NEU! Online-Kursprogramm >> Essen & Trinken
NEU! Online-Kursprogramm >> Essen & Trinken
Seite 1 von 1

wenig Plätze frei Kulinarische Reise: Verwegen veganes Weihnachten

Di. 21.12.2021 18:00 - 19:30 Uhr, 1 x in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A6528
Dozentin:

Wir kochen zusammen aus frischen, saisonalen und rein pflanzlichen Zutaten ein leckeres und gesundes Weihnachtsgericht, das ihre Festtafel bereichern wird. Dabei sollte weitestgehend auf hochverarbeitete Fertigprodukte verzichtet werden. Egal, ob Ihr schon lange vegan lebt und neue Inspirationen sucht oder euer kulinarisches Spektrum erweitern möchtet, wir zeigen, dass vegane Ernährung keine Einschränkung, sondern eine Bereicherung im Speiseplan ist.
In Kooperation mit der vhs Leipzig.

wenig Plätze frei Kulinarische Reise: Spanische Küche - Urlaubsstimmung für Zuhause

Sa. 15.01.2022 15:30 - 18:00 Uhr, 1 x in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A6529
Dozentin:

Eine selbstgemachte Paella nach meinem Mann Andrès ist für unsere Deutsch/Spanische Familie und unsere Freunde schon der Garant für ein tolles Fest. Dazu noch selbstgemachte Tapas wie Boquerones fritas, Tortillia ala Maria, Empanada nach Ines, Assadillo nach Mama, und Ensalada nach Satiago. Ein leckeres Getränk, Oliven, Original Queso Manchego, Datteln und frisches Obst runden alles herrlich ab.
In Kooperation mit der vhs Konstanz.

wenig Plätze frei Kulinarische Reise: Thailändisches Tom Yum

Mi. 19.01.2022 18:00 - 19:30 Uhr, 1 x in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A6531
Dozentin:

Wir kochen eine der weltberühmtesten Suppen aus Thailand "Tom Yum". In dem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Zutaten kennen und wie sie bearbeitet werden. Authentisch und traditionell - Kochen wie in Thailand!
In Kooperation mit der vhs Augsburg.

Kulinarische Reise: Gyoza - asiatische Teigtaschen

Mi. 09.02.2022 18:00 - 19:30 Uhr, 1 x in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A6533
Dozentin:

Gyoza sind japanische Teigtaschen, die mit Gemüse und/oder Fleisch gefüllt werden. Ursprünglich kommen die Teigtaschen aus China und werden dort Jiasozi genannt. Eine andere Variante aus Korea heißt Mandu. Den Gyoza-Teig findet man in der Tiefkühl-Abteilung im Asia-Lebensmittel-Laden. Die Teiglinge sind rund mit einem Durchmesser von ca. 8-9 cm. Wir werden die Teigtaschen mit Hackfleisch, Kohl, Frühlingszwiebel, Knoblauch, Ingwer und asiatischen Gewürzen füllen. Danach braten wir die Gyoza in einer Pfanne bis ihr Boden knusprig gebräunt ist und servieren diese mit einem Dip aus Shoyu, Mirin, Sesamsamen und Sesamöl.
In Kooperation mit der vhs Karlsruhe.



Seite 1 von 1
  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • trans.png