Zweigstellen >> Geisenfeld >> Ökologie & Nachhaltigkeit
Zweigstellen >> Geisenfeld >> Ökologie & Nachhaltigkeit

NEU! Handgemachte Seife für den Körper

Di., 08.11.2022, 19:30 - 21:30 Uhr, in Geisenfeld − Kurs-Nr. 222D1801
Dozentin: Michaela Finsterer

Schon vor vielen tausend Jahren fanden die Menschen heraus, wie man Seife herstellen konnte. Sie brauchten dazu zwei Dinge: Tierisches Fett oder pflanzliche Öle und Asche. Das Fett oder Öl verkochten sie mit der Asche. Was dabei herauskam, war Seife. Heute ist Seife eine Selbstverständlichkeit, jederzeit nutzbar, in vielfältigen Formen und Konsistenzen für wenig Geld zu bekommen. Wer einen Beitrag zu einem plastikfreien Bad leisten und sich selbst und der Umwelt etwas Gutes tun möchte, hat an diesem Abend die Möglichkeit in die Seifenherstellung hineinzuschnuppern. Neben der Vermittlung von Hintergrundwissen rund ums Thema, soll am Ende auch jeder Teilnehmer mit seiner ersten selbstgesiedeten Seife nach Hause gehen. Mindestalter 18 Jahre.

NEU! Shampoo-Riegel für den Hausgebrauch

Di., 15.11.2022, 19:30 - 21:00 Uhr, in Geisenfeld − Kurs-Nr. 222D1803
Dozentin: Michaela Finsterer

Shampoo-Riegel oder Shampoo-Bars werden auch festes Shampoo oder Solidshampoo genannt. Sie beschreiben eine umweltfreundliche und plastikfreie Alternative zu herkömmlichen Flüssighaarshampoos. Sie ersetzen sowohl Shampoo als auch Spülung und kommen ohne aggressive Inhaltsstoffe aus. Wer also einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten und sich selbst, seiner Haut und den Haaren etwas Gutes tun möchte, der kann hier seine Freude am Selbermachen entdecken. Mindestalter 18 Jahre.



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • trans.png