine Welt der Vielfalt, die doch in unserer Gesellschaft schon längst Normalität ist? Schwarze Kinder oder People of Color (POC) sind in der Kinder- und Jugendliteratur noch immer nicht in gleicher Weise präsent wie in unserer vielfältigen Gesellschaft. Noch immer vermitteln die meisten Kinder- und Jugendbücher das Bild einer stereotypisierten Gesellschaft. Für die Entwicklung toleranter Kinder, die offen und vorurteilsbewusst auf Andere zugehen, können gut ausgewählte Kinder- und Jugendbücher einen wichtigen Beitrag leisten. Marie und Maria zeigen uns in diesem Vortrag mit anschließender Diskussion, anhand von Forschungsergebnissen und Beispielbüchern, wie wir mit diversitätsbewusster Literatur einerseits Kinder stärken und andererseits Rassismus entgegenwirken können. Über die Referentinnen: Maria Hirschauer (Promovierte Pädagogin) und Marie Corain (M.A. Soziale Arbeit) haben die Webseite www.ein-mal-ich.com ins Leben gerufen, denn sie überzeugt sind, dass man mit gut ausgewählten Büchern sowohl Rassismus entgegenwirken kann als auch Kinder mit Rassismuserfahrung stärken kann. Auf der Webseite empfehlen und verkaufen sie unter anderem diversitätssensible Bücher und Spielzeug und teilen ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen.

Kursnummer 241A1220
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, Anmeldung erforderlich.
Dozent*in: Marie Corain
Stoffwindeln - modern und nachhaltig wickeln
Fr. 15.03.2024 14:30
Pfaffenhofen

Stoffwindeln sind die ökologische und ökonomische Alternative zu herkömmlichen Einmal-Windeln. Doch sind diese nicht sehr viel aufwändiger in der Handhabung? Nein, denn moderne Stoffwindeln sind nicht nur optisch sehr ansprechend, sondern auch sehr einfach anzulegen und zu reinigen. Zudem schonen sie die Umwelt und den eigenen Geldbeutel und erleben momentan einen großen Beliebtheitsaufschwung. In diesem Workshop betrachten wir gemeinsam die Vorteile von Stoffwindeln und räumen Vorurteile aus dem Weg. Außerdem erfahren Sie alles Wichtige zu den Themen Handhabung und Anlegetechniken, Kostenersparnis im Gegensatz zu Weg-Werf-Windeln und für Sie geeignete Materialien. Im Kurs lernen Sie dabei verschiedenste Hersteller sowie deren Systeme, Tricks und Tipps kennen. Eventuell schon vorhandene Stoffwindeln können gerne mitgebracht werden.

Kursnummer 241A1268
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Preis inkl. Partner*in, Anmeldung bei Paaren nur für eine Person notwendig.
Dozent*in: Sandra Krimmer
Trageworkshop - Ich will mein Baby tragen, aber wie und womit?
Fr. 15.03.2024 17:00
Pfaffenhofen

Der Mensch ist geboren als Tragling. Du möchtest Dir Deinen Alltag erleichtern und Deinem Baby etwas Gutes tun? Das Tragen kann eine gesunde Ausreifung der Hüfte ermöglichen, kann Blähungen und Unwohlsein lindern und die Bindung zum eigenen Kind stärken. Der Dschungel der Tragehilfen ist sehr dicht und gemeinsam verschaffen wir uns einen Überblick darüber, welche Tragehilfen es gibt. Im Kurs gehen wir daher folgenden Fragen nach: Wie kann mir und auch meinem Baby eine Tragehilfe den Alltag erleichtern? Wie wende ich verschiedene Tragehilfen an (kurzer Einblick)? Wie finde ich die richtige Tragehilfe für mein Baby und mich? Zahlreiche Tragetücher und Tragehilfen sind im Kurs vor Ort und können live angeschaut und kostenlos getestet werden. Der Kurs richtet sich an Schwangere, Mamas mit Babys und deren Familien, die sich für das Tragen interessieren.

