Skip to main content

Geschichte - Heimatgeschichte

6 Kurse
Michael Hagn
Gesellschaft, EDV-Kurse, Berufliche Bildung, Gesundheit, Fotografie Unterstützung der vhs-Zweigstellen .
Eva Spindler
Sekretariat, Teamassistenz und Kundenservice

Loading...
Livestream - vhs.wissen live: Tito - der ewige Partisan
So. 24.03.2024 19:30
Pfaffenhofen

Josip Broz Tito war Visionär und Pragmatiker, Stratege und Macher. Im Zweiten Weltkrieg befreite er Jugoslawien mit seinen Partisanen aus eigener Kraft von der deutschen Besatzung. Es war die Rolle, in der er ganz bei sich war und die seine langjährige Herrschaft legitimierte. Ohne den ewigen Partisanen hätte es Jugoslawien nach dem Zweiten Weltkrieg wahrscheinlich nicht mehr gegeben. Doch Titos Jugoslawien überlebte seinen Schöpfer kaum eine Dekade, und es folgte ein Gewaltausbruch, wie ihn Europa seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr erlebt hatte. Bei seinem Tod galt er als ein international anerkannter Staatsmann. Heute halten ihn viele für einen brutalen Diktator. Doch was war er wirklich? Marie-Janine Calic lässt die historische Person hinter den Legenden sichtbar werden und erzählt die Geschichte eines abenteuerlichen Lebens, in dem sich Aufstieg und Fall Jugoslawiens spiegeln. Marie-Janine Calic ist Professorin für Ost- und Südosteuropäische Geschichte an der LMU München. Im Wintersemester 2023/24 forscht sie am Center for European Studies in Harvard. Bei C.H.Beck sind von ihr erschienen: "Geschichte Jugoslawiens" (2020), "Südosteuropa" (2019), "Tito" (2022)

Kursnummer 241A1604_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Wie leben in schwierigen Zeiten? Antworten des französischen Philosophen Michel de Montaigne
Mi. 10.04.2024 19:00
Pfaffenhofen
Antworten des französischen Philosophen Michel de Montaigne

Philosophie & Religion Dynastische Instabilität, blutige Auseinandersetzungen der religiösen Parteien, Bürgerkrieg und unzuverlässige Friedensverträge prägen Frankreich im 16. Jahrhundert. Michel de Montaigne (1533 – 1592) gibt ein Beispiel philosophischer Gelassenheit: Er bemüht sich stets um Ausgleich und Vermittlung zerstrittener Parteien. Als Autor der berühmten „Essais“ formuliert er Tiefgründiges zu Mensch, Natur und Tod.

Kursnummer 241A1605_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Führung durch das private Bauernhofmuseum „Auf der Puit“ in Ebersbach
Sa. 04.05.2024 10:00
Ebersbach

Heimatgeschichte

Die Familie Kammermeier führt durch ihr privates Bauernhofmuseum mit zwei Hauptgebäuden aus dem 18. Jahrhundert und einem Nebengebäude, dem sog. „Backhaus“. Die originalgetreu wiederaufgebauten Häuser gelten als kulturhistorische Raritäten. Sehenswert ist außerdem die Sammlung landwirtschaftlicher Geräte. Belebt wird das kleine Museum durch die Haltung von schottischen Hochlandrindern, Hunden, Katzen, Tauben, Hühnern und allerlei Kleintieren. Weiter Infos auch unter www.ebersbach-lebenimmuseum.de.

Kursnummer 241H1601
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Simon Kammermeier
Livestream - vhs.wissen live: Gewalt: Die dunkle Seite der Antike
So. 12.05.2024 19:30
Pfaffenhofen

In der Rückschau erscheint uns die Antike oft als helle, aufgeklärte Epoche, ein Lichtblick der Menschheitsgeschichte. Dabei vergessen wir jedoch, dass auch die antiken Hochkulturen von Gewalt durchdrungen waren, dass ihre Zeugnisse in Bild und Schrift von Schlachten, Morden und Misshandlungen sprechen. Im Mittelpunkt dieses Vortrages stehen daher nicht edle Körper, die strahlende Marmorarchitektur und die literarische Hochkultur, sondern die schrecklichen Gewaltexzesse, die diese Epoche ebenfalls prägten. Wie grausam regierten die Herrscher der Antike? Wie und zu welchem Zweck wurde Gewalt dargestellt? Welche Schlüsse müssen wir aus den blutrünstigen Überlieferungen des Altertums ziehen? Martin Zimmermann lehrt Alte Geschichte an der LMU München. Er ist Ordentliches Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts und seit 2013 Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Kursnummer 241A1607_O
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Führung durch das private Bauernhofmuseum „Auf der Puit“ in Ebersbach
Sa. 25.05.2024 10:00
Ebersbach

Die Familie Kammermeier führt durch ihr privates Bauernhofmuseum mit zwei Hauptgebäuden aus dem 18. Jahrhundert und einem Nebengebäude, dem sog. „Backhaus“. Die originalgetreu wiederaufgebauten Häuser gelten als kulturhistorische Raritäten. Sehenswert ist außerdem die Sammlung landwirtschaftlicher Geräte. Belebt wird das kleine Museum durch die Haltung von schottischen Hochlandrindern, Hunden, Katzen, Tauben, Hühnern und allerlei Kleintieren. Weiter Infos auch unter www.ebersbach-lebenimmuseum.de.

Kursnummer 241H1602
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Simon Kammermeier
Englisch die Stadt erkunden - City Tour Pfaffenhofen
Do. 27.06.2024 17:00
Treffpunkt: Innenhof Spitalstraße 7

Sprache Erleben - Raus aus dem Klassenzimmer!

Enjoy some of the nicest places and most interesting parts of Bavarian history in Pfaffenhofen with our experienced tour guide Adi Dehn. Would you like to learn more about the history of the city and about the most important buildings and squares? On this exciting, informative and entertaining city tour you will get a well-founded historical insight and learn surprising anecdotes about the history of Pfaffenhofen. The tour includes about 15 stations, starting at the town hall, past the former city wall and the church St. Johannes Baptist to the Marian statue on the main square.

Kursnummer 241A3380
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Adi Dehn
Loading...
20.06.24 10:17:43