Zweigstellen >> Vohburg >> Medizinische Themen
Zweigstellen >> Vohburg >> Medizinische Themen

Augenspaziergang

Do., 24.03.2022, 14:00 - 15:00 Uhr, in Vohburg − Kurs-Nr. 221V4000
Dozentin: Franziska Dörfler

Frei(e) Zeit für Ihre Augen. Mit einfachen Übungen können Sie Ihre Augen und Ihren Körper beim Spazierengehen entspannen und beleben. Wie das geht zeigt Ihnen Franziska Dörfler, ganzheitliche Sehtrainerin.

Ernährung für Haare und Nägel (Vortrag und Workshop)

Di. 29.03.2022 18:00 - 21:00 Uhr, 1 x, in Vohburg − Kurs-Nr. 221V4002
Dozentin: Martina Huber

Die Haut mit ihren Anhangsgebilden erledigt viele Aufgaben für uns: Sie bietet Schutz vor äußeren Faktoren, produziert Vitamin D und weitere Stoffe, lässt uns die Umwelt spüren und regelt die Körpertemperatur. Außerdem ist sie jeden Tag maßgeblich bei der körpereigenen Entlastungs- und Entsäuerungsprozedur beteiligt. Die Haut steht im engen Zusammenhang mit dem Darm und ist dieser erkrankt bzw. nicht im Gleichgewicht, wird sich das schnell auf unserer Körperoberfläche in Form von Unreinheiten, Ekzemen, und weiteren Erscheinungen zeigen. Eine vitalstoffreiche und gleichzeitig entlastende Ernährung bezogen auf den Säure-Basen-Haushalt kann den Darm und die Haut unterstützen, wieder in Balance zu kommen und zu bleiben. An diesem Abend erhalten Sie eine Einführung in eine der Haut förderliche Ernährung. Im Anschluss werden wir gemeinsam ein paar hautfreundliche Leckerbissen verkosten.

Basenfasten für gesunde Gelenke

Di., 26.04.2022, 19:00 - 20:30 Uhr, in Vohburg − Kurs-Nr. 221V4003
Dozentin: Martina Huber

Unsere Gelenke können uns ab und an oder auch dauerhaft mit Schmerzen, Entzündungen und Bewegungseinschränkungen belasten und den Alltag beeinträchtigen. In der Naturheilkunde ist schon lange bekannt, dass die Ernährung eine wichtige Rolle spielt bei Gelenksproblemen, vor allem bei dauerhaften Erkrankungen der Gelenke. Egal ob wir mit Entzündungs- oder Abnutzungserscheinungen zu kämpfen haben, die Ernährung kann ein guter Unterstützer sein, um wieder gut "in Bewegung" zu kommen. Vor allem das Basenfasten und die basenreiche Ernährung haben sich sehr bewährt um den Gelenken Abhilfe zu schaffen. In dem Vortrag werden die basische Kost sowie Lebensmittel, die besonders gut bei Gelenksproblemen helfen besprochen.

NEU! Der Mond und seine Kräfte in der Natur.

Do., 31.03.2022, 19:00 - 20:30 Uhr, in Vohburg − Kurs-Nr. 221V4005
Dozentin: Katharina Bayer

Erfahren Sie Interessantes über den Mond im Zusammenspiel mit Mensch und Natur. Auskunft darüber und Überraschendes und Wissenswertes berichtet die Dozentin im Kurs.

Kräuterwanderung: Die Kindermacherin am Wegesrand

Do., 05.05.2022, 14:00 - 16:00 Uhr, in Vohburg − Kurs-Nr. 221V4006
Dozentin: Franz Dörfler

Interessantes rund um heimische Kräuter erfahren sie von Herrn Franz Dörfler bei einer Kräuterwanderung in der Umgebung von Vohburg. Bei der Exkursion begegnen Sie dem Bruder des Schlafmohns, der Kindermacherin und anderen illustren Gestalten aus der Pflanzenwelt. Über die Kräuter unser Heimat gibt es viel überraschendes und wissenswertes zu erfahren. Diese kurzweilige Reise wird Sie begeistern. Der Kräuterexperte wartet auf Sie.

Einführung in die Grundlagen chinesischer Gesundheitsphilosophie - Vortrag

Mi., 23.03.2022, 19:00 - 21:00 Uhr, in Vohburg − Kurs-Nr. 221V4168
Dozentin: Barbara Uhl

Die Erkenntnis der traditionellen chinesischen Medizin, dass die Gesundheit des Menschen nicht nur vom
körperlichen Zustand, sondern auch von vielen Faktoren wie dem sozialen Umfeld in Familie, Arbeit und Freizeit
abhängt, war lange Zeit für die westliche Medizin nicht existent. Erst allmählich setzte sich in den letzten
Jahren auch ein ganzheitlicherer Ansatz in der klassischen Schulmedizin durch. In diesem Vortrag sollen Sie
einen Einblick erhalten in die Denk- und Vorgehensweise der klassischen chinesischen Medizin und den daraus resultierenden Anwendungen wie Qi Gong, Tai Chi und Meditation.

NEU! Basische Frühlingsküche

Di., 17.05.2022, 18:00 - 21:00 Uhr, in Vohburg − Kurs-Nr. 221V6501
Dozentin: Martina Huber

Wenn man an basische Küche denkt kommen einem vor allem viel Gemüse, Salat und gesundes Essen in den Sinn. Die basenreiche Kost hat vieles zu bieten, weitaus mehr als nur ein wenig Rohkost und einfach gedünstetes Gemüse. Der Kochabend richtet sich an jeden, der die basische Küche kennenlernen möchte und kreative Ideen mit nach Hause nehmen möchte, wie der eigene Kochalltag basischer gestaltet werden kann. Es werden rein basische Gerichte gekocht und verköstigt, welche sich auch für das Basenfasten eignen.



  • Plätze freiPlätze frei
  • wenig Plätze freiwenig Plätze frei
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • trans.png