Kursnummer 241A1270
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Preis inkl. Partner*in, Anmeldung bei Paaren nur für eine Person notwendig.
Dozent*in: Sandra Krimmer
Pubertät - Achterbahn der Gefühle für die ganze Familie
Fr. 15.03.2024 20:00
Pfaffenhofen

Die Pubertät stellt Familien vor ganz besondere Herausforderungen. Die Heranwachsenden haben zahlreiche Entwicklungsaufgaben zu meistern, so stehen u.a. die berufliche Orientierung und erste (sexuelle) Beziehungserfahrungen sowie die Ablösung vom Elternhaus an. Aber auch für Eltern ist es eine Phase der Veränderungen: Sie müssen weiterhin Grenzen setzen, sie aber auch ein stückweit loslassen und eigene Erfahrungen machen lassen. In diesem Vortrag erinnern wir uns an unsere eigene Pubertät und schauen, wie es gelingen kann, unsere Kinder gut durch diese Lebensphase zu begleiten.

Kursnummer 241A1206_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
NEU! Bilderbuchkino: Ich bin anders als du - ich bin wie du
Sa. 16.03.2024 10:30
Pfaffenhofen

Interkulturalität

An diesem Samstagvormittag liest Marie Corain auf spannende Art mit Hilfe von Bilder-Projektionen aus dem Kinderbuch "Ich bin anders als du - ich bin wie du" von Constanze von Kitzing. Hierbei erfahren Kinder, dass die Unterschiede zwischen Menschen vielleicht nicht so groß sind, wie sie vielleicht im ersten Moment erscheinen möchten. Die Veranstaltung im Kinderbücher-Abteil der Kreisbücherei Pfaffenhofen und ist gut geeignet für Kinder von 4 - 10 Jahren. Lesen vermittelt Kindern ein Bild von der Welt. Doch welche Welt ist das? Eine Welt der Vielfalt, die doch in unserer Gesellschaft schon längst Normalität ist? Schwarze Kinder oder People of Color (POC) sind in der Kinder- und Jugendliteratur noch immer nicht in gleicher Weise präsent wie in unserer vielfältigen Gesellschaft. Noch immer vermitteln die meisten Kinder- und Jugendbücher das Bild einer stereotypisierten Gesellschaft. Für die Entwicklung toleranter Kinder, die offen und vorurteilsbewusst auf Andere zugehen, können gut ausgewählte Kinder- und Jugendbücher einen wichtigen Beitrag leisten. Über die Referentin: Marie Corain (M.A. Soziale Arbeit) und Maria Hirschauer (Promovierte Pädagogin) haben gemeinsam die Webseite www.ein-mal-ich.com ins Leben gerufen, denn sie überzeugt sind, dass man mit gut ausgewählten Büchern sowohl Rassismus entgegenwirken kann als auch Kinder mit Rassismuserfahrung stärken kann. Auf der Webseite empfehlen und verkaufen sie unter anderem diversitätssensible Bücher und Spielzeug und teilen ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen.

Kursnummer 241A6001
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, Anmeldung nicht erforderlich aber erwünscht.
Dozent*in: Marie Corain
Starke Eltern! – Ein Einblick in das Resilienz Training für Erwachsene
Mo. 18.03.2024 18:30
Pfaffenhofen

Grundsätzlich geht es nicht darum als Elternteil / Erziehungsberechtigte perfekt zu sein, sondern darum, den Kindern ein gutes Vorbild zu sein. Resilienz (Innere Widerstandsfähigkeit) ist glücklicherweise keine angeborene Fähigkeit, sondern eine Kompetenz, die auch wir Erwachsenen mit dem richtigen Handwerkszeug stets fördern können. Sie wollen die Resilienz Ihrer Kinder fördern? Dann ist es grundlegend, dass wir Eltern / Erziehungsberechtigte uns mit dieser besonderen Kompetenz auseinandersetzen. In diesem Kurs möchte die Dozentin einen Einblick in das Resilienztraining nach LOOVANZ geben und einen genaueren Blick auf die Grundhaltung eines resilienten Menschen werfen.

Kursnummer 241A1226
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, Anmeldung erforderlich.
Dozent*in: Eva-Maria Schlagenhaufer
So macht Lernen Spaß!
Mo. 18.03.2024 19:30
Pfaffenhofen

Wie können Eltern ihre Kinder beim Lernen unterstützen? Unsere Kinder zu motivieren und immer Geduld zu zeigen kann schwerfallen und innerfamiliäre Konflikte sind fast vorprogrammiert. Dieses Webinar soll Hilfestellungen geben: Welche Voraussetzungen brauche ich für effektives Lernen? Wie macht Lernen Spaß? Die Dozentin vermittelt außerdem Anregungen, wie Lernen spielerisch im Alltag stattfinden kann, welches "Mindset" Kinder wachsen lässt und gibt Eltern viele praktische Tipps für zuhause mit.

