Skip to main content

Körpererfahrung

13 Kurse
Michael Hagn
Gesellschaft, EDV-Kurse, Berufliche Bildung, Gesundheit, Fotografie Unterstützung der vhs-Zweigstellen .
Eva Spindler
Sekretariat, Teamassistenz und Kundenservice

Loading...
Vital in den Tag starten mit Meridian-Yoga aus der Shiatsu-Praxis
Di. 20.02.2024 08:30
Pfaffenhofen

Wollen Sie trotz Job im Büro beweglich bleiben? Möchten Sie Ihre Vitaltät steigern und mehr Ausgeglichenheit? 1202 Mit einfachen Meridian-Dehn-Übungen (Makko-Hos) aus dem Shiatsu bietet sich eine wunderbare Möglichkeit, sich im Alltag unkompliziert und ohne fremde Hilfe von körperlichen Spannungen und Stress zu befreien. Schöpfen Sie neue Kraft und Beweglichkeit für Ihren Alltag. Gemeinsam üben wir ruhig und konzentriert die sechs Grundformen, die sich auch leicht zu Hause in den Alltag integrieren lassen. Ergänzend erfahren Sie mehr über die Meridianfunktionen und die 5 Elemente. Besondere Voraussetzungen oder Fitness sind nicht erforderlich.

Kursnummer 241A4148
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,00
Dozent*in: Simone Müller-Kunzler
NEU! Entspann dich mal! Progressive Muskelentspannung n. Jacobson
Do. 22.02.2024 08:20
Pfaffenhofen
Progressive Muskelentspannung n. Jacobson

Entspann Dich mal“ Diese Aufforderung ist leichter gesagt als getan. Unsere Welt ist voller Spannung und Reizüberflutung. Die Ahnung, dass unser Lebensstil uns auf Dauer überfordert, wird vielen mehr und mehr zur Gewissheit. Die Progressive Muskelentspannung nach E. Jacobson, ist eine Tiefenmuskelentspannung, bei der es gilt, die beiden Pole Spannung und Entspannung herauszuarbeiten. Ein neues Körpergefühl für Entspannung entsteht und verankert sich im Nervensystem. Zustände von Spannung können gelöst werden. Sie lernen im Kurs, einige wesentliche Muskelgruppen Ihres Körpers in einer bestimmten Reihenfolge zu entspannen. Nach einiger Übung werden Sie es schaffen, Ihre Muskelspannung weit unter das normale Spannungsniveau zu senken, wann immer Sie es wollen und brauchen.

Kursnummer 241A4103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,00
Dozent*in: Simone Müller-Kunzler
NEU! Feldenkrais Workshop: Leichter Start in die Laufsaison Teil 2 - Hybridkurs
Sa. 09.03.2024 14:00
Pfaffenhofen

Feldenkrais-Körperarbeit

Wollen Sie Ihren Laufstil verbessern und sich Ihrer Bewegungsabläufe beim Laufen bewusst werden? In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, mit den Mitteln der Feldenkrais-Methode - ohne Anstrengung - herauszufinden, was Sie wirklich tun, während sie laufen. Sie entdecken ein Gefühl für das wichtige Zusammenspiel zwischen Ihrer Hüfte, Ihren Beinen, Schultern und der Wirbelsäule. Dieser Workshop eignet sich sowohl für erfahrene Läuferinnen und Läufer als auch für Anfängerinnen und Anfänger. Sie werden sehen, spüren und verstehen, um mit mehr Leichtigkeit und Freude zu laufen, auch im alltäglichen Gehen werden Sie einen Gewinn erleben können.

Kursnummer 241A4412_H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Larissa Hein
Gelassen durch die Wechseljahre
Do. 14.03.2024 19:00
Rohrbach

Leiden Sie unter Hitzewallungen oder Stimmungsschwankungen? Wollen Sie eine Einnahme von künstlichen Hormonen vermeiden? Heute geht es vor allem um das WEIBLICHE Wohl. Heilpraktikerin Anja Holzknecht gibt eine Vielzahl praktischer Hinweise aus vielen Bereichen der Naturheilkunde und stellt Alternativen zur Hormontherapie vor, die jede Frau kennen sollte.

