Skip to main content

Strukturen & Regeln für AD(H)S Kinder

Kreative, einfache und (manchmal) funktionierende Lifehacks für das Leben mit AD(H)S Kindern stellt die Dozentin in einem Vortrag lebendig dar. Dabei stelle werden Zusammenhänge zu Hintergründen und Symptomen der Diagnose hergestellt und das Klischee von „faulen, unkooperativen, egoistischen AD(H)Sler*innen“ widerlegt. Gerade diese Kinder brauchen Strukturen und Regeln – sind aber oft unfähig, sie einzuhalten. Eltern sind immer wieder gefordert die (eigene) Motivation zu halten um ihre Kinder gut zu begleiten.
Ein Austausch über Erfahrungen in Familien untermauert die Praxisbeispiele.
Erwachsene AD(H)Sler*innen (auch ohne Elternrolle) sind ebenso herzlich willkommen.

Material

Bitte Schreibmaterial für Notizen mitbringen.

Strukturen & Regeln für AD(H)S Kinder

Kreative, einfache und (manchmal) funktionierende Lifehacks für das Leben mit AD(H)S Kindern stellt die Dozentin in einem Vortrag lebendig dar. Dabei stelle werden Zusammenhänge zu Hintergründen und Symptomen der Diagnose hergestellt und das Klischee von „faulen, unkooperativen, egoistischen AD(H)Sler*innen“ widerlegt. Gerade diese Kinder brauchen Strukturen und Regeln – sind aber oft unfähig, sie einzuhalten. Eltern sind immer wieder gefordert die (eigene) Motivation zu halten um ihre Kinder gut zu begleiten.
Ein Austausch über Erfahrungen in Familien untermauert die Praxisbeispiele.
Erwachsene AD(H)Sler*innen (auch ohne Elternrolle) sind ebenso herzlich willkommen.

Material

Bitte Schreibmaterial für Notizen mitbringen.

19.05.24 03:07:06