Kursnummer 241A1230_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Wie schütze ich mein Kind vor Sucht? Rauschmittelkonsum im Jugendalter - online
Di. 19.03.2024 19:00
Pfaffenhofen

Pubertät ist keine einfache Zeit: für Eltern nicht – aber vor allem nicht für die Jugendlichen selbst. Denn diese Zeit ist von Umbrüchen, Übergängen und Unsicherheiten geprägt. Dabei können Eltern manchmal stören. Und trotzdem bleiben Sie als Eltern ihr wichtigstes Vorbild! Dass Kinder in Kontakt mit Drogen kommen, ist fast unvermeidbar. Als Eltern können Sie Ihren Kindern lediglich einige Schutzmechanismen mit auf dem Weg geben. Eine Garantie dafür, dass Ihr Kind nicht dennoch zu Drogen greift, wird es jedoch nie geben. Deshalb ist es als Elternteil unabdingbar sich ein fundiertes Grundwissen über Substanzen und ihre Wirkung anzueignen, um Rauschmittelkonsum zu erkennen, zu wissen wie leicht es ist diese zu beschaffen und eine Idee zu haben wie ich diese Thematik mit meinen Kindern aufgreife, informiere und im Gespräch bleibe. Über diese und weitere Aspekte möchte ich Sie gerne informieren und ins Gespräch kommen. Der Kurs findet online statt. Angaben zu den technischen Voraussetzungen finden Sie auf der vhs Website und im vhs-Heft unter Online-Kurse.

Kursnummer 241A1232_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, Anmeldung erforderlich.
Dozent*in: Eva-Maria Schlagenhaufer
Kangatraining® - das Workout für Mamas mit Baby (bis 3 Jahre)
Mi. 20.03.2024 09:00
Pfaffenhofen

Kangatraining® ist genau auf Deine Bedürfnisse als junge Mama und die Deines Babys abgestimmt. Du wirst sicher und effektiv rundum fit und Dein Baby kuschelt mit Dir und genießt es, Deine Nähe zu spüren. Beim Kangatraining® achten wir besonders darauf, Deinen Beckenboden zu schonen und zu stärken. Ein weiterer Fokus liegt auf der korrekten Körperhaltung im Alltag mit Deinem Baby und auf der Festigung Deiner tiefliegenden Bauchmuskulatur. Es ist uns besonders wichtig, dass alle Babys beim Kangatraining® gesund getragen werden. Sobald Du den postnatalen Check-Up beim Gynäkologen (6 - 10 Wochen nach der Entbindung) erfolgreich bestanden hast, bist Du beim Kangatraining® herzlich willkommen! Du kannst das Training gerne parallel zu Deiner Rückbildungsgymnastik besuchen!

Kursnummer 241A4450
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
Dozent*in: Kathrin-Jennifer Rau
PREKanga® - Dein modernes Workout in der Schwangerschaft
Mi. 20.03.2024 10:30
Pfaffenhofen

Kangatraining

PREKanga® ist eine moderne Art der Schwangerengymnastik und eine Alternative zum Yoga für Schwangere. Das Ganzkörpertraining ist genau auf die Bedürfnisse werdender Mamas abgestimmt und macht Dich fit für die Geburt. Fitness in der Schwangerschaft ist ein wichtiger Bestandteil für Wohlbefinden während dieser besonderen Zeit und wichtig zur Vorbereitung auf die Entbindung. Die Übungen werden an Dein persönliches Stadium der Schwangerschaft angepasst, sodass Du sicher und effektiv fit bleibst. PREKanga® gibt Dir Kraft für die Entbindung und für den Start ins gemeinsame Leben.