Kursnummer 241N4004
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Anja Holzknecht
NEU! Bogenschießen im 3D-Bogenpark
Sa. 16.03.2024 11:00
Hohenkammer

Wer kennt nicht die uralten Mythen, Sagen und Legenden um berühmte Bogenschützen - wie die um Robin Hood und seine wackeren Gefährten oder die kühnen Amazonen der griechischen Antike? Geschichten, die uns bereits als Kinder fasziniert haben und die uns auch heute noch jedes Kind - uns alle - in ihren Bann ziehen! Traditionelles Bogenschießen mit dem einfachen Bogen ist somit ein idealer Ausgleich zu unserem oft ruhelosen Alltag und hilft uns, neue Gedanken und Kraft zu schöpfen. Gemeinsam mit Pfeil und Bogen durch die Wälder streifen. Schaffe auch Du Deinen angeborenen Fähigkeiten und Fertigkeiten wieder Raum. Du wirst überrascht sein, wie gut Du Dich auf Dein Gefühl, Deinen Körper, Deine Sinne und Deine Instinkte verlassen kannst! Wir wollen Dich mit unserer Begeisterung für das intuitive Bogenschießen gründlich "anstecken" und versichern Dir: nach zwei Kursstunden hast Du den Bogen raus! Inkl. Leihausrüstung bestehend aus Bogen, Pfeile, Köcher, Armschutz und Schießhandschuh

Kursnummer 241A4591
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,00
Dozent*in: Andreas Müller
Achtsamkeitswandern im Höger Forst
Sa. 13.04.2024 14:00
Treffpunkt: Wanderparkplatz Höger Forst (an der Holzhütte)

Entspannung

Lernen Sie die Natur als Mittel zur Reduktion von Stress zu nutzen und psychisch im Gleichgewicht zu bleiben. In Zeiten von Hektik und Leistungsanspruch kann es vermehrt zu einem Burnout durch Arbeits- und Privatleben kommen. Beim Üben nehmen wir unsere Atmung und Körperempfindungen bewusst wahr und können dies über diesen Weg auch in unseren Alltag integrieren. Dabei können wir präventiv besser mit stressigen Situationen und negativen Gedanken umgehen. Inhalt des Kurses sind bewusst langsames Gehen und Entspannungsübungen aus dem Qi Gong, gemischt mit Bewegungen aus dem Naturerleben der Indianer Nord und Südamerikas. Diese dynamischen und harmonischen Bewegungen sind ausgleichend für unser Nervensystem, kommen unserer körperlichen Gesundheit zugute und verbessern unser Konzentrationsvermögen. Es ist für alle Altersgruppen geeignet und setzt keine besondere Kondition oder Körperkraft voraus.

Kursnummer 241R4103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Claus Kramer
Queer-LGBTQIA+ - Was steckt dahinter?
Mi. 17.04.2024 19:00
Pfaffenhofen

