Digital Kompetent: Eine neue Reihe für Arbeitnehmer und Arbeitgeber, die in der Firma und am Arbeitsplatz digitale Kommunikationswege und Arbeitsmittel professionell nutzen wollen.

Plätze frei Digital kompetent: Wege und Benimmregeln digitaler Kommunikation

Mi., 20.10.2021, 18:00 - 21:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A2350
Dozentin: Stefanie Lindl-Fischer

Die Digitalisierung verändert nicht nur die technischen Grundlagen von Kommunikation, sondern auch die Anzahl der Kanäle. Verbunden ist das oftmals mit dem Vorbehalt, der direkte Austausch von Mensch zu Mensch würde darüber vernachlässigt. Doch wer weiß, welcher Kanal wann und warum der jeweils richtige ist, wird auch in Zukunft das richtige Maß finden. Dieses Seminar vermittelt einen Überblick über die gängigsten Kommunikationskanäle, ihre Betreiber sowie ihre technischen und sozialen Besonderheiten. Nicht fehlen darf natürlich auch die Netiquette, die angemessenen Umgangsformen im digitalen Raum.

Plätze frei Digital kompetent: Digitales Lernen - Formate, Plattformen & Anforderungen

Mo., 15.11.2021, 18:00 - 21:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A2351
Dozentin: Stefanie Lindl-Fischer

Dieses Seminar macht die Teilnehmer mit neuen Lernformaten (z.B. Blended Learning, Online-Seminare, Flipped Classroom, MOOC etc.) vertraut. Mit dem Lernen in der Digitalisierung eng verbunden sind technische Plattformen (z.B. Online-Seminar- und Konferenzsysteme) und spezielle gesellschaftliche Anforderungen (z.B. Urheberrecht, OER). Empfehlenswert ist dieser Abend insbesondere zur Vorbereitung auf das Seminar "Online-Seminare planen und durchführen".

Plätze frei Digital kompetent: Online-Seminare planen und durchführen

Mo. 29.11.2021 (18:00 - 21:00 Uhr) - Mo. 13.12.2021, 2 x, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A2352
Dozentin: Stefanie Lindl-Fischer

Online-Seminare sind eine Form der Kommunikation (z.B. Webkonferenzen), aber auch der Zusammenarbeit (Teamaufgaben) und des Lernens. Trotz seiner verhältnismäßig einfachen technischen Zugänglichkeit entstehen je nach Zielgruppe und zu vermittelnden Inhalten unterschiedliche Anforderungen an die Planung, Vorbereitung, inhaltliche Ausgestaltung und Durchführung. Dieses Seminar baut auf den Inhalten des Kurses "Digitales Lernen: Formate, Plattformen und Anforderungen" auf. Der zweite Kurstermin findet online statt zum gegenseitigen Vorstellen und Testen der Webinare.

Plätze frei Digital kompetent: Zusammenarbeit im Beruf

Mi., 15.12.2021, 18:00 - 21:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A2353
Dozentin: Stefanie Lindl-Fischer

Dieses Seminar betrachtet Kollaborationstools und Social Working in Unternehmen. Denn die neuen Technologien verändern das Verständnis von Zusammenarbeit und bringen Chancen und Risiken. Digitale Tools, Strukturen und Prozesse fürs berufliche Miteinander kennenzulernen und souverän nutzen zu können, ist Ziel dieses Seminars. Kenntnis von Kanälen und Regeln der digitalen Kommunikation werden vorausgesetzt, der Besuch des Kurses „Kanäle und Benimmregeln der Kommunikation“ bereitet Sie ideal auf diesen Abend vor.

Plätze frei Zoom-Meetings nutzen

Sa., 02.10.2021, 17:00 - 18:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A2360_O
Dozentin: Stefanie Lindl-Fischer

Sie haben bisher Zweifel an einem Kurs teilzunehmen, der online über Zoom angeboten wird? Lernen Sie in dieser Stunde die wichtigsten Grundbegriffe kennen, sodass Sie sicher und unbeschwert an Ihrem ersten Zoom-Meeting teilnehmen können. Sie bekommen gezeigt, wie man Kamera und Mikrofon einstellen kann, wie Sie an einer Diskussion per Chat teilnehmen und sich per Handzeichen melden oder eine Rückmeldung geben können. Lindl-Fischer: "Auch das Verteilen der Teilnehmer in getrennte Gruppenräume, sogenannte Break-Out-Rooms führe ich Ihnen in der Praxis vor."
Sie benötigen: Ein Tablet oder einen Laptop mit Internetzugang. Auch die Teilnahme am PC, wenn dieser eine Webcam und ein Mikrofon hat, ist möglich. Die Teilnahme per Smartphone ist ebenfalls möglich, aber wegen des sehr kleinen Bildschirms weniger empfehlenswert.

Plätze frei Zoom-Meetings nutzen

Sa., 16.10.2021, 17:00 - 18:00 Uhr, in Pfaffenhofen − Kurs-Nr. 212A2361_O
Dozentin: Stefanie Lindl-Fischer

Sie haben bisher Zweifel an einem Kurs teilzunehmen, der online über Zoom angeboten wird? Lernen Sie in dieser Stunde die wichtigsten Grundbegriffe kennen, sodass Sie sicher und unbeschwert an Ihrem ersten Zoom-Meeting teilnehmen können. Sie bekommen gezeigt, wie man Kamera und Mikrofon einstellen kann, wie Sie an einer Diskussion per Chat teilnehmen und sich per Handzeichen melden oder eine Rückmeldung geben können. Lindl-Fischer: "Auch das Verteilen der Teilnehmer in getrennte Gruppenräume, sogenannte Break-Out-Rooms führe ich Ihnen in der Praxis vor."
Sie benötigen: Ein Tablet oder einen Laptop mit Internetzugang. Auch die Teilnahme am PC, wenn dieser eine Webcam und ein Mikrofon hat, ist möglich. Die Teilnahme per Smartphone ist ebenfalls möglich, aber wegen des sehr kleinen Bildschirms weniger empfehlenswert.



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Beendet bzw. abgesagtBeendet bzw. abgesagt
  • trans.png