Kursnummer 241A4449
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
Dozent*in: Kathrin-Jennifer Rau
Vom Buchstaben zum Lesegenuss: Wie Sie die Leselust Ihres Kindes wecken - online
Mi. 20.03.2024 19:00
Pfaffenhofen

In der heutigen Welt ist Schrift allgegenwärtig, und die Fähigkeit zu lesen ist von unschätzbarem Wert. Doch Lesen zu lernen ist keine einfache Sache. In jedem Lernprozess, und besonders beim Lesen, spielt positive Motivation die entscheidende Rolle. Wie Sie Ihrem Kind helfen können mühelos lesen zu lernen, verrate ich Ihnen an diesem Abend. Es werden wertvolle Tipps und praktische, aber vor allem erprobte Ansätze präsentiert, um den Leseprozess zu unterstützen.

Kursnummer 241A1234_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Kinder an die Töpfe: Papa-Kind-Kochen (Praxisveranstaltung)
Sa. 23.03.2024 09:30
Pfaffenhofen

Junge Familie / Eltern Die Kosten für die Lehrkräfte werden vom Projekt "Junge Eltern/Familien" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten getragen. weitere Online-Angebote unter: www.aelf-ip.bayern.de/ernaehrung/familie/

Können denn Kleinkinder im Alter von 2 bis 3 Jahren in der Küche schon mithelfen? Viele Eltern scheuen davor zurück, Kinder in die Küche zu lassen, doch durch das Mithelfen können Kleinkinder viel lernen und bekommen einen anderen Bezug zu Lebensmitteln. Die Grundlagen der Ernährung werden auf der Basis der Ernährungspyramide vermittelt. Gemeinsam mit Ihrem Kind bereiten Sie einfache, kleine Gerichte zu, die das Geschmacksspektrum erweitern können.

Kursnummer 241A4212
Kursdetails ansehen
Gebühr: Bitte pro Papa nur ein Kind mitbringen. Die Kosten für Lebensmittel und Lehrkräfte werden vom Projekt "Junge Eltern/Familien" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten getragen.
Dozent*in: Monika Blankenhorn
Kinder an die Töpfe - Eltern-Kind-Kochen (Praxisveranstaltung)
Sa. 23.03.2024 13:00
Pfaffenhofen

Können denn Kleinkinder im Alter von 2 bis 3 Jahren in der Küche schon mithelfen? Viele Eltern scheuen davor zurück, Kinder in die Küche zu lassen, doch durch das Mithelfen können Kleinkinder viel lernen und bekommen einen anderen Bezug zu Lebensmitteln. Die Grundlagen der Ernährung werden auf der Basis der Ernährungspyramide vermittelt. Gemeinsam mit Ihrem Kind bereiten Sie einfache, kleine Gerichte zu, die das Geschmacksspektrum erweitern können.

Kursnummer 241A4210
Kursdetails ansehen
Gebühr: Bitte pro Elternteil nur ein Kind mitbringen. Die Kosten für Lebensmittel und Lehrkräfte werden vom Projekt "Junge Eltern/Familien" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten getragen.
Dozent*in: Monika Blankenhorn
Kinder an die Töpfe: Papa-Kind-Kochen (Praxisveranstaltung)
Sa. 06.04.2024 09:30
Pfaffenhofen

Junge Familie / Eltern Die Kosten für die Lehrkräfte werden vom Projekt "Junge Eltern/Familien" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten getragen. weitere Online-Angebote unter: www.aelf-ip.bayern.de/ernaehrung/familie/

Können denn Kleinkinder im Alter von 2 bis 3 Jahren in der Küche schon mithelfen? Viele Eltern scheuen davor zurück, Kinder in die Küche zu lassen, doch durch das Mithelfen können Kleinkinder viel lernen und bekommen einen anderen Bezug zu Lebensmitteln. Die Grundlagen der Ernährung werden auf der Basis der Ernährungspyramide vermittelt. Gemeinsam mit Ihrem Kind bereiten Sie einfache, kleine Gerichte zu, die das Geschmacksspektrum erweitern können.