Vielleicht haben Sie sich auch schon die Frage gestellt, welche Menschen hinter dem Begriff „Queer“ stehen. Möglicherweise haben Sie noch mehr Fragen, zum Beispiel: Ist es nötig, dass das Thema immer präsenter wird? Wofür steht das Akronym LGBTQIA+? Ist das alles nur eine Phase und einer momentanen Mode unterworfen? Was bedeutet trans*, non-binär usw. und was macht diese Menschen aus? Warum gibt es immer mehr davon? Wie sieht die Lebensrealität dieser Menschen aus und was wünschen sie sich von der Gesellschaft? Gibt es immer noch Diskriminierung? An diesem Abend informieren Sie Petra, Luca und Josef vom Verein Queer Pfaffenhofen e. V. über alle relevanten Fragen, erklären auf Augenhöhe und geben Einblicke in ihr queeres Leben. Die Veranstaltung beginnt mit einem informativen Vortrag. Danach bietet sich die Möglichkeit für Gespräche und Fragen mit den Moderator*innen. Wer wir sind: Unser noch recht junger Verein Queer Pfaffenhofen e.V. will die Vielfalt, Sichtbarkeit, Akzeptanz und Gleichberechtigung für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, non-binäre, intergeschlechtliche, asexuelle und queere Menschen (LGBTQIA+) unterstützen. Wir erachten unsere Arbeit als nach wie vor als wichtig und notwendig. Wir wollen Brücken aufbauen und Diskriminierung abbauen, damit queere Menschen sich sicherer und integrierter fühlen. Mit Stammtischen, Info-Abenden, gemeinsamen Ausflügen, Queerfilmnächten, Info- und Verkaufsständen auf der Dult und anderen Veranstaltungen sind wir 2023 in unser erstes Vereinsjahr gestartet und freuen uns darauf, noch mehr Ideen für die queere Community verwirklichen zu können. Im August 2024 wollen wir den ersten Christopher Street Day in Pfaffenhofen veranstalten und möchten gerne noch eine deutschlandweite Fotoausstellung in die Kreisstadt holen.

Kursnummer 241A1314
Kursdetails ansehen
Gebühr: Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich.
Dozent*in: Queer Pfaffenhofen e.V.
Stressregulation für Körper und Psyche - Arbeiten mit dem Autonomen Nervensystem
Mi. 17.04.2024 19:00
Pfaffenhofen

Geraten Sie manchmal in großen emotionalen Stress oder gehen an die Decke und verstehen gar nicht warum? Fällt es Ihnen manchmal schwer, nach einem stressigen Erlebnis wieder zu entspannen und sich zu beruhigen? Dann hält Sie Ihr autonomes Nervensystem auf Trab. Das Autonome Nervensystem (ANS) ist verantwortlich für viele lebenswichtige Vorgänge in unserem Körper – es steuert Erregung und Entspannung und ist somit maßgeblich an unserem Befinden und Verhalten beteiligt. Die meisten dieser Vorgänge laufen ohne unser Zutun, also autonom, ab. Dennoch sind wir den Zuständen des ANS nicht ausgeliefert. Durch das Verstehen der Vorgänge im Körper und im Nervensystem können wir lernen, die unterschiedlichen Zustände in uns zu erkennen. Dadurch eröffnen sich Möglichkeiten, das Nervensystem zu beeinflussen und uns wieder in einen Zustand der Selbstregulation zu bringen. Im theoretischen Teil des Kurses lernen Sie anhand der Polyvagal-Theorie die Vorgänge im Autonomen Nervensystem kennen und erfahren, welche Bedeutung der Vagusnerv für Körper und Psyche hat. Im praktischen Teil lernen Sie, wie sich diese Vorgänge Ihrem Körper zeigen. In kleinen Übungen, unter anderem aus der körperorientierten Psychotherapie und dem Yoga, lernen Sie, wie Sie mit einfachen Mitteln auf die Vorgänge des ANS Einfluss nehmen können, um Anspannung und Stress besser regulieren zu können. Zwischen den Kurseinheiten haben Sie Zeit, das Gelernte im Leben auszuprobieren und sich dann in der Gruppe auszutauschen.

Kursnummer 241A1316
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,00
Dozent*in: Sabine Beck
Konflikte wertschätzend und konstruktiv lösen
Sa. 20.04.2024 09:00
Pfaffenhofen

Konflikte sind ein fester Bestandteil unseres Lebens, aber sie sind gesellschaftlich sehr negativ besetzt. Viele von uns sehen Konflikte als etwas Bedrohliches, aus dem man nur als Gewinner oder Verlierer hervorgehen kann. In diesem Workshop möchte ich Sie einladen, Konflikte aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Denn Konflikte können sehr wertvoll sein, wenn sie konstruktiv und wertschätzend ausgetragen werden. Ich gebe ihnen verschiedene Impulse zu Konfliktlösungsansätzen und gemeinsam erarbeiten wir ihre individuelle Strategie, um Konflikten in ihrem Alltag konstruktiv zu begegnen.