Kursnummer 241A4215
Kursdetails ansehen
Gebühr: Bitte pro Papa nur ein Kind mitbringen. Die Kosten für Lebensmittel und Lehrkräfte werden vom Projekt "Junge Eltern/Familien" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten getragen.
Dozent*in: Monika Blankenhorn
Starke Eltern! – Ein Einblick in das Resilienz Training für Erwachsene
Mo. 08.04.2024 18:30
Manching

Grundsätzlich geht es nicht darum als Elternteil / Erziehungsberechtigte perfekt zu sein, sondern darum, den Kindern ein gutes Vorbild zu sein. Resilienz (Innere Widerstandsfähigkeit) ist glücklicherweise keine angeborene Fähigkeit, sondern eine Kompetenz, die auch wir Erwachsenen mit dem richtigen Handwerkszeug stets fördern können. Sie wollen die Resilienz Ihrer Kinder fördern? Dann ist es grundlegend, dass wir Eltern / Erziehungsberechtigte uns mit dieser besonderen Kompetenz auseinandersetzen. In diesem Kurs möchte die Dozentin einen Einblick in das Resilienztraining nach LOOVANZ geben und einen genaueren Blick auf die Grundhaltung eines resilienten Menschen werfen.

Kursnummer 241W1202
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, Anmeldung erforderlich.
Dozent*in: Eva-Maria Schlagenhaufer
Grenzen setzen So viele Grenzen wie nötig – so viele Freiräume wie möglich
Di. 09.04.2024 18:30
Pfaffenhofen
So viele Grenzen wie nötig – so viele Freiräume wie möglich

Brauchen Kinder Grenzen? Und wenn ja – wie viele, wie setze ich sie und was tue ich, wenn mein Kind die Grenzen überschreitet? Das sind mit Sicherheit Fragen, die sich alle Eltern stellen und man kann sagen: „Vernünftige, altersgemäße Regeln und Grenzen geben Kindern Halt und machen sie stark.“ Kindern Grenzen setzen – das klingt so einfach, gehört jedoch tatsächlich zu einer der schwersten Aufgaben im Rahmen der Erziehung. Denn wo es Grenzen gibt, sollte es allerdings auch nicht an Freiräumen fehlen, damit sich Ihr Kind frei entfalten und Kreativität entwickeln kann. Über diese und weitere Themen, klassische Fallen und praktische Tipps beim „Grenzen setzen“ möchte ich Sie gerne informieren und mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Kursnummer 241A1208
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, Anmeldung erforderlich.
Dozent*in: Eva-Maria Schlagenhaufer
Die ersten drei Lebensjahre - So gelingt eine sichere Bindung! Für werdende und junge Eltern
Di. 09.04.2024 19:30
Pfaffenhofen
Für werdende und junge Eltern

Sie erwarten Ihr erstes Baby oder haben es gerade bekommen? Und fragen sich manchmal: Wie geht das jetzt mit dem "Eltern-Sein"? Wie kann ich die Entwicklung meines Babys fördern und eine gute Beziehung zu meinem Kind haben? Dieser Vortrag gibt viele Informationen und praktische Tipps.

Kursnummer 241A1210_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Kleinkindernährung kompakt - schnell, gesund und alltagstauglich
Mi. 10.04.2024 17:00
Pfaffenhofen

Dieser Kurs gibt einen Überblick über die aktuellen Ernährungsempfehlungen für Kinder. Nach einem praxisnahen Theorieteil anhand der Ernährungspyramide geht es an die Umsetzung! Sie bereiten in diesem Kurs Mahlzeiten mit saisonalen Lebensmitteln, Schwerpunkt Winter /Frühling/ Sommer und Herbst zu, die mit wenig Arbeitsaufwand im Alltag zu meistern sind und der ganzen Familie schmecken.

Kursnummer 241A4216
Kursdetails ansehen
Gebühr: Die Kosten für Lebensmittel und Lehrkräfte werden vom Projekt "Junge Eltern/Familien" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten getragen.
Dozent*in: Monika Blankenhorn
AD(H)S verstehen
Mi. 10.04.2024 18:30
Pfaffenhofen

ADHS ist viel mehr als eine Diagnose, es ist eine umfassende Art zu sein! In offener Atmosphäre stellt die Dozentin einige der aktuellen Sichtweisen vor, untermauert von Praxisbeispielen. Diskussionen und Austausch sind erwünscht und bereichern die Teilnehmer*innen. Raum für Fragen und ein stärkenorientierter Blick auf Kinder und Familien runden die Veranstaltung ab. Erwachsene AD(H)Sler*innen (auch ohne Elternrolle) sind herzlich willkommen.

Kursnummer 241A1244
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Karen Haferstein
NEU! Kinderkrankheiten natürlich lindern (0 - 6 Jahre)
Fr. 12.04.2024 18:00
Pfaffenhofen

Med. Themen - Naturheilkunde

Ein Seminar für Familien, die ihr Kind mit bewährten Hausmitteln gut durch eine Krankheit oder Beschwerden begleiten und unterstützen möchten. Wollen sie ihr Kind auf natürliche Weise bei der Genesung unterstützen, wissen aber nicht genau, welche Methoden und Anwendungen sich für Säuglinge und Kleinkinder eignen? Hier bekommen Sie Tipps zur Linderung von Husten, Schnupfen, Fieber, Ohrenschmerzen, Bauchschmerzen, Beschwerden beim Zahnen oder einem wunden Po. Ich zeige Ihnen die Möglichkeiten der Naturheilkunde und der Homöopathie. Die praktischen Anwendungen werden an einer Puppe demonstriert, damit sie die nötige Sicherheit im Umgang mit den kleinen „Patienten“ bekommen. Wir besprechen wo die Grenzen der Hausmittel liegen und wann unbedingt ein Arzt aufgesucht werden sollte.

Kursnummer 241A4007
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Preis inkl. Partner*in, Anmeldung bei Paaren nur für eine Person notwendig.
Dozent*in: Sandra Krimmer
NEU! Ayurvedische Babymassage
Mo. 15.04.2024 10:30
Pfaffenhofen

Gönn dir und deinem Baby Zeit für intensive Berührungen, die die Bindung zwischen Mama/Papa und Kind fördern. Durch eine angeleitete Massage an deinem Baby wird das Gefühl von Geborgenheit und Wärme vermittelt. Dies regt den Lymphfluss an und wirkt positiv auf die Verdauung. Zusätzlich kann die sanfte Massagetechnik Bauchkrämpfe und Blähungen lindern. In diesem Kurs lernst du, wie du hierfür verschiedene Massagemethoden anwenden kannst. Geeignet für Eltern mit Babys ab der 5. Lebenswoche bis zum 5. Lebensmonat.

Kursnummer 241A1252
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,00
Dozent*in: Andrea Kneißl
Nachts ohne Windeln schlafen - vom Baby bis zum Schulkind.
Sa. 20.04.2024 14:00
Pfaffenhofen

Viel früher als wir es erwarten würden, wollen Kinder ohne Windel schlafen. Manchmal gibt es auch Probleme diese nach Jahren loszuwerden. Wir schauen uns die natürlichen körperlichen Prozesse an, die in jedem Kind ablaufen. Wir erkennen die Bedeutung einer einzigen trockenen Nacht - und wie das Kind sanft zu trockenen Schlafzeiten kommt.

Kursnummer 241A1272_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Trotzige Kinder – und wie Eltern damit umgehen
Mo. 22.04.2024 18:30
Pfaffenhofen

Gerade war alles noch in Ordnung… „NEEEIN!“ „Ich kann das schon alleine!“ „Ich will!“ „Seeelber!“ …und ganz ohne Vorwarnung scheint alles drunter und drüber zu gehen. Oft Bedarf es nur einer Kleinigkeit. Die so genannte Trotzphase ist eine der meist gefürchtetsten Phasen der kindlichen Entwicklung, obwohl von ganz alleine etwas wunderbares geschieht: Ihr Kind strebt auf natürliche Art und Weise nach Selbständigkeit! In der Autonomiephase verlangen Kleinkinder ihren Eltern ziemlich viel ab. Da heißt es: Hinsehen - Durchatmen - Verstehen - Annehmen. Welchen Sinn das Trotzen für die Entwicklung hat, was Ihr Kind durchlebt, wann die Trotzphase vorbei ist und wie Sie am besten mit den Wutanfällen umgehen. Über diese und weitere Themen möchte ich Sie gerne informieren und mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Kursnummer 241A1212
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, Anmeldung erforderlich.
Dozent*in: Eva-Maria Schlagenhaufer
Strukturen & Regeln für AD(H)S Kinder
Mi. 24.04.2024 18:30
Pfaffenhofen

Kreative, einfache und (manchmal) funktionierende Lifehacks für das Leben mit AD(H)S Kindern stellt die Dozentin in einem Vortrag lebendig dar. Dabei stelle werden Zusammenhänge zu Hintergründen und Symptomen der Diagnose hergestellt und das Klischee von „faulen, unkooperativen, egoistischen AD(H)Sler*innen“ widerlegt. Gerade diese Kinder brauchen Strukturen und Regeln – sind aber oft unfähig, sie einzuhalten. Eltern sind immer wieder gefordert die (eigene) Motivation zu halten um ihre Kinder gut zu begleiten. Ein Austausch über Erfahrungen in Familien untermauert die Praxisbeispiele. Erwachsene AD(H)Sler*innen (auch ohne Elternrolle) sind ebenso herzlich willkommen.