Kursnummer 241A1318
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Dozent*in: Kathrin Niedermeier
NEU! Feldenkrais Workshop: Bewusstheit durch Bewegung - Für mehr Leichtigkeit im Rücken und im Leben.
Sa. 20.04.2024 14:00
Pfaffenhofen

In diesem Workshop werden Sie erleben, wie Sie sich mit Leichtigkeit bewegen und Ihren Rücken so gebrauchen können, dass er Ihr Partner wird. Ihr Rücken mit seiner Wirbelsäule ist wie der Dirigent eines Orchesters - ist er gut organisiert, können Sie ein sensationelles Konzert spielen! Ob Sie am Schreibtisch arbeiten, viel stehen oder gehen müssen, über Kopf arbeiten oder Probleme bei alltäglichen oder sportlichen Tätigkeiten haben - mit der Feldenkrais-Methode haben Sie die Möglichkeit, eingefahrene Bewegungsmuster zu erkennen, diese zu ändern und neu strukturiert in Ihr Leben einzuflechten. Dieser Workshop ist sehr gut geeignet um die Feldenkrais-Methode kennen zu lernen.

Kursnummer 241A4413_H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Larissa Hein
NEU! Feldenkrais Workshop: Bewusstheit durch Bewegung - Freiheit im Schulter- und Nackenbereich - Hybridkurs
Sa. 11.05.2024 14:00
Pfaffenhofen

Immer mehr Menschen verbringen eine lange Zeit des Tages in recht starren Sitz- und Arbeitspositionen. Das kann zu Verspannungen in Schulter- und Nackenbereich führen, dies wiederum zu Kopfschmerzen oder anderen Unannehmlichkeiten. Mit der Feldenkrais-Methode können Sie in diesem Workshop erleben, wie Sie Ihre Schultern, den Nacken und Brustkorb wieder leicht und aufgerichtet erleben. Dieser Workshop richtet sich an alle neugierigen Menschen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursnummer 241A4414_H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Larissa Hein
NEU! Feldenkrais Workshop: Achtsamer Umgang mit sich selbst - Hybridkurs
Sa. 08.06.2024 14:00
Pfaffenhofen

Ihre Beweglichkeit ist die Erfahrung, die Sie in Ihrem Leben gesammelt haben und hat viel mit Ihrer Lebensqualität zu tun. Beweglichkeit kann sich im Laufe des Lebens einschränken oder sogar verloren gehen und dadurch können Bewegungen des Alltags mühsam werden. Mit der Feldenkrais-Methode können Sie verloren gegangene Freiheiten zurückgewinnen und lernen sich wieder mit mehr Leichtigkeit und ohne Schmerzen zu bewegen. Dieser Workshop ist sehr gut geeignet um die Feldenkrais Methode kennen zu lernen.

Kursnummer 241A4415_H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Larissa Hein
NEU! Feldenkrais Workshop: Bewusstheit durch Bewegung: Augen-Blick für sich und seine Sicht - Hybridkurs
Sa. 06.07.2024 14:00
Pfaffenhofen

Wir sind es gewohnt auf Dinge zu schauen, die sich in einem kurzen Abstand zu uns befinden - so wie PC, Smartphone, Papier oder Menschen, die direkt vor uns sind. Die Augenmuskeln werden in ein Gewohnheitsmuster gebracht, in dem sie sich für diese Arbeit anspannen. In diesem Workshop werden Sie erleben, wie Sie die Spannung um Ihre Augen lösen und somit auch Erleichterung für Ihren Nacken und Kiefer erleben. Dieser Workshop richtet sich an alle neugierigen Menschen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursnummer 241A4417_H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Larissa Hein
Loading...
04.03.24 01:53:59