Kursnummer 241A1246
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Karen Haferstein
Sozialkompetenz fördern, Auffälligkeiten erkennen. Für Eltern von Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren
Mi. 24.04.2024 19:30
Pfaffenhofen
Für Eltern von Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren

Was ist eigentlich Sozialkompetenz? Und wie wichtig sind dafür Empathie und Einfühlungsvermögen? Gerade im Rahmen der aktuellen Entwicklungen werden diese Fähigkeiten immer wichtiger. Wir als Eltern können unsere Kinder dabei liebevoll unterstützen und spielerisch ihre "Soft Skills" fördern. Dieser Vortrag informiert außerdem darüber, was auffälliges Verhalten ist und wann Sie für sich und Ihre Familie Hilfe holen sollten.

Kursnummer 241A1214_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Nähen für Anfänger - Kleidung für Babys und Kleinkinder
Sa. 27.04.2024 10:00
Pfaffenhofen

Du möchtest lernen, wie du für deine Kleinsten individuelle und einzigartige Kleidung nähst? In meinem Workshop erkläre ich dir die Basics zum Nähen von Kleidung für Babys und Kleinkinder (Gr. 56-98). In einer kleinen Theorieeinheit beginnen wir damit, welche Stoffe du für Kleidung verwenden kannst und worauf jeweils zu achten ist. Der Kurs hat ein abgeschlossenes Konzept und wir nähen ein bis zwei kleine Kleidungsstücke (Halstuch oder Mütze und Hose), die du mit nach Hause nehmen kannst.

Kursnummer 241A6615
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Mareike Kandler
Wie Mobbing und Missbrauch erkennen und handeln?
Mo. 29.04.2024 19:30
Pfaffenhofen

Immer öfter wird an Schulen gemobbt, die Atmosphäre ist dann vergiftet und Kinder gehen nicht mehr gerne in die Schule. Dieser Vortrag soll darüber informieren, wann wir von Mobbing sprechen (und wann nicht), wer gefährdet ist, wie wir erkennen, wenn unser Kind Opfer ist und wie wir als Eltern vorbeugen können. Auch auf das Thema Cybermobbing wird dabei eingegangen. Außerdem will dieser Vortrag sensibilisieren für das Thema Missbrauch. Anschließender Austausch und Fragen an die Dozentin erwünscht.

Kursnummer 241A1236_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Wie helfe ich meinem traurigen Kind?
Di. 07.05.2024 19:30
Pfaffenhofen

So einiges kann unsere Kinder traurig machen: Kleine und große Veränderungen wie ein Lehrerwechsel oder Schulstress, ein Umzug oder die Trennung der Eltern oder auch der Tod des geliebten Haustieres, vielleicht sogar eines Verwandten. Trauer ist ein schweres Gefühl, Kinder reagieren darauf ganz unterschiedlich. Wie können Eltern unterstützen, damit Kinder Veränderungen und Trauer gut verarbeiten? Viele praktische Tipps und anschließender Austausch mit der Dozentin.

Kursnummer 241A1238_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
NEU! Wie nehmen Menschen mit ADHS die Welt wahr?
Mi. 08.05.2024 18:30
Pfaffenhofen

Menschen mit ADHS nehmen die Welt anders wahr – das ist Fakt! Fehlende Reizfiltersysteme und führen immer wieder zu Verhalten das in Systemen (negativ) auffällt. In wieweit das beeinflussbar ist & wie sich ADHS Systeme ganz selbstständig regulieren, darüber berichtet die Dozentin. Theorien und Praxiserfahrungen werden anschaulich verknüpft und können so zu einem entspannteren Umgang in der Familie führen. Beispiele der Teilnehmer*innen werden sehr gerne aufgegriffen.

Kursnummer 241A1248
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Karen Haferstein
Loading...
03.03.24 22:29:49